Hessische Einzelmeisterschaften 2015 Jugend/Schüler B

Am Wochenende vom 12./13.12.15 fanden in der Hessentagshalle in Langenselbold die Hessischen Einzelmeisterschaften in der Konkurrenz Männliche/Weibliche Jugend und Schüler/innen B statt. Am Samstag war die Jugend, am Sonntag waren die Schüler. An beiden Tagen begann die Veranstaltung um 10:00 Uhr.

Angefangen wurde mit dem Doppel, was direkt in einem KO-System ausgetragen wurde. Nachdem zwei Runden gespielt wurden, ging es los mit der Gruppenphase im Einzel. Bei der Männlichen Jugend und den Schüler B gab es mit 40 Teilnehmern acht 5er-Gruppen, bei der Weiblichen Jugend mit 32 Teilnehmern acht 4er-Gruppen. Danach kam es dann zur Hauptrunde, ebenfalls im KO-System.

In der Weiblichen Jugend konnte sich das Nachwuchstalent Sophia Klee (Jahrgang 2003!) durchsetzen und gewann im Finale gegen Theresa Söhnholz. Dritte wurden Lena Bucht und Franziska Bohn. Im Doppel gewannen im Finale Teresa Söhnholz/Lena Bucht gegen Yuki Tsutsui/Franziska Bohn. Bronze holten Sophia/Julia Klee und Sarah Oltsch/Marlene Reeg.

Bei der Männlichen Jugend gewann Favorit Marco Grohmann den Titel. Er spielte sich souverän ins Finale und gewann dort dann knapp mit 3:2 gegen Florian Bierwirth. Dritte Plätze waren Johannes Linnenkohl und Niels Felder. Im Doppel standen sich im Finale Johann Klee/Niclas Lösch und Marco Grohmann/Johannes Linnenkohl gegenüber. Die Partie konnten Klee/Lösch überraschenderweise für sich entscheiden. Im Halbfinale ausgeschieden und damit Dritter waren Adam Janicki/Michael Merkel und Timo Freund/Dominik Tischer.

Bei den Schülerinnen B am nächsten Tag holte Ayumu Tsutsui Gold, Natalie Gliewe Silber und Vicky Jöckel und Katharina Hardt Bronze. Im Doppel gewannen Vicky Jöckel/Elisa Mest, zweite wurden Ayumu Tsutsui/Natalie Gliewe, dritte Katharina Hardt/Anabel Beck und Joana Schulz/Lilly Kern.

In der Konkurrenz Schüler B holte sich Edin Donlagic den ersten Platz, obwohl er in der Gruppenphase gegen David Knopf vom TTC Ober-Erlenbach verlor. Zweiter wurde Jacob Nissen, dritter Allessandro Felzer und Cyril Menner. Im Doppel erlangten Edin Donlagic/Alessandro Felzer den ersten Platz, zweiter wurden Tim Neuhof/Christian Schmirler. Dritter Plätze waren Tyler Köllner/Leon Graf und Lorenz Bode/Jacob Nissen.


Anne Wenigmann und Fabian Zhou vom TTC Ober-Erlenbach schieden bei der Jugend in der Gruppe aus. David Knopf bei den B-Schülern erreichte das Viertelfinale und damit einen 5. Platz.

Im letzten Jahr konnte sich David Knopf in der Doppel-Konkurrenz bei den HEM zusammen mit Sebastian Grünewald vom VfR Wiesbaden den Titel sichern.

 

Text: Fabian Zhou

Foto: vfrwiesbaden-tischtennis.de

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge