Drei Siege im DTTB-Pokal // Grandioser Auftakt für das neue Bundesliga-Team des TTC OE // Nun kommt der Deutsche Meister von 2013 Werder Bremen

/artikel/15-16/DTTB-Pokal.jpg3:0 gegen Mainz 05, 3:0 gegen TuS Fürstenfeldbruck und 3:1 im Finale heute Abend gegen den 1. FC Saarbrücken - zum Video des Matchballs. So lauten die Team-Ergebnisse unserer heutigen drei Pokalspiele vor leider nur knapp 100 Zuschauern. Viele haben sich vielleicht noch von der hochklassigen TT-GALA am vergangenen Wochenende mit den vier Nationalspielern erholt und/oder das letzte Hochsommer-Wetter im Freien genutzt - wer weiß das schon...

/artikel/15-16/Logo Werder Bremen.pngDoch nun kommt in der nächsten Pokalrunde (Achtelfinale) der aktuelle Tabellenführer der 1. Tischtennis-Bundesliga (TTBL), der SV Werder Bremen, in den Wingert-"Dome" und zwar am Samstag, den 12. September um 18 Uhr. Termin bitte schon mal vormerken. Der deutsche Mannschaftsmeister von 2013 wird für uns eine große Herausforderung, der wir uns sehr gern stellen. Unser junges Bundesliga-Team Kohei SAMBE, Dang QIU, Jens SCHABACKER und Dominik SCHEJA hat sich das redlich verdient. Mit durchschnittlich 2.284 TTR-Punkten ist das TTCOE-Team zwar der klare sportliche Aussenseiter, aber wer weiß was mit Hunderten von OE-Fans im Rücken in der roten TT-Arena möglich ist...Zwinkernd

Doch vorher kommt es noch zum ersten Bundesligaspiel dieser Saison. Unter dem Motto "Bad Homburg bebt" wird der TTC OE am Sonntag, den 6. September um 14 Uhr wieder den 1. FC Saarbrücken empfangen und dann aber in einer Vierer-Mannschaft an zwei TT-Tischen. Dann auch mit Dominik Scheja, der heute noch pausierte. Zu den einzelnen Ergebnissen von heute geht es hier.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: DTTB

/artikel/15-16/Werder Bremen Team.jpgDas Team Werder Bremen hat im Schnitt 2.446 TTR-Punkte - also 162 mehr als der TTC OE
Welt-RanglisteDeutsche RanglisteSpielergeborenTTR Nation
28 7 Bastian Steger [...] 19.03.1981 2498 Deutschland
138   Constantin Cioti [...] 07.07.1983 2461 Rumänien
67   Kirill Skachkov [...] 06.08.1987 2456 Russland
193   Hunor Janos Szocs [...] 24.03.1992 2367 Rumänien

Wie­der ein­mal ver­passte der SV Wer­der Bre­men in der ver­gan­ge­nen Sai­son knapp die Play-off-Plätze und schei­terte zudem in der Cham­pi­ons Lea­gue bereits in der Grup­pen­phase. Damit die neue Sai­son erfolg­rei­cher wird, haben die Wer­de­ra­ner per­so­nell umge­stellt: Der Rumäne Adrian Cri­san, zuvor fünf Jahre lang in den Diens­ten der Bre­mer, hat den Ver­ein ver­las­sen, neu dabei ist Kirill Skach­kov. Der 27-jährige Russe kam von Liga­kon­kur­rent Och­sen­hau­sen. Mit ihm will der Deut­sche Mann­schafts­meis­ter von 2013 an alte Erfolge anknüpfen.

Quelle: TTBL

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge