Dang Qiu überrascht gegen Europameister

images/IMG_9002.JPGBlitzmeldung 24. Oktober um 15:20 Uhr:

Achtelfinale U21: Kohei Sambe - David Serdaroglu 3:0 (11-9,11-2,11-5)

Viertelfinale U21: Kohei Sambe - Jakub Dyas (POL) 1:3 (2-11,11-9,10-12,4-11)

Somit ist auch Kohei Sambe bei den Polish Open ausgeschieden. Morgen wird Sambe um 9:00 Uhr am Flughafen Frankfurt erwartet, so dass es dann direkt zum Spiel nach Dortmund gegen die Borussia geht.

 

Völlig überraschend besiegte Dang Qiu den österreichischen Europameister Daniel Habesohn bei den Polish Open, der Patrick Franziska im EM-Finale bezwungen hatte. Leider wird der Sieg dem Ober-Erlenbacher nicht zum Weiterkommen verhelfen. Qiu unterlag in seinem ersten Einzel dem Russen Sasi Ismailov mit 0:4 und besitzt damit keine Chancen mehr auf den Gruppensieg. Ebenfalls ein Sieg gelang ihm im U21-Wettbewerb, der aber auch nicht zum Weiterkommen aus der Gruppenphase reichte. Somit bleibt Kohei Sambe der letzte Starter des TTC OE beim hochkarätig besetzten Turnier in Polen. Während er nach souveräner Gruppenphase bei den Herren mit zwei Siegen gegen ZATOWKA (POL) und KUCERA (CZE) in die Qualifikationsrunde gelang, musste er dort dem Franzosen Benjamin BROSSIER in einem hochumkämpften Spiel über die volle Distanz gratulieren (6-11,11-9,9-11,11-7,11-4,4-11,11-13). Im U21-Wettbewerb hingegen konnte er sein erstes Spiel im Hauptfeld mit 3:1 gegen Tzu-Yi YANG Tzu-Yi (TPE) gewinnen und trifft heute um 16:30 Uhr auf den Österreicher David SERDAROGLU. Wir drücken weiterhin die Daumen.

Text: Jo Herrmann

Foto: Björn Sobek

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge