6. Herren-Mannschaft verliert den Anschluss zum Spitzenreiter // Tischtennis-Aktion beim „Tag der offenen Tür“ accadis // Vierte Herren gewinnt den Kreispokal der Kreisliga

6. Herren-Mannschaft verliert den Anschluss zum Spitzenreiter

Am 11.2.2016 hat die 6. Mannschaft des TTC Ober-Erlenbach in der 1. Kreisklasse eine nicht eingeplante Niederlage mit 6:9 Punkten bei der Auswärtspartie bei Eintracht Oberursel III hinnehmen müssen. Das Fehlen von Spitzenspieler Sven Wirsing (beruflich bedingt)  und Mike Jäger (krankheitsbedingt) konnte nicht kompensiert werden. Auch wenn Jugendersatzspieler Lennart Petersen eine gute Leistung ablieferte und seine Einzel-Spiele souverän gewann. Der TTCOE spielte mit folgender Mannschaft: Petersen, Vatheuer, Schäfer, Giese, Wille und Weißer.

Nunmehr liegt der TTC Ober-Erlenbach VI in der Tabelle mit 17:5 Punkten an 3. Stelle. Tabellenführer ist TV Weißkirchen vor SG Hausen.

 

Tischtennis-Aktion beim „Tag der offenen Tür“ accadis

Am Samstag, den 13.02. fand in der accadis international school der „Tag der offenen Tür“ statt. Dort konnten Interessierte die Lehrer und Schüler und den Unterricht kennenlernen.

Darüber hinaus wurden in der Sporthalle auch die Sportangebote Tischtennis und Parkour vorgestellt. Die Aktion ging von 11:00 - 14:00 Uhr, geleitet wurde das Tischtennis von Fabian Zhou mit Wolfram Schubert in der ersten und Malte Samsche in der zweiten Hälfte.

Dazu wurden drei Tische und ein mini-Tisch aufgebaut. An einem der drei Tische konnten die Kids an einer Ballmaschine spielen. Dort gab es verschiedene Schwierigkeitsstufen, je nachdem wie gut die Kinder mit den Bällen klarkamen. Es war offensichtlich etwas, dass sie nicht kannten, und sie hatten viel Spaß dran. Des Weiteren wurden dazu Trefferfelder auf der Platte ausgelegt, bei einer bestimmten Anzahl von Treffern bekamen sie zwei Freikarten für die Bundesligaspiele.

An den anderen beiden Tischen und der mini-Platte konnten die Kinder „ganz normal“ spielen, etwa klassisches Tischtennis oder „Rundlauf“. Die Schläger und Bälle stellte dabei der TTC OE zur Verfügung, die Tische, Netze und Banden der TV Gonzenheim, wofür wir uns ganz herzlich bedanken.

 

Vierte Herren gewinnt den Kreispokal der Kreisliga

Ebenfalls am Samstag, den 13.02., bestritten Mübin Alku, Hans-Jürgen Kleemann und Bernd Röschenthaler die Kreispokalendrunde des Hochtaunuskreises in Stierstadt. Im Halbfinale spielte die Mannschaft gegen die TSG Usingen und gewann mit 4:2. Im Finale hieß der Gegner dann TTC Königstein. Dort konnte man aber mit einem souveränen 4:0 den Titel holen. Nachwuchsspieler Mübin Alku zeigte dabei eine solide Leistung und gab in seinen drei Einzeln insgesamt nur einen Satz ab. Wir sagen herzlichen Glückwunsch zum Kreispokalsieger.

 

Text: Helle Schäfer, Fabian Zhou

Fotos: TTC OE, Fabian Zhou

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge