Wichtiges Heimspiel für die "Zweite" des TTC OE

Das erste Heimspiel der 2. Mannschaft des TTC OE Bad Homburg findet am kommenden Samstag, den 24.09., in der Wingert-Sporthalle statt. Die Partie beginnt um 18:00 Uhr, der Gegner heißt TTC Elz.

Der TTC OE II hat mit zwei Siegen den Saisonstart nicht schlecht hinter sich gebracht. Am Sonntag gewann er mit 9:3 gegen SV Viktoria Preußen Frankfurt. Der Saisonauftakt in Dreieichenhain verlief etwas knapper, letztendlich konnte man dort jedoch einen 9:5-Sieg nach Hause bringen. Nun steht der erste Heimspieltag an, der für den TTC OE von hoher Wichtigkeit ist.

Die Gegner aus Elz sind mit einem durchschnittlichen Q-TTR-Wert von 2018 die stärksten Gegner der „Zweiten“ und haben ihr erstes Spiel mit 9:2 gewonnen. Daher stellt die Begegnung ein richtungsweisendes Spiel dar, beide Teams möchten ganz vorne mitspielen. Der TTC OE freut sich auf alle Fans und Tischtennisinteressierten, die am 24. den Weg in die Halle finden.

Kapitän Björn Hampl zum Spitzenspiel: „Trotz kleineren Startschwierigkeiten konnte sich die Zweite bisher mit zwei Siegen und guten Mannschaftsleistungen schadlos halten. Am Samstag müssen wir uns im Topspiel und vorweggenommen Meisterschaftsduell deutlich steigern um die starken Elzer  bezwingen zu können. Wir hoffen auf viele Zuschauer, die uns im ersten Heimspiel unterstützen und zum Sieg pushen.“

 

Text: Fabian Zhou 

Bild: TTC OE

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge