TTC OE gewinnt ODDSET Zukunftspreis mit dem Projekt "Ballwechsel mit Herz"

Wiesbaden, 20.11.2015. Mit seinem Projekt „Ballwechsel mit Herz“ hat der TTC Ober-Erlenbach e.V. einen mit 1.000 Euro dotierten Anerkennungspreis im Wettbewerb um den ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports 2015 gewonnen. Über den Preis freuten sich besonders der Vereinsvorsitzende Wolfram Schubert und der Projektverantwortliche Wieland Speer. Der ODDSET Zukunftspreis wird jährlich durch den Landessportbund Hessen e.V. und die hessische Lotteriegesellschaft ausgeschrieben und von LOTTO Hessen mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 50.000 Euro dotiert. Er richtet sich an Sportvereine, deren Projekte Vorbildcharakter für den Vereinssport und zur Lösung gesellschaftlich wichtiger Fragen haben.


Sport bietet hervorragende Möglichkeiten für die Integration von Menschen mit Behinderung. Wie dies vorbildhaft gelingen kann, macht der TTC Ober-Erlenbach in Kooperation mit dem Berufsbildungswerk Südhessen vor und wurde dafür mit einem Anerkennungspreis beim diesjährigen ODDSET Zukunftspreis von LOTTO Hessen bedacht.

Im Berufsbildungswerk Südhessen werden insgesamt fast 700 junge Menschen in 32 Ausbildungsberufen auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Darunter auch einige Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung. Die Verantwortlichen des TTC Ober-Erlenbach haben sich zum Ziel gesetzt, die Auszubildenden für den Tischtennissport zu begeistern – und dabei ausdrücklich alle einzubeziehen. So fand im Frühjahr 2014 die erste inklusive Trainingseinheit in der Turnhalle des Berufsbildungswerks statt. Inzwischen sind daraus regelmäßige Trainingseinheiten entstanden. Einige Teilnehmer mit Handicap haben bereits von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, sich beitragsfrei im Verein anzumelden und bestreiten bereits erste Turniere. Das gemeinsame Training schafft ein intensives Gemeinschaftsgefühl und trägt gleichzeitig zur Stärkung des Selbstbewusstseins und der sozialen Kompetenz der Teilnehmer bei.

„Unser Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, über das reine Sportangebot hinaus auch eine soziale Verantwortung zu übernehmen. Dabei wollen wir Menschen mit Behinderung in unseren Sport integrieren und verstehen uns für diese jungen Menschen als Wegbegleiter“, begründet Wieland Speer die nun ausgezeichnete Partnerschaft.

Über den mit 15.000 Euro dotierten ersten Platz beim diesjährigen ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports konnte sich der Verein Teutonia Köppern freuen. Er wurde am 10. Oktober im Rahmen der 14. Olympischen Ballnacht im Wiesbadener Kurhaus ausgezeichnet. Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, Bundesminister a.D., Schirmherr und Juryvorsitzender, hielt die Laudatio auf das Siegerprojekt. Den mit 10.000 Euro dotierten zweiten Platz beim ODDSET Zukunftspreis belegte der VfL Bad Wildungen mit seinem Integrationsprojekt „Kennen und verstehen lernen – Flüchtlinge willkommen im Sportverein“. Den 3. Platz und 7.000 Euro hat der Verein „Fun Ball Dortelweil“ mit seinem Projekt „Betreuung Ganztagsschule/Regenbogenschule Bad Vilbel“ gewonnen. Daneben wurden die Turnerschaft 1882 Klein-Krotzenburg mit ihrem Projekt „Integration durch Sport und Sprache“ sowie die x Turngemeinde Bornheim 1860 für ihr Projekt „Vom Babybauch zum Kindersport“ mit Sonderpreisen von je 5.000 Euro ausgezeichnet. Darüber hinaus erhalten weitere neun Vereine Anerkennungspreise in Höhe von je 1.000 Euro. Die Übergabe dieser Preise erfolgt auf regionalen Ehrungsveranstaltungen.

Der ODDSET Zukunftspreis des hessischen Sports wurde im Jahr 2005 von LOTTO Hessen ins Leben gerufen und wird seitdem gemeinsam mit dem Landessportbund Hessen jährlich ausgelobt. In diesem Jahr findet bereits die 11. Verleihung statt. Das von LOTTO Hessen zur Verfügung gestellte Preisgeld in Höhe von jährlich 50.000 Euro macht den Preis zu einem der bundesweit bedeutendsten Sportpreisen und zum höchstdotierten Sportpreis in Hessen. Einschließlich der Verleihung 2015 wurden bereits 48 Vereine mit Haupt- und Sonderpreisen und weitere 51 mit Anerkennungspreisen geehrt. Dabei wurden insgesamt 340.000 Euro Preisgeld ausgeschüttet, mit dem die Vereine Ihre Projekte intensiviert oder neue Initiativen ins Leben gerufen haben. Der ODDSET Zukunftspreis richtet sich an Sportvereine, deren Projekte Vorbildcharakter für den Vereinssport und zur Lösung gesellschaftlich wichtiger Fragen haben.

 

Text: Lotto Hessen

 

 

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge