TTC OE erfolgreich bei den BEM Nachwuchs

Die diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften Nachwuchs West sollten dieses Jahr ursprünglich in Bad Soden stattfinden. Jedoch wurde kurzfristig die Halle als Unterkunft für Flüchtlinge umfunktioniert. Glücklicherweise ließ sich die Veranstaltung in die Sporthalle des Taunus-Gymnasiums Königstein verlegen, womit die BEM nicht auf ein späteres Wochenende verschoben werden musste.


Bei der männlichen Jugend konnte sich leider kein Spieler des TTC OE zu den Hessischen Einzelmeisterschaft direkt qualifizieren, es wird jedoch auf eine Nachnominierung gehofft. Bei der weiblichen Jugend erreichten dagegen insgesamt 4 Spielerinnen des TTC OE ein Platz auf dem Treppchen. Im Einzel Anne Wenigmann (Qualifikation zu den HEM) auf dem zweiten Platz und Naomi Jahn auf dem dritten. Im Doppel erhielten Naomi Jahn und Amelie Dietz die Silbermedalie. Anne Wenigmann mit Tanja Volland (Tus Nordenstadt) durften sich über Bronze freuen. Bei den Schüler B Einzel belegte David Knopf ebenfalls den dritten Platz und kann damit an den HEM teilnehmen. Am nächsten Tag ging es dann mit den A- und C-Schülern weiter. In der Konkurrenz Schülerinnen A Einzel belegte Naomi Jahn den 2, und Amelie Dietz den 3. Platz. Im Doppel wurden die beiden Dritte. Auch sie qualifizierten sich für die Hessischen. Weiterhin dritte im Doppel wurde Alicia Nieblich mit Floriane Eichner (TV Wallau). Bei den Schülerinnen C erlangte Sophie Giebener den 3. Platz. Darüber hinaus war Sie die jüngste Teilnehmerin, die dabei in die Hauptrunde kam.

 

Text: Fabian Zhou

Foto: Sören Sobek, Ralph Geiger

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge