David Knopf wird Bezirksjahrgangsmeister, Sophie Giebener Dritte // Jens Schabacker sehr erfolgreich bei NDM // Bad Homburg lädt zur Jugendbegegnung nach Frankreich

 /artikel/14-15/David Urkunde und Medaille.jpg/artikel/14-15/Sophie mit Medaille.jpgBei den vom VfR Wiesbaden durchgeführten Bezirksjahrgangsmeisterschaften (BJM) nahmen drei Kids vom TTC OE teil. Sophie Giebener, David Knopf und Tom Winterling. Die Kinder sind maximal 12 Jahre alt und spielten in einzelnen Jahrgängen untereinander. Sieger bei den Jungs in der AK II (Jahrgang 2004) wurde David Knopf, der sich damit genauso wie Sophie Giebener als Dritte in der AK III (Jahrgang 2005 und jünger) für die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften am 16./17. Mai in Pohlheim qualifiziert hat. Zum Foto-Album der BJM.

Jens Schabacker verliert erst nach großem Kampf

Im ersten 7-Satz-Match der NDM verlor der Anspacher gegen Benedikt Duda nach 9:7 Führung im Entscheidungssatz knapp mit 9:11 - zum Video. Im Doppel erreichte er das Viertelfinale mit Liang Qiu von TTC matec Frickenhausen gegen Patrick Franziska (Borussia Düsseldorf) und Philipp Floritz vom TSV Ansbach. Julian Mohr verlor leider gleich im ersten Doppel mit Michael Mengel (TG Langenselbold) gegen die Paarung Robin Malessa und Gianluca Walther. Der Turnierfavorit Timo Boll, der morgen 34 Jahre alt wird, könnte am Sonntag seinen zehnten Nationalen Titel im Herren-Einzel holen und wäre dann auch in dieser Disziplin Rekordhalter. Erstmalig deutscher Herren-Einzel-Meister wurde er mit 16 Jahren 1998 in Saarbrücken. Letztmalig gewann er diesen Titel 2009. Hier geht es zum Liveticker, der auch auf die Livestreams und alle bisherigen Ergebnisse verlinkt. 

/artikel/14-15/ping-feminin-2015.jpgBad Homburg lädt zur Jugendbegegnung in Frankreich ein vom 25.7 bis 1. August
Nachdem im vergangenen Jahr einige französische Jugendliche aus unserer Partnerstadt Cabourg in Bad Homburg zu Gast waren, macht das Jugendbildungswerk nun im Sommer den Gegenbesuch. Vom 25. Juli bis 1. August 2015 findet die internationale Jugendbegegnung mit der Bad Homburger Partnerstadt statt. Teilnehmen können alle Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren, die in Bad Homburg wohnen. Bei der Reise haben die Bad Homburger sieben Tage lang Zeit, eine fremde Stadt zu entdecken, neue Leute kennenzulernen und aktiv den Aufenthalt zu gestalten. Französische lernt man quasi nebenbei. Die Reise kostet 150 Euro inkl. Bahnfahrt, Übernachtung und Verpflegung. Ermäßigungen sind möglich. Cabourg liegt direkt am Atlantik südlich von Le Havre.

Wer Fragen zu der Jugendbegegnung hat oder sich anmelden will, findet Hilfe unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 06172/100-5013.

Anmeldeschluss ist der 24. April 2015. Für TT-Aktivitäten beim TT-Club in Cabourg hilft gern Wieland Speer weiter.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Fotos: Sören Sobek

Video: Jo Herrmann

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge