Eine Niederlage und zwei Siege für den TTC OE // Spielbank Bad Homburg neuer Partner des TTC OE

Eine Niederlage und zwei Siege für den TTC OE 

Am Dienstag, den 01.12., bestritten im Wingert-Dome gleich drei Mannschaften des TTC Ober-Erlenbach ein Verbandsspiel, die vierte, sechste, und die achte Herrenmannschaft. Alle Spiele begannen um 20:15.

In der Kreisliga empfing die Vierte den TTC Blau-Gold Bad Homburg II. Da das vordere Paarkreuz des TTC OE IV ausfiel, wurden Nachwuchsspieler Daniel Tkalitsch und Jan Sobek aus der fünften Mannschaft eingesetzt. Die Partie verlief deutlich für den TTC OE, sechs Spiele konnten mit 3:0 gewonnen werden, auch Daniel Tkalitsch konnte sein Einzel mit 3:1 für sich entscheiden. Einzig Jan Sobek konnte sich im fünften Satz gegen David Schwarzenböck nicht durchsetzen. Somit gewann die vierte Mannschaft mit 9:1.

In der 1. Kreisklasse spielte die Sechste gegen die dritte Mannschaft des TTC BG Bad Homburg, die allerdings nur zu fünft antraten. Auch hier zeigte sich der TTC OE von Anfang an überlegen und ging mit 6:0 in Führung. Die Nummer Vier Reinhard Steinert und die Nummer 6 Helmut Weißer mussten ihrem Gegner jeweils zur einem 3:1 Sieg gratulieren. Die restlichen Begegnungen konnten aber für den TTC OE entschieden werden, sodass man am Ende mit einem 9:2 Sieg die Halle verließ.


In der 3. Kreisklasse bei der achten Herren war der TTC Friedrichsthal zu Gast. Bei diesem Spiel konnten auch zum ersten Mal die Spieler Michal Kelich und Aaron Sorajewsky, die vom BBW Südhessen aus Okarben sind, zusammen spielen. Leider konnte Michal Kelich kein Spiel bestreiten, da Friedrichsthal nur zu fünft spielte und das Doppel 3 Kelich/Sorajewsky und das Einzel von ihm somit kampflos gewonnen wurde. Leider blieb es bei den beiden Punkten für den TTC OE und die Partie ging mit 9:2 an den TTC Friedrichsthal. Aaron Sorajewsky bestritt dabei ein knappes Fünf-Satz-Spiel, bei dem er mi 2:0 in Führung ging. Leider konnte er dann den Sack nicht zu machen und verlor die folgenden drei Sätze mit 9:11, 8:11, 7:11.

Somit gab es am Dienstag, wie auch am Sonntag, eine Niederlage und zwei Siege für den TTC OE. Alle Ergebnisse hier zum Nachlesen.

 

François-Blanc-Spielbank Bank Bad Homburg neuer Partner der Tischtennis-Bundesliga-Mannschaft des TTC Ober-Erlenbach

Als neuen Partner der Bundesliga-Mannschaft des TTC Ober-Erlenbach dürfen wir die François-Blanc-Spielbank GmbH Bad Homburg v.d. Höhe im Kanon der Freunde und Förderer begrüßen. Die Spielbank hat ihren Ursprung schon vor fast 175 Jahren mit der Gründung durch die Brüder François und Louis Blanc. Das Traditionscasino, eines der größten und bekanntesten in Deutschland, steigt in der Saison 2015/2016 mit ihrem finanziellen Engagement in der zweithöchsten Sponsorenebene ein und ist damit Premium-Partner des TTC OE.

„Das junge und engagierte Team des TTC hat uns von Anfang an begeistert“ erläutert Spielbank-Geschäftsführer Holger Reuter. „Seit 2013 gehört die Spielbank zur Stadt Bad Homburg und ist mit seinem neuen Leitungsteam ebenfalls kräftig durchgestartet. Auch unser Tabellenplatz unter den deutschen Spielbanken hat sich deutlich verbessert – da lag eine Zusammenarbeit mit dem TTC natürlich nahe, schließlich sind wir beide erfolgreiche Bundesligisten!“

In den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts wurde den Zwillingen Blanc klar, dass sie in Bad Homburg mit der Verknüpfung von Kur und Spiel Erfolg haben würden. Am 23. Mai 1841 rollte zum ersten Mal die Roulettekugel, bis die Preußen 1873 ein landesweites Spielbankverbot erließen. Erst ab 1949 kehrte das Glück nach Bad Homburg zurück. Es begann die 2. Phase der Spielbank, die bereits mehr als 60 erfolgreiche Jahre anhält. Seit der Übernahme der Spielbank durch die Stadt Bad Homburg in 2013 wird auch der Name des Gründers im Namen geführt - unter öffentlich-rechtlicher Regie legt man viel Wert auf Tradition und schreibt nun das 4. Kapitel der Erfolgsgeschichte des Casinos.

„Wir freuen uns darüber, mit unserem Partner, der Spielbank Bad Homburg, ein starkes Doppel bilden zu können. Lutz Schenkel und Holger Reuter mit ihrem Team heben das Projekt auf eine ganz andere Stufe. Ohne diese starken Partnerschaften wäre ein solches Projekt in Bad Homburg nicht möglich", sagt Teammanager Jo Herrmann.

 

Text: Fabian Zhou, Holger Reuter

Fotos: Fabian Zhou, TTC Ober-Erlenbach

 

 

 

 

 

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge