Action mit B&K BMW – Der Autohändler aus Bad Homburg ist weiter beim TTC OE an Bord

images/BK BMW 12.02.2016.jpgDie B&K GmbH Co. KG ist nun schon die dritten Saison Partner des TTC Ober-Erlenbach. Auch nach dem Zwischenstopp in der 3. Tischtennis-Bundesliga hielt man an der Partnerschaft fest und durfte sich gemeinsam über den Aufstieg in die 2. Tischtennis-Bundesliga freuen.

„B&K BMW Bad Homburg ist ein enorm wichtiger und verlässlicher Partner unseres Clubs auf vielen Ebenen. Die Partnerschaft haben wir versucht passgenau auf die Unternehmensbedürfnisse abzustimmen“, sagt Teammanager Jo Herrmann. „Den sehr guten Service kann ich als BMW-Fahrer nur jedem aus persönlicher Erfahrung empfehlen.“

Mit ihrem Engagement steigt das Unternehmen als Co-Partner in der Sponsorenhierachie ein. Dabei präsentiert sich B&K BMW Bad Homburg mit dem Unternehmenslogo auf dem Heim- und Auswärtstrikot der Bundesliga-Mannschaft. Zudem werden bei Heimspieltagen Fahrzeuge im Umfeld der Wingert Sporthalle platziert, sowie in der Spielstätte selbst über Bannerwerbung auf das erfolgreiche Bad Homburger Autohaus aufmerksam gemacht. Natürlich beteiligt sich der TTC OE auch auf den Firmenevents von B&K BMW und sorgt dort mit Tischtennis zum Staunen und Mitmachen für ein hochwertiges Rahmenprogramm.

Die 1996 gegründete B&K GmbH entstand durch die Übernahme der in Konkurs gegangenen BMW-Händler H. P. Brinkmann & Knoery GmbH. Nachdem man sich bereits im ersten Geschäftsjahr aus der Verlustzone herausarbeitete, wurden andere in Konkurs befindliche BMW-Betriebe übernommen, womit B&K zügig expandierte.

Im Jahr 2005 kam B&K dann nach Bad Homburg und Kronberg und wurde damit zum größten BMW-Vertragshändler Deutschlands. Das BMW-Autohaus in Bad Homburg Ober-Eschbach ist seitdem eine B&K-Filiale und unmittelbarer Nachbar von Ober-Erlenbach und somit konsequenterweise Partner des aktuell erfolgreichsten Bad Homburger Sportprojekts.

 

Text. Jo Herrmann

Foto: TTC OE

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge