Kinder und Jugendliche wollen TT-Kreismeister werden

Die Sporthalle im Wingert-Sportpark, Austragungsort der KEM Nachwuchs 2013Nun steht der Nachwuchs im Fokus beim TTC Ober-Erlenbach

Am kommenden Wochenende finden in der Wingert-Sporthalle in der Seulberger Str. 79 in Bad Homburg die Tischtennis-Kreismeisterschaften des Hochtaunuskreises statt für Mädchen und Jungen, für Schülerinnen und Schüler. 

Dort wo kürzlich die Bundesligaspieler vom 1. FC Köln, Borussia Dortmund und natürlich des heimischen TTC Ober-Erlenbach die Tischtennis-Bälle gekonnt übers Netz schlugen, wird nun der Nachwuchs des Hochtaunuskreises aufschlagen. 
Im vergangenen Jahr nahmen 146 Kinder und Jugendliche teil, diesmal sollen es weit über 150 Teilnehmer werden, wie vom TT-Kreis Hochtaunus zu erfahren war. Wir freuen uns auf die Teilnehmer, deren Eltern und Betreuer und wollen an sehr vielen TT-Tischen für optimale Spielbedingungen und natürlich auch das leibliche Wohl sorgen.
 
Freistellungen haben folgende Spielerinnen und Spieler erhalten: 
Schüler C - David Knopf (TTC BG Bad Homburg), Daniel Apelbaum (SG Anspach)
Schülerinnen B - Amelie Dietz (TTC Ober-Erlenbach)
Schüler A -  Martin Menzel (SG Anspach)
männliche Jugend - Thaddäus Graf, Oliver Lerch (beide SG Anspach), Dominik Scheja (TTC Ober-Erlenbach, er ist bis zum DTTB Top 48 freigestellt)
 
Für vordere Platzierungen seitens des Gastgebers wurden vom TTC OE folgende Prognosen abgegeben: Anne Wenigmann bei der weiblichen Jugend, Amelie Dietz bei den Schülerinnen B, Maurice Schieler und Daniel Tkalitsch bei den Schülern B sowie bei den Schülerinnen A Katerina Torgashov und Amelie Dietz und bei den Schülern A  Felix Wenigmann, Maurice Schieler und Daniel Tkalitsch. Aber auch allen anderen Teilnehmern werden selbstverständlich die Daumen gedrückt.

Folgende Preise gibt es zu gewinnen: Pokale (Sieger im Einzel) und Medaillen (2. und 3. im Einzel; 1.-3. im Doppel) sowie Urkunden des Hessischen Tischtennis-Verbandes für alle Platzierten (1. bis 3.). Vom Durchführer TTC Ober-Erlenbach gibt es dann noch einige Überraschungen für alle Teilnehmer. Unter anderem natürlich auch Einladungen zum nächsten Bundesliga-Heimspiel am Samstag, den 28. September um 18.00 Uhr gegen SV Union Velbert, wo dann der erste Sieg der jungen TTC OE-Truppen vielleicht gelingen könnte nach dem 5:5 am Sonntag bei TTC Ruhrstadt Herne, dem letztjährigen Erstligisten.
 
Die Wingert-Sporthalle am Freitagabend nach dem AufbauDer TTC Ober-Erlenbach bietet übrigens direkt nach den Kreismeisterschaften seine gebrauchten Umrandungen zum Abholpreis von 10,- Euro pro Stück oder für 80,- Euro bei Abnahme von 10 Umrandungen an. Interessierte Vereine und auch Privatpersonen sowie Schulen können sich direkt an den 1. Vorsitzenden Martin Baugard wenden.

Die Bezirksmeisterschaften finden am 2. und 3.11.13 in Braunfels statt. Dort werden dann die Besten der Kreismeisterschaften auch am Start sein. Die Qualifikationskriterien werden am kommenden Wochenende vom Kreisjugendwart Dominik Franzmann bekannt gegeben.
 
Die Ausschreibung zur KEM Jugend gibt es hier:
 
Text und Foto mit Montage: Wieland Speer

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge