Kohei SAMBE aus Japan ist die neue Nr. 1 des TTC OE // Tischtennis nun auch wieder im Beach-Club Bad Homburg

images/artikel/14-15/Kohei SAMBE.jpg

Bereits am 14. April stellten wir den Japaner vor. Nun steht fest, er ist unsere Nr. 1, weil kein besserer bis zum Wechseltermin verpflichtet wurde. Zwei weitere Japaner (Takeshi Atsuya und Yuto Higashi) wurden in der Taunus-Zeitung vom 3. Juni veröffentlicht, die beim TTC OE spielen könnten. Das allerdings nur im Notfall und nur als Ersatz für Kohei SAMBE (Foto links), der für seinen Verband zahlreiche internationale Einsätze haben wird und deshalb vielleicht auch mal verhindert sein wird. Dessen Termine stehen aber noch nicht fest, unsere Bundesliga-Termine jedoch schon - siehe hier

/artikel/14-15/Dang QIU in Aktion.jpgIn der Juni-Weltrangliste ist SAMBE die Nr. 96. Bei den U18 weltweit ist Kohei SAMBE sogar die Nr. 4. Bislang spielte er für den TTC Frickenhausen in der 2. Bundesliga eine Bilanz von 17:1 Siegen (Saison 2013-2014 8:0) in den vergangenen beiden Jahren. In Deutschland hat er sich dadurch bereits einen TTR-Wert von 2.453 erspielt. Gemeinsam mit Penholderspieler Dang QIU (Foto rechts) kommt er aus dem Neuffener Tal und verstärkt in der neuen Saison das Bundesliga-Team des TTC OE. Weitere interessante Infos finden sich hier im Artikel der Taunuszeitung.

Video der ITTF von den Spanish Open mit Kohei SAMBE.

/artikel/14-15/TT-Tisch Beach Bad Homburg.jpgTischtennis am Kurhaus im Beach-Club Bad Homburg

Nun steht ein auch ein "normaler" TT-Tisch im Sand am Kurhaus. Durch die Kooperation mit der Beach-Bar Bad Homburg wird seit Mai bereits Werbung für Tischtennis gemacht. Zunächst stand dort nur ein mini-Tisch, seit wenigen Tagen nun auch eine normal große "TT-Platte". Gemäß Absprache zwischen Beach-Betreiber Klaus mit der Kur- und Kongress GmbH soll dort auch bald dauerhaft ein wetterfester TT-Tisch installiert werden. Diplomtrainer Wieland Speer will diesen Hotspot von Bad Homburg für Promotion-Aktivitäten zum Tischtennis und für den TTC OE nutzen. Beabsichtigt sind noch weitere TT-Tisch-Standorte in Bad Homburg. Wer einen TT-Tisch entdeckt kann diesen auch in dieser TT-Karte verewigen. Das Areal hinter dem Kurhaus wird gastronomisch bewirtet vom Maritim-Hotel, dem spanischen Lokal Muy-Bien und dem Beach-Club-Betreiber, der mit seiner kleinen aber feinen Strand-Bar direkt im Sand sogar seinen Gästen das Mitbringen von Speisen gestattet, wenn sie bei ihm die Getränke ordern. Ein separater Bereich kann dann auch für private Feiern angemietet werden. Die nächste Beach-Party des TTC OE kann also kommen.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Fotos: TTC Frickenhausen und Wieland Speer 

Nachfolgend ein Auszug aus dem Bericht der Taunus-Zeitung

Die Wechselbörse ist geschlossen, die Weichen für die Tischtennis-Saison 2015/16 sind gestellt. Der TTC Ober-Erlenbach verpflichtete dabei für die 2. Bundesliga mit Dang Qiu, Kohei Sambe (beide von Zweitligist TTC matec Frickenhausen) sowie den Japanern Takeshi Atsuya und Yuto Higashi gleich vier junge Asiaten. Mehr...

TTC Ober-Erlenbach für die Saison 2015/16 in der Übersicht:

Zugänge: Dang Qiu, Kohei Sambe (beide TTC matec Frickenhausen), Takeshi Atsuya, Yuto Higashi (beide Japan), Fabian Zhou (SG Anspach), Malte Samsche (Niendorfer TSV), Marvin Zeller (TV Bürgstadt), Reinhard Steinert (SG Rodheim), Hans Kimpfler (TTC Burgholzhausen/Köppern), Naomi Jahn (KSV Klein-Karben). 

Abgänge:Thomas Keinath (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell), Julian Mohr (NSU Neckarsulm), Marius Färber, Olaf Latta (beide SV Seulberg).

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge