Weinstübchen Ober-Erlenbach ist Trikot-Sponsor des Deutschland-Pokalteilnehmers in Gütersloh // A-Schüler spielen morgen Hessenpokal in Kassel

/artikel/14-15/Weinstbchen OE.jpgRechtzeitig vor der Veranstaltung konnte noch ein wichtiger Partner gewonnen werden. Dann vom 14. bis 17. Mai werden voraussichtlich viele Trikots bei den Deutschen Pokalmeisterschaften in Gütersloh durchgeschwitzt werden. Nun ist auf der Vorderseite groß das Logo vom Weinstübchen Ober-Erlenbach zu sehen. An dieser Stelle ein großer DANK an die großzügige Unterstützerin in der Bildmitte Angelika Hartmann. Als Chefin des Weinstübchens hat sie gemeinsam mit Mitinhaber Hanspeter Hofmann das Team mit 12 neuen Trikots ausgerüstet. Sieht optisch gut aus und spornt unser Team nun noch zusätzlich an. Wir drücken die Daumen.

2. Herren reist bereits heute nach Gütersloh

Morgen ab 9.00 Uhr kann unsere Bundesliga-Reserve bereits vor Ort trainieren, deshalb wird heute schon angereist um sich optimal vorzubereiten. Gestern haben die Spieler der zweiten Herren-Mannschaft des TTC OE eine "WhatsApp"-Gruppe speziell für die Deutschen Pokalmeisterschaften der Verbandsklassen vom 14. bis 17. Mai eingerichtet. So wollen sie alle Fans der Bundesliga-Reserve über Ergebnisse und Sonstiges live und direkt aus der Halle in Gütersloh informieren. Schon jetzt wurden an deren WhatsApp-Gruppenmitglieder Infos zur Mannschaftsaufstellung und zu den Gegnern mitgeteilt. Mal sehen, ob sie mit den Ergebnissen am Vatertag schneller sind als die Durchführer-Gemeinschaft  DJK Gütersloh und DJK BW AvenweddeHier ist deren offizielle Veranstaltungs-Homepage. In der Vorrunde spielen unsere Männer Björn Hampl, Dirk Lüttich, Sina Scharei und Sören Sobek zuerst in der Fünfer-Gruppe gegen TTC Seelbach-Schuttertal (Südbadischer TTV), TTC Borussia Spandau (Berliner TTV), SV Hellas Nauen (TTV Brandenburg) und TG Wallertheim (Rheinhessischer TTV). Viel Glück und Erfolg. Das Turnier endet am Sonntag mit den Finalspielen (Beginn um ca. 12.00 Uhr). Zur Auslosung der Herren-Gruppen geht es hier.

Daniel Tkalitsch, Lennart Petersen und Maurice Schieler fahren zum Hessenpokal nach Kassel

Morgen am Feiertag wird die 1. Schülermannschaft des TTC OE den Bezirk West bei der Endrunde des Hessenpokals vertreten. Viel Erfolg und Toitoitoi. Weitere Infos unten.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Björn Hampl

von HTTV-Homepage nachfolgend

In der Sporthalle Harleshausen beim SVH Kassel sind in den vier Konkurrenzen insgesamt noch 29 Mannschaften an den Tischen.

In der „Sporthalle Harleshausen“ beim Durchführer SVH Kassel wird am morgigen Feiertags-Donnerstag (14.Mai) die hessische Pokalendrunde beim Tischtennis-Nachwuchs ausgespielt.

Nach den Resultaten, der in den letzten Wochen und Monaten ausgespielten Kreis- und Bezirkspokalmeisterschaften, sowie der Vorrunden auf Hessenebene kämpfen hier ab 9.00 Uhr an 12 Tischen in den jeweils beiden weiblichen und männlichen Altersklassen insgesamt noch 29 Mannschaften (13 weibliche/16 männlich) um die Titel.

Nach 8 Mannschaften im Vorjahr stellt der Bezirk West diesmal mit 10 Teams das größte Kontingent, vor den Bezirken Süd und Mitte (je 9) sowie Nord (1).

Die Siegermannschaften erhalten einen Pokal des Hessischen Verbandes, die 1. – 4.Platzierten erhalten Urkunden.

Die Teilnehmer (Gesamt):

Weibliche Jugend: SG Marbach/M, TSV Altenschlirf/M, SC Lanzenhain/M, TTG Margretenhaun-Künzell/M, TV Roßdorf/M, TuS Nordenstadt/W, TTC RW Biebrich/W, TV Bürstadt/S.

Schülerinnen: SG Hettenhausen/M, TTC Wißmar/M, TTF Oberzeuzheim/W, TT RW Biebrich/W, TTC Groß Rohrheim/S.

Männliche Jugend: 1.TTV Richtsberg/N, TTC Wißmar/M, TTC Offheim/W, TSV Nieder-Ramstadt/S, Eintracht Frankfurt/S, TTC Pfungstadt/S, TTC Heppenheim/S, DJK BW Münster/S.

Schüler: SG Bauernheim/M, TTC Ober-Erlenbach/W, VfR Wiesbaden/W, TSG Niederhofheim/W, TG Oberjosbach/W, TTC Königstein/W, TG Unterliederbach/S, TTC Seligenstadt/S.

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge