David gegen Goliath; TTC OE - Borussia Düsseldorf morgen um 19 Uhr im Wingert-"Dome"

/artikel/15-16/davidgegenGoliath - Edited.jpg
Blitzmeldung 14.10 um 19.20 Uhr: 

Leider funktioniert der TTBL-Liveticker im Moment nicht. Deshalb müssen wir derzeit hier live tickern. Das Spiel sollte live im TTBL-Liveticker zu sehen sein unter folgendem Link: http://ttbl.de/liveticker/pokal-liveticker/
Sobald dieser in Bad Homburg wieder funktioniert, teilen wir das mit.

 
Es ist das vielzitierte Duell zwischen David und Goliath. Im Viertelfinale um die Deutsche Pokalmeisterschaft ist die Borussia morgen, am Mittwoch (19:00 Uhr) zu Gast beim TTC Ober-Erlenbach. Dabei geht es um den Einzug ins Final 4, der Endrunde um den Pokal und damit um die Chance auf den ersten Titelgewinn der Saison. Durch eine Änderung des Final-Turniers mit vier statt bisher acht Mannschaften ist Borussia Düsseldorf als Titelverteidiger nicht mehr direkt für die Endrunde qualifiziert, sondern muss bereits vorher ran. Dabei kann der Rekordmeister durchaus von Losglück sprechen. "Wir hätten auch auf viel gefährlichere Erstligisten treffen können", weiß Manager Andreas Preuß. "Trotzdem wissen wir ja auch aus dem Fußball, dass du als Bundesligist und Favorit in so einem Spiel eigentlich nur verlieren kannst. Natürlich erwarten alle von uns einen Sieg und dieser Erwartung müssen und werden wir uns stellen." Mit dem Selbstvertrauen eines Siegs beim SV Werder Bremen ausgestattet, darf sich der 23-fache Cupsieger berechtigte Hoffnungen auf einen Erfolg beim derzeitigen Tabellenzweiten der 2. Bundesliga machen, der in der vergangenen Saison den direkten Aufstieg aus der 3. Liga Nord mit nur drei Minuspunkten geschafft hat und im Pokal-Achtelfinale ebenfalls gegen das ohne den damals verletzten Nationalspieler Bastian Steger angetretene Team von der Weser mit 3:1 gewann. Aktuell belegt Ober-Erlenbach in der zweithöchsten Spielklasse mit 5:1 Punkten den zweiten Platz und musste bislang lediglich beim Ex-Bundesligisten TTC Ruhrstadt Herne einen Punkt lassen. "Wir nehmen das Spiel sehr ernst", mahnt Cheftrainer Danny Heister. "Wir haben mit unseren Kräften in den vergangenen Tagen ein wenig gehaushaltet. Wir wollen unbedingt in die Endrunde einziehen, haben dafür aber nur diese eine Chance." In jedem Fall wird der "David" von zahlreichen Fans gegen "Goliath" angefeuert werden, denn schon in der vergangenen Saison führte der hessische Club die Zuschauerstatistik in der dritten Liga mit großen Abstand vor den Verfolgern an. Aufgrund der technischen Voraussetzungen in Bad Homburg, wo die Partie ausgetragen wird, ist das Spiel nur im Liveticker auf ttbl.de zu verfolgen. Einen Livestream kann der TTC Ober-Erlenbach leider nicht anbieten. Zum Foto- und Video-Album nach dem Aufbau am Dienstagabend.

Das Spiel im Überblick:

Deutsche Pokalmeisterschaft, Viertelfinale
TTC Ober-Erlenbach 1987 - Borussia Düsseldorf
Mittwoch, 14. Oktober 2015, 19:00 Uhr

Wingert-Sporthalle, Seulberger Straße 79, 61352 Bad Homburg

Aufstellung Ober-Erlenbach
Kohei Sambe (JPN/Alter: 18)
Dang Qiu (GER/18)
Jens Schabacker (GER/21)
Dominik Scheja (GER/18)

Aufstellung Düsseldorf
Panagiotis Gionis (GRE/35)
Patrick Franziska (GER/23)
Kamal Achanta (GER/33)
Trainer: Danny Heister

Text: Entnommen dem Newsletter von Borussia Düsseldorf

Grafik: FP-Design

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (12.-14.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge