Auf Talentjagd in den Vereinigten Staaten

Vater-Sohn-Gespann auf Spielersuche im New Yorker SPiNN Tabletennis-Club

Helmut Hampl, DTTZ Cheftrainer und TTC OE Vereinsmitglied sowie dessen Sohn und unser Kapitän der 2. Herren Mannschaft, Björn, sind auf großen Reisen in den Vereinigten Staaten - doch selbst im Urlaub bleibt der TTC OE und der Tischtennissport eine Priorität.

Vergangenen Abend besuchten die Beiden den berühmten SPiN Tabletennis Club – unter dem Motto „United by Ping Pong“ geben sich Anfänger und Profis aber auch Stars den Schläger in die Hand. In dem Club mit Bar und Restaurant wird der Tischtennis zum wahren Event… bei dieser Gelegenheit hielten Helmut und Björn selbstverständlich die Augen nach Talenten für unseren TTC OE auf.

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge