Tabellenführung in der "neuen" Bundesliga durch 6:1 Sieg in Berlin ausgebaut // TTC OE beherrscht Hertha BSC und feiert mit Fans

/artikel/14-15/Blick von der Tribne.jpgEin in dieser Höhe nicht erwarteter 6:1 Sieg in der Hauptstadt beschert den vier Hessen nun einen komfortablen Vorsprung von 2 Punkten und 17 Spielen sowie 51 Sätzen in der 3. Bundesliga Herren Nord auf den Zweitplatzierten SV Brackwede. Gegen den Tabellendritten Hertha BSC gewannen alle TTCOE-Spieler ihre Einzel. Allein das Doppel Scheja/Mohr verlor knapp mit 8:11 im fünften Satz gegen Deniz Aydin und Dr. Andy Römhild. Damit demonstrierte der Hochtaunus-Club wieder deutlich seine Meisterschafts-Ambitionen. Trotz der Schulterverletzung von Dominik Scheja konnte der jüngste des Teams in der Metropole groß auftrumpfen und mit 11:9 im Entscheidungssatz gegen den starken Sebastian Borchardt bestehen gegen den er in der Vorrunde noch mit 1:3 unterlag. Das gibt Auftrieb für den ehrgeizigen hochgewachsenen Blondschopf und Sicherheit für das gesamte Team. Nun kann man beruhigt nächste Woche nach Hamburg - wieder mit dem Zug ausgeruht einen Tag vor dem Spiel - reisen um mit etwa 40 Fans im Rücken beim SV Siek zu siegen.

Elektronische Zählgeräte verstanden sich nicht mit dem Liveticker

Da es zu Beginn des Topspiels in der Millionen-Stadt technische Probleme mit den elektronischen Zählgeräten gab, funktionierte der Liveticker erst nicht. Dadurch registrierten einige Vorstandsmitglieder des TTC OE schon wenige Sekunden nach offiziellem Spielbeginn zahlreiche Emails, sms und Anrufe "was denn los sei" in Berlin. Auch das zeigt die große Anteilnahme an diesem Service und die Vielzahl unserer Fans im Internet. 659 User waren es allein gestern Abend, die dieses Spitzenspiel am PC, Tablet oder Smartphone verfolgten. Einige posteten sogar ihre Selfies wie und wo sie gerade den Liveticker anschauen...der eine auf der Couch entspannt...ein anderer beim Zähneputzen ganz hektisch...manche als Gruppe gemeinsam...usw. Wir wollen diese Eindrücke sammeln und für das Match in Hamburg ein Gewinnspiel daraus machen. Lasst Euch überraschen!

O-Töne zum Spiel

Jo Herrmann: "Das war heute eine tolle Mannschaftsleistung. Wir haben gegen den Tabellendritten Hertha BSC Berlin einen deutlichen und verdienten 6:1-Erfolg erzielen können. Das gibt Selbstvertrauen für das nächste Match am kommenden Wochenende in Hamburg beim SV Siek. Danke auch für die tolle Unterstützung von unseren Fans.

Dominik Scheja: "Wir sind sehr froh mit 6:1 so klar in Berlin gewonnen zu haben und somit Brackwede wieder einen kleinen Schritt voraus sind. Es war eine gute Mannschaftsleistung und eine tolle Unterstützung der Fans. Ich bin glücklich über den Sieg gegen Borchardt. Gegen einen wirklich guten Spieler gewonnen und so einen wichtigen Punkt beigesteuert zu haben."

Julian Mohr: "Das war eine gute Mannschaftsleistung. Für uns ist jetzt natürlich jedes Spiel ein Endspiel. Wie hoch wir gewinnen ist egal. Das 6:1 gibt uns dennoch Sicherheit und Selbstvertrauen für die nächsten schweren Spiele. Danke natürlich an die mitgereisten Fans!"

 /artikel/14-15/Jan Laura und Bjrn.jpgGute Stimmung in der Halle durch TTC OE-Fans

Laura Zimmermann, Björn und Jan Sobek sorgten auf der Tribüne für mächtig Stimmung in der BSC-Halle. Der Sportliche Leiter (der Herren 2 bis 7) Hans-Jürgen "Hennes" Kleemann war auch dabei und unterstützte Jo Herrmann als Coach an der zweiten Box.

DANKE an Hertha BSC für die Gastfreundschaft

Ein Dank richtet sich aber auch an die Gastgeber von Hertha BSC, die unserer Mannschaft am Freitagabend zwei Trainingstische zur Verfügung stellten, obwohl der Verein 15 Mannschaften unterhält. Das war eine freundliche Geste - vielen Dank. Am Samstagabend waren Spieler und Fans dann noch gemeinsam im "Sauerkraut", einem netten alternativ angehauchten Restaurant in der Nähe des Hotels, stillten ihren großen Hunger und feierten den Sieg. Einige machten sich danach kurz vor Mitternacht noch Berlin unsicher bevor heute um 11.06 Uhr die Rückreise in Richtung Frankfurt am Main angetreten wird.

Fotos und Videos zum Spiel hier.

Zum Liveticker.

Hier sind bereits einige Foto- und Video-Impressionen vom laufenden Spiel hinterlegt. Zum Entscheidungs-Ballwechsel von Dominik Scheja - Sebastian Borchardt.

Siegpunkt-Video von Julian

Siegpunkt-Video von Jens

 /artikel/14-15/Sieg in Berlin.jpgMatchpunkt-Video von Keini

Und nun noch einige "Sehenswürdigkeiten" von Berlin mit dem TTC OE-Schal...

#  Verein Sp G U V Spiele Diff Sätze Diff Bälle Diff Punkte Zuschauer
Liveticker
1. TTC Ober-Erlenbach 8 6 1 1 45:20 +25 159:93 +66 2.465:2.128 +337 13:3 5.085
2. SV Brackwede 7 4 3 0 39:31 +8 146:131 +15 2.638:2.546 +92 11:3 3.622
3. SV Siek 8 4 1 3 39:32 +7 151:126 +25 2.602:2.519 +83 9:7 3.016
4. Hertha BSC Berlin 8 4 0 4 34:33 +1 133:125 +8 2.461:2.391 +70 8:8 3.234
5. TuS Xanten 7 1 3 3 26:37 -11 104:138 -34 2.182:2.311 -129 5:9 2.885
6. TTC Seligenstadt 7 1 2 4 27:37 -10 115:143 -28 2.307:2.462 -155 4:10 3.147
7. Füchse Berlin 7 0 2 5 20:40 -20 88:140 -52 1.963:2.261 -298 2:12 2.841

Kein so optimaler Samstag für die anderen TTC OE-Teams

Zwei Unentschieden und eine Niederlage gab es gestern leider für unsere Nachwuchsmannschaften - siehe unten.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Fotos: Wieland Speer

Spielbetrieb - Rückschau
Tag Datum Zeit(Halle)LigaHeimmannschaftGastmannschaftSpiele   
Fr. 23.01.2015 17:30     MJPo TTC RW 1921 Biebrich TTC Ober-Erlenbach 1987  2:4      
    18:15   (1)   MSBL TuS 1884 Kriftel TTC Ober-Erlenbach 1987 III  1:6      
    20:15  v   (1)   HBOL TTC Ober-Erlenbach 1987 II SG 1862 Anspach II  9:3      
    20:15   (1)   3. Kreisklasse TSG Usingen 1846 III TTC Ober-Erlenbach 1987 VII  9:0   Spielbericht genehmigt  
    20:15   (1)   Kreisliga TTC Ober-Erlenbach 1987 V SGK Bad Homburg 1890 II  7:9      
Sa. 24.01.2015 11:00   (1)   SVL TTC Ober-Erlenbach 1987 II TV 1874 Bergen-Enkheim  2:6      
    13:00   (1)   SHL TTC Ober-Erlenbach 1987 Turnerschaft 1860 Großauheim  5:5      
    13:00   (1)   MJBOL TTC Ober-Erlenbach 1987 TuS 1883 Nordenstadt  5:5      
    17:00   (1)   BL3 H Hertha BSC Berlin TTC Ober-Erlenbach 1987  1:6  
 
 
 
 
 
 
 
 
                           
                           
                           
                           
                           
                           
                           
                           

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge