Erstmals Duales Studium beim TTC OE gemeinsam mit der accadis Hochschule

images/artikel/15-16/Julian Heise.jpgMit einem Angebot eines Duales Studiums setzt der TTC OE einen weiteren Meilenstein. Ab dem 01. August wird es in Kooperation mit dem langjährigen Partner, der accadis Hochschule dieses Angebot geben. Der Bad Homburger Bundesligist freut sich erstmals diese Ausbildungsmöglichkeit einem jungen Mann aus Niedersachsen bieten zu können. Mit Julian Heise hat man sich in einem intensiven Bewerbungsprozess auf einen avisierten Tischtennis-Fachmann aus Holzminden festgelegt. 

Herr Heise ist noch auf der Suche nach einer kostengünstigen Unterkunft. Wer uns dabei behilflich sein kann, möge sich bitte mit unserem Teammanager Jo Herrmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) in Verbindung setzen.

 

Mit einem Brief möchte sich Herr Heise unseren vielen Tischtennis-Interessierten vorstellen:

Liebe Tischtennisfreundinnen und Tischtennisfreunde,

ich darf mich euch als Ihr neuer Student im Bereich Sportmanagement vorstellen. Mein Name ist Julian Heise und ich fange beim TTC OE Bad Homburg zum 01.08.2016 ein duales Studium im Bereich Sportmanagement in Kooperation mit der accadis Hochschule an.

Für mich geht damit ein Traum in Erfüllung, bei einem so ambitioniertem Verein die Chance zu bekommen, diesen zu unterstützen und zu fördern.

Wer bin ich eigentlich?

Ich bin 25 Jahre alt und bin in Niedersachsen im Landkreis Holzminden aufgewachsen. Dort habe ich auch 2010 mein Abitur gemacht und zuletzt Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paderborn studiert. Aber manchmal muss man vom Weg abgehen, um neue Chancen zu nutzen. Da ich im Tischtennis sehr tief verwurzelt bin, habe ich mich entschlossen diese Chance bei diesem Verein wahr zu nehmen.

Seit 2000 spiele ich in meinem Heimatverein dem MTSV Eschershausen und habe den Verein als Spieler von der 1. Bezirksklasse bis jetzt in die Oberliga geführt. Zudem war ich dort auch als Trainer tätig.

Im Jahr 2014 habe ich das Amt des 1. Vorsitzenden des TTKV Holzminden übernommen und leite seitdem die Geschicke in unserem Kreis.

In meiner Freizeit spiele ich nach wie vor sehr gerne Tischtennis, gehe joggen oder treffe mich mit Freunden.

Nun beginnt für mich ein neuer Lebensabschnitt im Hochtaunuskreis und ich freue mich sehr auf diese Herausforderung und hoffe auf eure Unterstützung auf dem Weg in die 1. Bundesliga.

Ihr Julian Heise

 

Text: Julian Heise und Jo Herrmann

Bild: Privat Julian Heise

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge