Die Nr. 4 des TTC OE, Dominik Scheja, 18 Jahre und seit 5 Jahren beim TTC OE

images/artikel/15-16/Dominik Scheja Portrait.jpg

Über viele Jahre war er der jüngste Spieler im Team, nun ist die neue Nr. 1 SAMBE neun Monate jünger als SCHEJA. Seit knapp zwei Jahren ist der große Blondschopf TT-Profi. Sein großes Ziel ist die 1. Bundesliga und die Nationalmannschaft der Herren. In der Jugendnationalmannschaft hat er schon gespielt. Fast täglich trainiert er unter optimalen Bedingungen, meistens im Deutschen Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf unter der Leitung von TTCOE-Mitglied Helmut Hampl. Dominik kommt aus Beuern bei Marburg und ist der "dienstälteste" Spieler im Bundesliga-Team, weil er schon seit 5 Jahren für den TTC OE aufschlägt.

Steckbrief von Dominik SCHEJA
Weltrangliste: 528 im Juli 2015, Deutsche Rangliste: 78 im Juli 2015, Geburtsdatum: 5.11.1996, Größe: 193 cm, Gewicht 86 kg, Beruf: Tischtennis-Profi, Spielart: Angriffsorientiert vorwiegend mit der VH-Seite, Nationalität: deutsch, Seit wann beim TTC OE: Saison 2010-2011, Bisherige Vereine:   Saison 2005-2006  TSV Beuern, 2006-2008 NSC Watzenborn-Steinberg, 2008-2009 (Vorrunde) TSV Beuern, 2008-2009 (Rückrunde) SV RW 1921 Biebrich, 2009-2010 Gießener SV, Ziele mit dem TTC OE: Klassenerhalt in der 2. Bundesliga, Karriere Highlights: Deutscher Meister Schüler Doppel; Deutscher Vize Meister Jugend Doppel; Deutsche Rangliste Top 16 und Top 12 Sieger; Deutsche Meisterschaften Schüler Einzel 3. Platz; Deutsche U 15 Rangliste 2011 Nr.1; Langjähriger Schüler und Jugend Nationalspieler; 2014 Spanish Youth Open 3. Platz Team, 2014 Jugend-EM 6. Platz mit dem Team, DTTB-TOP-12 Jugend 2. Platz 2014, Deutscher Jugendmeister im Doppel 2014, 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Doppel der Herren 2014, Meister der 3. Bundesliga 2015, Spielertyp: Angriff, rechts, Shakehand, Spezialschlag: Vorhand-Tospin Gegenspin, Trainer: Jörg Roßkopf (DTTB) und Helmut Hampl (DTTB U23), Meine Mannschaftskollegen nennen mich: Dominik, Ich kann nicht „nein“ sagen bei: Dem guten Essen in Ober-Erlenbach, Das gefällt mir an OE am besten: Die tolle Stimmung, die unglaubliche Euphorie und natürlich hat der TTC OE die besten Fans!!! Als letztes die tolle Halle und natürlich das geniale Catering, Wo siehst du dich sportlich in 3 Jahren: Ich hoffe in 3 Jahren gut genug zu sein um mit dem TTC OE die Bundesliga aufmischen zu können. Außerdem hoffe ich auch den Sprung in die Herrennationalmannschaft zu schaffen. Hobbys: Ballsportarten, Kino, mit Freunden treffen, Familienstand: ledig. Dominik SCHEJA auf Facebook

Video: Spiel in Bergneustadt
Presse: Giessener Anzeiger vom 8.3.2014 "Scheja kann einer der ganz Großen werden"

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: aleX-photo

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge