Gelungener Rückrundenauftakt im Wingert Dome

images/Ecseki gegen Saarbrcken.jpgNach dem missglückten Auswärtsspiel in Passau lief es beim Heimauftakt im neuen Jahr deutlich besser für den TTC OE. Gegen den Meisterschaftsanwärter 1. FC Saarbrücken II gelang den Bad Homburgern ein nicht für möglich gehaltener 6:3 Erfolg vor über 200 Zuschauern.

In den Doppeln setze man wie zuletzt in den Heimspielen auf Pucar/Ecseki und Shetty/Scheja. Der junge Kroate und sein ungarischer Vereinskollege machten gegen Klein/Semenov kurzen Prozess und siegten leicht und locker mit 3:0. Mannschaftskapitän Dominik Scheja und der im Einzel bisher ungeschlagene Sanil Shetty sorgten nach dem Gewinn des dritten Durchgangs für positive Stimmung im TTC OE Lager. Nach ausgeglichenem vierten Durchgang musste man sich dennoch mit 10:12 geschlagen geben.

Im oberen Paarkreuz konnte Tomislav Pucar das große deutsche Talent Dennis Klein (19 Jahre) mit 3:0 niederringen, wobei in den beiden ersten Durchgängen etwas Glück im Spiel war. Ähnlich ging es am anderen Tisch zu, leider mit umgekehrten Vorzeichen. Nandor Ecseki konnte gegen den starken Tschechen Tomas Polansky keinen Satzgewinn für sich verzeichnen, war aber in Durchgang 2 und 3 nah dran. 

Nach der Pause musste dann Leonardo Mutti verletzungsbedingt passen, so dass bereits zwei weitere Punkte auf der Habenseite des TTC OE sicher waren. In einem der besten Spiele des Tages konnte Sanil Shetty seine weiße Weste gegen den jungen russischen Nationalspieler Andrey Semenov beibehalten. Im alles entscheidenden fünften Durchgang konnte nicht nur der flinke Inder, sondern auch die vielen Fans des TTC OE nach dem 11:2 aufatmen.

images/artikel/16-17/Pucar gegen Saarbrcken.jpgIm Spitzeneinzel setze sich Tomislav Pucar schnell ab und viele sahen den schlaksigen Kroaten bereits auf der Siegerspur. Doch Polansky, der eine Bilanz von 9:5 im oberen Paarkreuz vorzuweisen hat, schlug zurück. Die Durchgänge 3, 4 und 5 gingen mehr oder weniger deutlich an ihn. Nandor Ecseki war es dann vorbehalten den Siegpunkt zu erzielen. Immer wieder setze er mit knallharten Rückhandtopspins den deutschen Nationalspieler Dennis Klein unter Druck. Lediglich den dritten Satz musste er Klein überlassen. Am Ende hieß es 3:1 für den jungen Ungarn. Der TTC OE und seine treuen Fans jubelten und feierten ausgiebig den unerwarteten Erfolg.

„Super Stimmung, beide Punkte in Bad Homburg behalten; was will man mehr,“ kommentierte Teammanager Jo Herrmann.

Mit diesem Sieg verbessert sich der TTC OE in der Tabelle auf Platz

Am 11. Februar kommt nun Borussia Dortmund in den Wingert Dome

  

TTR Werte TTC OE Bad Homburg

Rang

D-Rang

Spieler

Verein

TTR

1

 

Tomislav Pucar

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2410

2

 

Nandor Ecseki

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2307

3

 

Laurens Tromer

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2272

4

 

Sanil Shetty

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2321

5

113

Dominik Scheja

TTC OE Bad Homburg 1987 e.V.

2185

 

TTR Werte 1. FC Saarbrücken

Rang

D-Rang

Spieler

Verein

TTR

1

 

Bojan Tokic

1. FC Saarbrücken-TT

2497

2

 

Tomas Polansky

1. FC Saarbrücken-TT

2423

3

17

Dennis Klein

1. FC Saarbrücken-TT

2370

4

 

Leonardo Mutti

1. FC Saarbrücken-TT

2344

5

 

Slobodan Grujic

1. FC Saarbrücken-TT

2297

6

 

Andrey Semenov

1. FC Saarbrücken-TT

2266

7

 

Zhi Wang

1. FC Saarbrücken-TT

2208

 

 

 

 

 

 

 

Tabelle

 

Rang

Mannschaft

Begegnungen

S

U

N

Spiele

+/-

Punkte

 

1

TSV Bad Königshofen

10

7

2

1

56:35

+21

16:4

 

2

TTC indeland Jülich

10

7

2

1

53:34

+19

16:4

 

3

1. FC Saarbrücken-TT II

11

6

3

2

58:39

+19

15:7

 

4

BV Borussia Dortmund

10

5

1

4

50:48

+2

11:9

 

5

TTC OE Bad Homburg

11

4

3

4

49:49

0

11:11

 

6

TTC Fortuna Passau

10

4

2

4

45:41

+4

10:10

 

7

TV 1879 Hilpoltstein

10

3

1

6

39:44

-5

7:13

 

8

1. FC Köln

10

3

0

7

35:53

-18

6:14

 

9

TTC Frickenhausen

10

1

3

6

35:53

-18

5:15

 

10

TTC Zugbrücke Grenzau II

10

2

1

7

30:54

-24

5:15

  

Spielplan (Aktuell)

Tag Datum Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Spiele

Sa.

07.01.2017

14:00  

TTC Fortuna Passau

TTC OE Bad Homburg 

6:2

 

 

19:00  

TSV Bad Königshofen

1. FC Saarbrücken-TT II 

5:5

 

 

20:00  v  

TTC Zugbrücke Grenzau II

BV Borussia Dortmund 

6:4

So.

08.01.2017

14:00  

1. FC Köln

TV 1879 Hilpoltstein 

6:3

 

 

14:30  

TTC indeland Jülich

TTC Frickenhausen 

6:0

Sa.

14.01.2017

18:00  

TTC OE Bad Homburg

1. FC Saarbrücken-TT II 

6:3

So.

15.01.2017

14:00  

1. FC Köln

TTC Zugbrücke Grenzau II 

 

 

 

15:00  

TTC Frickenhausen

TTC Fortuna Passau 

 

Fr.

27.01.2017

19:30  

TTC indeland Jülich

TTC OE Bad Homburg 

 

Sa.

28.01.2017

18:30  

TTC Zugbrücke Grenzau II

TTC Fortuna Passau 

 

So.

29.01.2017

14:00  

1. FC Saarbrücken-TT II

TTC Fortuna Passau 

 

 

 

14:00  

BV Borussia Dortmund

TTC indeland Jülich 

 

 

 

14:00  

1. FC Köln

TTC Frickenhausen 

 

 

Text: Jo Herrmann

Bild: Jo Herrmann 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge