Wingert Festung fällt erstmals

Tomislav Pucar bei seinem 3:0 Sieg gegen Bence Majoros Erstmals musste der TTC OE Bad Homburg eine Niederlage in eigener Halle hinnehmen. Mit 3:6 verlor das Team von Kapitän Dominik Scheja gegen den direkten Tabellennachbarn Borussia Dortmund.

Für die knappe Hinspielniederlage wollte man sich eigentlich revanchieren. Doch diese Rechnung ging vor rund 250 Zuschauern im Wingert Dome leider nicht auf.

Die Doppel hatte man diesmal umgestellt und die Dortmunder überraschen wollen. Doch dieser Schachzug ging letztlich nach hinten los. Sowohl Pucar/Tromer, als auch Ecseki/Scheja verloren ihr Doppel. Gerade die Links-/Rechts-Kombination Ecseki/Scheja war dich dran und musste sich erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes geschlagen geben.

In den ersten beiden Einzeln konnte der TTC OE direkt kontern. Der neue und gleichzeitig erste Europameister der U21 Tomislav Pucar machte nach leichten Anlaufschwierigkeiten kurzen Prozess mit dem deutschen Ranglisten 19ten Erik Bottroff. In richtiger Spiellaune war Nandor Ecseki, der seinen erst 19-jährigen ungarischen Landsmann Bence Marjoros mit 3:1 vom Tisch fegte.

In der Pause konnte der TTC OE dann noch einen ersten und zudem sehr hochkarätigen Neuzugang für die Bundesliga-Reserve vorstellen. Der erst 11-jährige Tayler Fox, Hessens großes Tischtennis-Talent, wird in der kommenden Saison das TTC OE Trikot tragen. „Wir möchten Tayler auf seinem sportlichen Weg begleiten. Er gehört zu den großen Tischtennis-Hoffnungen und wir sind sehr stolz, dass er sich für den TTC OE entschieden hat“, so Teammanager Jo Herrmann.

Nach der Pause nahm dann leider die Niederlage seinen Lauf. Laurens Tromer und Dominik Scheja konnten ihren Gegnern Evgeny Fadeev und Adam Szudi letztlich nicht ausreichend Paroli bieten. Ein einziger Satzgewinn durch Scheja war die magere Ausbeute.

Im oberen Paarkreuz war Punktegarant Pucar auch gegen Majoros nicht zu stoppen. Ecseki, im ersten Spiel noch in bestechender Form, brach gegen den Bottroff im zweiten Match total zusammen und verlor sang und klanglos mit 0:3.

Die beiden letzten Spiele des Abends im Wingert Dome mussten dann die Entscheidung bringen. Tromer kämpfte famos gegen Szudi und glich zwei Satzrückstände aus. Im fünften und entscheidenden Satz war dann aber die Gegenwehr gebrochen. Mit 11:4 machte Szudi für Borussia Dortmund alles klar und sorgte für den 6:3 Endstand aus Sicht der Dortmunder.

 

 

TTR Werte TTC OE Bad Homburg

Rang

D-Rang

Spieler

Verein

TTR

1

 

Tomislav Pucar

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2404

2

 

Nandor Ecseki

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2326

3

 

Laurens Tromer

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2318

4

 

Sanil Shetty

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2335

5

106

Dominik Scheja

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2194

 

TTR Werte BV Borussia Dortmund

Rang

D-Rang

Spieler

Verein

TTR

1

 

Bence Majoros

BV Borussia 09 Dortmund

2361

2

20

Erik Bottroff

BV Borussia 09 Dortmund

2369

3

 

Adam Szudi

BV Borussia 09 Dortmund

2313

4

 

Evgeny Fadeev

BV Borussia 09 Dortmund

2276

 

 

 Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Spiele

+/-

Punkte

 

1

TTC indeland Jülich

13

8

4

1

69:47

+22

20:6

 

2

TSV Bad Königshofen

11

8

2

1

62:36

+26

18:4

 

3

1. FC Saarbrücken-TT II

12

6

4

2

63:44

+19

16:8

 

4

TTC Fortuna Passau

14

6

4

4

67:53

+14

16:12

 

5

BV Borussia Dortmund

12

6

1

5

59:57

+2

13:11

 

6

TTC OE Bad Homburg

13

4

4

5

57:60

-3

12:14

 

7

1. FC Köln

12

5

0

7

47:59

-12

10:14

 

8

TV 1879 Hilpoltstein

10

3

1

6

39:44

-5

7:13

 

9

TTC Frickenhausen

12

1

3

8

38:65

-27

5:19

 

10

TTC Zugbrücke Grenzau II

13

2

1

10

36:72

-36

5:21

 

Spielplan (Aktuell)

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spiele

Sa.

11.02.2017

14:00  

TTC Fortuna Passau

TTC indeland Jülich 

5:5

 

 

18:00  

TTC OE Bad Homburg

BV Borussia Dortmund 

3:6

 

 

19:00  

TSV Bad Königshofen

TTC Zugbrücke Grenzau II 

6:1

So.

12.02.2017

14:00  

TV 1879 Hilpoltstein

TTC Frickenhausen 

 

 

 

15:00  

1. FC Saarbrücken-TT II

1. FC Köln 

 

So.

19.02.2017

14:00  v  

BV Borussia Dortmund

TV 1879 Hilpoltstein 

 

 

 

14:00  

1. FC Köln

TTC OE Bad Homburg 

 

 

 

14:30  

TTC indeland Jülich

TTC Zugbrücke Grenzau II 

 

 

Spielbericht

 

TTC OE Bad Homburg

BV Borussia Dortmund

1. Satz

2. Satz

3. Satz

4. Satz

5. Satz

Sätze

Spiele

 

D1-D1

Pucar, Tomislav

Tromer, Laurens

Majoros, Bence

Szudi, Adam

9:11  

11:9  

8:11  

5:11  

 

1:3  

0:1  

 

D2-D2

Ecseki, Nandor

Scheja, Dominik

Bottroff, Erik

Fadeev, Evgeny

6:11  

11:9  

11:7  

8:11  

10:12  

2:3  

0:1  

 

 

1-2

Pucar, Tomislav

Bottroff, Erik

10:12  

11:5  

11:5  

11:9  

 

3:1  

1:0  

 

2-1

Ecseki, Nandor

Majoros, Bence

11:9  

8:11  

11:1  

11:3  

 

3:1  

1:0  

 

3-4

Tromer, Laurens

Fadeev, Evgeny

8:11  

7:11  

3:11  

 

 

0:3  

0:1  

 

4-3

Scheja, Dominik

Szudi, Adam

4:11  

11:9  

8:11  

8:11  

 

1:3  

0:1  

 

1-1

Pucar, Tomislav

Majoros, Bence

11:9  

11:9  

11:6  

 

 

3:0  

1:0  

 

2-2

Ecseki, Nandor

Bottroff, Erik

6:11  

4:11  

8:11  

 

 

0:3  

0:1  

 

3-3

Tromer, Laurens

Szudi, Adam

9:11  

11:6  

10:12  

11:4  

4:11  

2:3  

0:1  

 

4-4

Scheja, Dominik

Fadeev, Evgeny

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bälle: 308:323  

15:20

3:6

 

Spielbeginn: 18:00 Uhr - Spielende: 21:05 Uhr

Zuschauer-Anzahl: 240

 

Text: Jo Herrmann

Foto: alex-photo

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge