Tag der Familien und Senioren, Hessenderby und Meisterfeier am Sonntag ab 12.30 Uhr

images/artikel/14-15/20141004_175956.jpgZum letzten Mal in der Aufstellung Keinath, Scheja, Mohr und Schabacker tritt der TTC OE am Sonntag beim Hessenderby gegen den TTC Seligenstadt an. Keini und Julian werden im Rahmen dieses letzten Heimspieles in der 3. Bundesliga Herren Nord offiziell und gebührend verabschiedet, weil sie den TTC OE verlassen.

Gefeiert wird trotzdem, weil die erste und zweite Herren vorzeitig Meister geworden sind. Zudem gewann die Bundesligareserve auch noch den Bezirksoberligapokal und hat sich für den Verbandspokal qualifiziert. Die dritte Herren wird wohl auch noch Meister werden in der Bezirksklasse, sie führen ihre Tabelle mit drei Punkten Vorsprung an. Die vierte Herren und die B-Schüler sind Tabellenzweite. Und vier weitere Teams sind Tabellendritter - liegen also auch auf einem "Medaillenplatz". Deshalb ist gute Laune angesagt und nach dem Spiel am Sonntag gibt es reichlich Freibier.

Ein großer Dank gilt schon jetzt unseren Spielerinnen und Spielern für das umfangreiche Training und die vielen Erfolge auch im Einzel und Doppel. Ein weiterer Dank gilt den zahlreichen fleißigen Helfern, Mannschaftsführern, Trainern und ehrenamtlichen Funktionären für die vielfältige Arbeit. DANKE auch für die Unterstützung von Partnern, Spendern und Sponsoren, ohne deren finanzielle Hilfe manches nicht möglich wäre.

images/artikel/TTC Seligenstadt Team.jpgGemeinsam mit den Zuschauern und Fans wollen wir am kommenden Sonntag nach dem Hessen-Derby gegen den TTC Seligenstadt kräftig feiern im Wingert-Dome. Doch zuerst steht noch ein Event der besonderen Art bevor. Bereits für 12.30 Uhr am 29. März wurden zahlreiche Familien und Senioren gezielt eingeladen, um die großartige Eignung von Tischtennis als Lifetime-Sportart kennen zu lernen. Gemäß dem Club-Slogan "TTCOE - mehr als ein Club" wollen die Verantwortlichen zeigen, was der TTC OE alles bietet im Bereich Hobbysport, Gesundheitssport, Familiensport, Seniorensport und Inklusion. Der TTC OE will zeigen was mit und durch Tischtennis alles möglich ist. Ob Rundlauf mit der Familie, Trefferspiele am Roboter oder Ballgewöhnungsübungen für die Senioren - PingPong macht gute Laune und hilft die Reaktionszeit sowie die Auge-Hand-Koordination zu verbessern, die im Alter leider nachlassen. Also am besten schon früh kommen, TT ausprobieren, bei Kaffee und Kuchen sowie der Bad Homburger KUR-PRALINE von Frau Petra Fritsche und anderen Leckereien miteinander fachsimpeln und dann ab 14.00 Uhr das Bundesliga-Hessenderby genießen. Zum Bericht in der Offenbach-Post.

Zum letzten Heimspiel und Hessenderby in der 3. TT-Bundesliga Herren Nord heißen wir den TTC Seligenstadt im "Wingert-Dome" herzlich willkommen. Ein besonderer Gruß gilt unseren Gästen vom Main mit deren Spitzenspieler und dem neuen Sportdirektor des DTTB, Richard Prause. Der TTC OE wünscht beim einzigen Sonntags-Heimspiel allen Zuschauern und Fans einen angenehmen Aufenthalt am TAG DER FAMILIEN UND SENIOREN. Wir wünschen ein schönes Spiel mit attraktiven Ballwechseln und einen unvergesslichen Tag. 

Merken Sie sich schon jetzt den 6. April vor, den "World Tabletennis Day" am Ostermontag!

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Wieland Speer

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (12.-14.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge