TTC OE gewinnt ohne Keinath knapp mit 6:4 gegen Füchse Berlin - Matchwinner Björn Hampl im Doppel

Fast drei Stunden mussten die 216 Zuschauer im Wingert-Dome warten, bis das Endergebnis fest stand, obwohl zwei Spiele gar nicht statt fanden. Denn der erkrankte Thomas Keinath wurde im Doppel von Björn Hampl überaus erfolgreich ersetzt. Mit 3:0 gewann er an der Seite von Doppel-Hessenmeister Jens Schabacker gegen die starken Hilker und Hölter. Im Einzel machte "Keini" nur jeweils einen Ball und gratulierte dann anschließend seinen beiden Gegnern, weil er heute nicht in der Lage war zu spielen. Ein großer Dank geht an das großartige Publikum, das bis zum Schluss ausharrte und dann den 3:0 Schlusspunkt von Jens Schabacker im letzten Satz mit 11:9 bejubelte. Hätte der sehr starke "Ersatzmann" Björn Hampl im Doppel nicht gepunktet, hätte der TTC OE einen wichtigen Punkt abgegeben. So hat man aber nun weiterhin einen Punkt Vorsprung auf den SV Brackwede und bleibt auf Meisterkurs. Es folgen noch zwei Spiele am 15. März auswärts beim TuS Xanten und dann zum Hessen-Derby am Sonntag, den 29. März um 14.00 Uhr gegen den TTC Seligenstadt. Dieses Spiel steht dann unter dem Motto "Tag der Familie und Senioren"

Ein ausführlicher Bericht mit Fotos und Videos folgt morgen.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Spielbetrieb - Rückschau
Tag Datum Zeit(Halle)LigaHeimmannschaftGastmannschaftSpiele   
Fr. 27.02.2015 17:30  v   (1)   MSBL TTC RW 1921 Biebrich TTC Ober-Erlenbach 1987 III  6:1      
    20:00  t/v   (1)   DVL TTC RW 1921 Biebrich TTC Ober-Erlenbach 1987  8:1      
    20:15   (1)   Kreisliga TTC Ober-Erlenbach 1987 V TTC 1951 Wilhelmsdorf  9:2      
    20:15  v   (1)   HBOL TTC Ober-Erlenbach 1987 II TuS 1883 Nordenstadt II  9:1      
    20:30   (1)   HBK TV 1860 Hofheim III TTC Ober-Erlenbach 1987 III  3:9      
Sa. 28.02.2015 11:00  v   (1)   MJKL TTC Ober-Erlenbach 1987 II TSG Pfaffenwiesbach   2:6      
    18:00   (1)   BL3 H TTC Ober-Erlenbach 1987 Füchse Berlin  6:4  

 

Bälle 316:320   21:16 6:4
  Heimverein   Gastverein Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 4 Satz 5 Sätze Punkte
DA1-B1 Jens SCHABACKER (GER)
Björn HAMPL (GER)
- Arne HÖLTER (GER)
Marcus HILKER (GER)
11:6 11:6 11:8     3:0 1:0
DA2-B2 Dominik SCHEJA (GER)
Julian MOHR (GER)
- Martin DIETRICH (GER)
Marcel BÖRNER (GER)
11:3 11:13 5:11 11:7 11:6 3:2 1:0
EA1-B2 Thomas KEINATH (SVK)
- Marcus HILKER (GER)
0:11 0:11 0:11     0:3 0:1
EA2-B1 Dominik SCHEJA (GER)
- Arne HÖLTER (GER)
11:4 11:5 8:11 11:9   3:1 1:0
Pause (15 Minuten)
EA3-B4 Julian MOHR (GER)
- Marcel BÖRNER (GER)
11:3 11:2 12:10     3:0 1:0
EA4-B3 Jens SCHABACKER (GER)
- Martin DIETRICH (GER)
9:11 11:6 11:6 11:8   3:1 1:0
EA1-B1 Thomas KEINATH (SVK)
- Arne HÖLTER (GER)
0:11 0:11 0:11     0:3 0:1
EA2-B2 Dominik SCHEJA (GER)
- Marcus HILKER (GER)
11:13 11:5 13:11 4:11 2:11 2:3 0:1
EA3-B3 Julian MOHR (GER)
- Martin DIETRICH (GER)
11:7 14:16 8:11 10:12   1:3 0:1
EA4-B4 Jens SCHABACKER (GER)
- Marcel BÖRNER (GER)
11:6 11:7 11:9     3:0 1:0
 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge