Kohei Sambe Belgium Open Sieger 2015

Gratulation - Cogratulations to Kohei Sambe. Mit 3:1 Sätzen bezwang er gestern Abend seinen Kontrahenten Nandor Ecseki aus Ungarn und ist somit U21-Sieger der diesjährigen Belgium Open. Wir sind mächtig stolz auf unsere Nr. 1.

Die beiden Youngster Dang Qiu und Dominik Scheja waren ebenfalls am Start und konnten mit guten Leistungen überzeugen.

Die Mannschaft ist motiviert diese Leistungen auch gegen Ruhrstadt Herne am morgigen Sonntag um 16:00 Uhr abzurufen. Ihr könnt am Live-Ticker unser Spiel verfolgenimages/artikel/15-16/Kohei Sambe TT-Gala.jpg.

Herren-Einzel

Achtelfinale (16)
Kohei Sambe - Harald Andersson SWE (5,-11,-11,10,-11,-11)

2. Runde (32)
Dang Qiu - Cedric Nuytinck BEL 3:4 (-8,9,-9,9,-4,6,-8)

1. Runde (64)
Dang Qiu - Florent Lambiet BEL 4:1 (8,-11,6,7,8)

Herren-Doppel

Achtelfinale
Dang Qiu/Dominik Scheja - Fabian Akerström/Mattias Karlsson SWE 1:3 (-6,-8,13,-4)

U21-Wettbewerb

Achtelfinale
Dang Qiu - Mizuki Oikawa JPN 1:3 (7,-7,-7,-8)

1. Runde (32)
Dominik Scheja - Luka Fucec CRO 1:3 (-6,-9,7,-10)
Dang Qiu - Lionel Weber SUI 3:2 (-8,7,9,-13,5)

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge