2. Herren: Topspiel im neuen Gewand!

Im neuen Gewand bestreitet die 2. Mannschaft des TTC OE Bad Homburg am kommenden Sonntag, den 13. November, ihr nächstes Heimspiel in der Hessenliga Süd-West. Eine schwere Aufgabe kommt auf den TTC OE. Zu Gast ist der derzeit Tabellenvierte der TTC Heppenheim.

Der TTC OE II steht derzeit mit einem Punkteverhältnis von 7:1 auf dem zweiten Tabellenplatz und hat somit bisher die wenigsten Punkte abgegeben. Lediglich gegen den derzeitigen Tabellendritten, den TTC G.-W. Staffel 1953, konnte die Mannschaft um Björn Hampl nicht beide Punkte sichern und trennten sich mit 8:8. Tabellenführer, mit einem Spiel mehr und einem Verhältnis von 8:2, ist derzeit SV Vikt. Preußen. In 5 Begegnungen musste der SV Vikt. Preußen nur eine Niederlage einstecken und das gegen den TTC OE.

Aber nun zu den Gegnern, dem TTC Heppenheim. Wie der TTC OE hat die Mannschaft aus Heppenheim bisher vier Spiele bestritten und steht mit einem Punkteverhältnis von 6:2 auf dem vierten Tabellenplatz. Ein Spiel mussten die Heppenheimer bislang abgeben, 4:9 haben sie gegen den Tabellenersten verloren.

Auch wenn das Topspiel am Sonntag ein harter Kampf wird,  ist die Mannschaft des TTC OE positiv gestimmt. Nach intensivem und gutem Training möchte der TTC OE weiter so erfolgreich Spielen und die Tabellenführung übernehmen. Um dieses Vorhaben in die Tat umsetzen zu können braucht die zweite Mannschaft des TTC OE die lautstarke Unterstützung von vielen Zuschauern.

Den Zuschauern wird aber nicht nur etwas für die Augen geboten, der Kiosk bietet auch etwas für das Wohl der Zuschauer. 

 

Text: Nadine Book

Bild: Björn Hampl

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge