Außerordentliche Mitgliederversammlung am 11.11. im Lok21

/Aufstellung - Frickenhausen.jpgBlitzmeldung um 19:27 Uhr: Zwei zu zwei zur Pause. Hier geht es zum Liveticker.

Blitzmeldung um 18.33 Uhr: Nach einer Schweigeminute für die Opfer von Paris und den Doppeln steht es 1:1.

/TTC Frickenhausen.jpgDer TTC Frickenhausen spielt leider nur zu Dritt. Deren Spitzenspieler Filip Zeljko spielt genauso wie unsere etatmäßige Nr. 1 bei den Swedish Open. Das Spiel leitet heute OSR Markus Michalek, ihm assistieren Wolfgang Bolt und Helmut Pfeiffer.


Am Mittwoch, den 11.11., fand um 20:15 Uhr im Lok21 in Bad Homburg eine außerordentliche Mitgliederversammlung des TTC Ober-Erlenbach statt. Dafür stellte uns die Dornbach Treuhand GmbH einen ihrer Seminarräume zur Verfügung.

/Schiedsrichter.jpgNach der Begrüßung stellte Ex-Pressesprecher Wieland Speer unter dem Tagesordnungspunkt (TOP) "Berichte" seine Gründe für den Rücktritt aus seinem Amt dar. Diese wurden im nächsten TOP "Aussprache zu den Berichten" kommentiert. Vorallem die Quantität seiner Berichte wurden gelobt.

Der nächste TOP war der Rücktritt von Vorstandsmitgliedern und die Wahlen für ihre Nachbesetzung. Martin Baugard trat als Vereinsvorsitzender, Wieland Speer und Michael Euler als Beisitzer zurück. Als neuer Vorsitzender wurde Wolfram Schubert gewählt, neue Beisitzer sind nun Claudia Vatheuer und Jan Sobek.

Als nächstes auf der Tagsordnung stand die Flüchtlingsthematik, wie der TTC OE mit einerseits Flüchtlingen, aber auch mit den Mitgliedern anderer Vereine, dessen Hallen zur Unterkunft von Flüchtlingen umfunktioniert wurde, umgeht. Dabei entstand das Meinungsbild, dass Flüchtlinge und Spieler anderer Vereine in der Wingert-Sporthalle jederzeit willkommen sind, man jedoch darauf achten sollte, dass am ende die Trainingsmöglichkeit für Vereinsmitglieder nicht zu stark eingeschränkt wird.

Beim TOP 6 wurden dann verschiedene Anträge eingereicht und heiß diskutiert. Bei dem ersten ging es um eine Namensänderung des Vereins, um ihn so besser zu vermarkten und zu dem eine bessere Positionierung des Gesamtprojekts TTC OE in all seinen Facetten möglich ist. Dadurch kann der Verein in eine weiterhin erfolgreiche Richtung weiterentwickelt werden. Vorschlag war, den Namen von "TTC Ober-Erlenbach 1987 e.V." zu "TTC OE Bad Homburg 1987 e.V." zu ändern. Nach mehreren Pro- und Contra-Argumenten wurde letztendlich für eine Namensänderung gestimmt, diese soll spätestens ab der Saison 16/17 eintreten. 

Weiterhin wurde ein Antrag zu einer Helferordnung gestellt, da die Helferthematik in letzter Zeit zunehmend problematischer wurde. Nun ist man teilweise der Meinung, dass eine Helferordnung die letzte Möglichkeit sei, um die wenigen Mitglieder, die regelmäßig den Verein (z.B. bei Heimspielen, etc.) unterstützen, zu entlasten. Es wurde abgestimmt, dass bis zur nächsten Mitgliederversammlung eine Helferordnung ausgearbeitet werden soll, um sie dann dort vorzustellen. Somit steht noch nicht fest, ob diese Ordnung tatsächlich in Kraft tritt.

Im letzten TOP "Verschiedenes" wurde nur nochmal an verschiedene Termine erinnert. Um halb 1 war die Versammlung schließlich zu Ende.

 

Text: Fabian Zhou

Foto: Jo Herrmann

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge