3. Herren: "Kämpfen, bis die Polizei kommt"

Das Spiel unserer 3. Mannschaft gegen Sulzbach ist bis in das Schlussdoppel hinein umkämpft und spannend gewesen. Als um 0:05 Uhr der Matchball von uns verwandelt wurde, sind wir von jedem Sulzbacher, ob Fan oder Spieler darauf aufmerksam gemacht worden, dass ab 0:30 Uhr Alarm ausgelöst wird und die Polizei anrückt, wenn die Halle bis dahin nicht verlassen worden ist. Dieser Spaß (Einsatz) kostet den Verein dann 200€.

Doch nun zum eigentlichen Highlight, dem Spiel in der Bezirksliga TTC OE 3 gegen TSG Sulzbach. Bis zum 3:5 (davon 4 Fünfsatzniederlagen) sind wir immer einem Rückstand hinterhergelaufen. Die ersten beiden Doppel gingen verloren, Doppel drei kam sicher. Danach wurden im ersten Durchgang in allen Paarkreuzen die Punkte geteilt. In den zweiten Durchgang starteten wir mit zwei Siegen im vorderen Paarkreuz und übernahmen die Führung im Spiel. Dann wurden  in der Mitte und Hinten wieder die Punkte geteilt und im Schlussdoppel behielten Udo Eberhardt und Wolfram Schubert mit 3:0 Sätzen die Oberhand.

Besonders gefreut haben und die beiden Siege von Mübin Alku im vorderen Paarkreuz. Andreas Dücker und Malte Samsche haben mit Ihren 5 Punkten in Einzel und Doppel sehr zu unserem Sieg beigetragen.

Vielen Dank an Björn Sobek, der uns als Ersatz unterstützt und zu unserer geschlossenen Mannschaftsleistung beigetragen hat.

Text: 3. Mannschaft des TTC OE 

Bild: TTC OE

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge