Danke für den ersten Sieg in der 2. Bundesliga, Danke für die tolle Unterstützung

Der TTC Ober-Erlenbach sagt DANKEEs war ein schöner Samstag, nicht nur das Wetter passte gestern in Bad Homburg, sondern auch die Kulisse, das Spiel, der Sieg und das Oktoberfestessen. Deshalb zunächst mal ein ganz großes DANKEschön...

  • an die Mannschaft, den Coach und die sportliche Leitung für den tollen ersten 2-Punkte-Erfolg in der 2. Bundesliga
  • an die 250 Zuschauer, die für tolle Stimmung, großartige Unterstützung und einen neuen Besucherrekord in der Wingert-Sporthalle sorgten bei einem Heimspiel unseres TTC OE
  • an den Nachwuchs des TTC Ober-Erlenbach, der sich als Schiedsrichter-Assistenz zur Verfügung gestellt hatte und somit für eine noch bessere Ergebnisdarstellung sorgte
  • an unsere zahlreichen Helfer, die für einen super schnellen Auf-, Um- und Abbau der Drei-Felder-Sporthalle im Wingert-Sportpark am Freitag und Samstag sorgten mit zwischendrin auch noch zwei Heimspiel-Erfolgen unserer Schülerinnenmannschaft (6:1 gegen TTV Burgholzhausen-Köppern am Samstagvormittag) und unserer 6. Herren (9:5 gegen TSG Wehrheim am Freitagabend)
  • an unsere sensationelle Küche und deren Personal mit schmackhaften Leckereien pünktlich zum Oktoberfest - manche kamen sogar extra deshalb nach OE...
  • an die Sponsoren und Partner des TTC OE sowie den Vorstand und das Management, die alle gemeinsam die strukturellen Voraussetzungen für die Weiterentwicklung schaffen
  • und alle anderen, die nicht da waren - die aber am Liveticker vom Cannstatter Wasen in Stuttgart und sonst wo auf dieser Welt mitgefiebert haben...

Hier geht es zum Bericht in der Frankfurter Neuen Presse. Und hier zum Bericht im Usinger Anzeiger.

Nun freuen wir uns auf den goldenen Oktober, die Tischtennis-Europameisterschaften (4. bis 13.10.) in Wien-Schwechat (AUT), wo eine Delegation von uns die deutsche Nationalmannschaft und unseren Spitzenspieler Thomas Keinath (spielt für die Slowakei) anfeuern wird.

Das nächste Spiel unserer Bundesliga-Cracks ist auswärts am Sonntag, den 20. Oktober um 14.00 Uhr beim TTC indeland Jülich. Ein Fanbus wird dort unsere Mannschaft begleiten und unterstützen. Interessierte wenden sich bitte an den 1. Vorsitzenden Martin Baugard zwecks Mitfahrt.

Das nächste Heimspiel ist dann am Samstag, den 26.10. gegen den SV Siek um 18.00 Uhr in der Wingert-Sporthalle, Seulberger Str. 79 in Bad Homburg. Am Samstag trotzten sie dem 1. FC Köln ein 5:5 ab.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge