Kohei Sambe nun gegen Ovtcharov - Erfolgstour in Polen

images/artikel/15-16/Kohei Sambe_klein.jpgBei den Polish Open in Warschau eilt Kohei Sambe von einem Sieg zum nächsten. Nach dem Auftakterfolg gegen den Inder GOSH, folgte dann ein knapper 4:3 Sieg gegen den japanischen Landsmann Masataka MORIZONO, der in der Weltrangliste auf Position 31 geführt wird und zur erweiterten Weltspitze gehört. In der Runde der letzten 16 folgte dann ein sicheres 4:1 gegen den Brasilianer Cazuo MATSUMOTO. 

Um 20:50, also zur besten Sendezeit können dann alle Tischtennis-Fans sich auf einen absoluten Leckerbissen freuen. Das Spiel wird live übertragen: http://www.laola1.tv/de-de/livestream/2016-04-23-ittf-polish-open-table-1-lde

Im U21-Wettbewerb hingegen ist die Reise für Kohei Sambe beendet. Gegen den deutlich hinter ihm platzierten Kenta TAZOE (Weltrangliste 173) musste er sich mit 3:2 geschlagen geben und schied im Viertelfinale aus. Im Übrigen konnte sich der für den TTC Fortuna Passau unter Vertrag stehenden Franzose Can AKKUZU im Halbfinale gegen TAZOE durchsetzen und steht aktuell im Endspiel des U21-Wettbewerbs.

Text. Jo Herrmann

Bild: Alex Photo

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge