Trainingsvorbereitung für Pokal am Samstag und Grillen heute ab 19 Uhr // Dank von Hans Wilhelm Gäb

/artikel/15-16/BL-Training.jpgTäglich wird derzeit die Wingert-Sporthalle zum Training unserer Bundesliga-Spieler genutzt. Gilt es doch sich vorzubereiten für die drei Pokalspiele am Samstag gegen Mainz 05 um 10 Uhr, TuS Fürstenfeldbruck um 13 Uhr und den 1. FC Saarbrücken um 16 Uhr. Die neuen Spieler gilt es im Verein zu integrieren. Bevor der erste offizielle Aufschlag in der Saison 2015/2016 erfolgt, findet deshalb heute Abend das Team-Grillen ab 19:00 Uhr in der Wingert Sporthalle statt. Neben gegrillten Würstchen und kühlen Getränken steht dort das gesamte Bundesliga-Team unseren Partner, Mitgliedern und Helfern zur Verfügung.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Wieland Speer

Schreiben vom KiO-Vorsitzenden Hans Wilhelm Gäb an den TTC OE und andere

Gestern erhielten neben dem Initiator der TT-GALA, Helmut Hampl, die Nationalspieler und wir als ausrichtender Verein nachfolgende Zeilen über die sich alle Helfer sehr gefreut haben.

Liebe Freunde,
nachdem bei uns in der Familie die "Geburtstagsfeierlichkeiten" für meine Frau Hella beendet sind und die Verwandtschaft abgereist ist, möchte ich Euch schreiben und danken.
Nach vielen Augenzeugenberichten sowie den Einblicken in Fotos und Pressereaktionen habt Ihr eine wunderbare Veranstaltung hingelegt, die zu meiner besonderen Freude nicht nur unserer sozialen Arbeit (4200,- - damit können wir drei oder vier Familien in der Not helfen!!) zugute kommt, sondern ganz offensichtlich auch dem Image unseres Sports und dem der tüchtigen Ober-Erlenbacher vom TTC.
Mein besonderer Dank gilt natürlich Helmut Hampl, dem Erfinder dieses Events, und dann Ruwen Filus, Steffen Mengel, Patrick Franziska und Timo Boll, der trotz seiner Fiebererkältung vor Ort war. Sie alle haben uneigennützig gehandelt und ihr Herz für kranke Kinder gezeigt.  
Und auf gleicher Höhe stehen Johannes Herrmann, Wieland Speer und das ganze Ober-Erlenbacher Vereinsmanagement, das die Halle mit so viel Liebe zu einem Schmuckkästchen ausgestaltet und so viele Wochen Arbeit in die Vorbereitungen gesteckt hatten.  Richtet mein grosses Kompliment auch an 
Klaus-Dieter Heinzel
 aus, der mit seinem ganz persönlichden Aufruf zu einer Spende so grossen Erfolg gehabt hat.
Meinen vielen Helfern im KiO-Team habe ich separat gedankt, auch unserer fähigen Fotografin Treudis Naß, die wiederum für KiO pro bono gearbeitet hat. Dass Welt-Präsident Thomas Weikert und DTTB-Präsidiumsmitglied Matthias Vatheuer uns die Ehre gegeben haben, war eine tolle Abrundung eines Events, das man bei Gelegenheit doch mal wiederholen könnte, oder?
Schliesslich danke ich für die Freundschaft und Kameradschaft, die Ihr mir persönlich mit dieser Veranstaltung bewiesen habt, sicher in dem Wissen, dass ich selbst nach meiner nun schon 20 Jahre zurückliegenden Lebensrettung durch eine Organspende vor allem die organkranken Kinder nicht vergessen will.
Mit herzlichen Grüssen
Euer Hans

Hans Wilhelm Gäb 

Lebertransplantiert seit 1994, Ehren-Aufsichtsratsvorsitzender der Stiftung Deutsche Sporthilfe, ehemaliger Aufsichtsratsvorsitzender der Adam Opel AG, Vereinsgründer der Vereine "Sportler für Organspende" und  "Kinderhilfe Organtransplantation", Ehrenpräsident des Deutschen Tischtennis-Bundes und ehemals Tischtennis-Nationalspieler.

 

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge