Damen bei den Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen 2016

Bereits gestern reiste die 2. Damenmannschaft um Claudia Vatheuer, Bianca Jäger und Katharina Schmidt sowie Coach Katrin Schmidt ins beschauliche Dinklage in Niedersachsen um an den Deutschen Pokalmeisterschaften in der Damen C Konkurrenz um den Titel zu kämpfen. Schon 2 Tage zuvor wurde man darüber informiert, dass eine Mannschaft aus der Gruppe des TTC OE nicht antreten werden. Somit begann die Gruppenphase für die Damen heute erst 15 Uhr, die einzige 3er Gruppe bestehend aus den Mannschaften MTV Bettingerode, SV Westgartshausen und dem TTC OE.

Das heutige Spiel gegen den SV Westgartshausen begann sehr vielversprechend durch die souveränen Siege von Claudia Vatheuer und im Anschluss Bianca Jäger. Im Einzel musste sich Katharina Schmidt knapp im 5. Satz geschlagen geben. Das Doppel Vatheuer/Jäger machte wieder Hoffnung und brachte den TTC OE mit 3:1 in Führung. Das nächste Einzel von Claudia Vatheuer konnte allerdings nicht den erhofften Siegpunkt bringen, sie verlor im 4. Satz. Besser machte es dagegen Katharina Schmidt und siegte diesmal im 5. Satz!

Den damit eingefahrenen ersten Sieg bei den ersten Deutschen Pokalmeisterschaften für eine Damenmannschaft des TTC OE wurde entsprechend gebührend gefeiert.

Morgen geht es ab 10 Uhr gegen MTV Bettingerode in das letzte Gruppenspiel. Bei einem Sieg geht es ab 16:30 Uhr im Viertelfinale weiter.

Wir drücken die Daumen!

 

Text:  Katrin Schmidt

Bild:  Katrin Schmidt

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge