Amelie Dietz, Sophie Giebener und Alicia Nieblich erfolgreich bei KVR // Herren II und V gewinnen // Damen heute Abend in Siegbach // 2x Felix machen ein Schul-Praktikum im Tischtennis

images/artikel/14-15/KVR Dietz und Nieblich.jpgAlle TT-Kreise in Hessen spielen an diesem Wochenende die Kreisvorranglistenspiele im Nachwuchsbereich aus. Bei der SG Anspach treffen sich die Besten aus dem Hochtaunuskreis. Wieder einmal waren unsere Mädchen Amelie Dietz mit dem Gesamtsieg und Alicia Nieblich als Zweitplatzierte das Maß der Dinge in der A-Schülerinnenklasse. Herzlichen Glückwunsch Ihr beiden "Medaillen-, Urkunden und Pokal-Jägerinnen" des TTC OE. Auch die jüngste Spielerin aus Ober-Erlenbach, Sophie Giebener, gewann den ersten Platz bei den C-Schülerinnen. Wenn ich richtig informiert bin, war das ihr erstes offizielles TT-Turnier. Gratulation Sophie und weiterhin viel Spaß beim Tischtennis.

Vor Ort war auch unser Bundesligaspieler, HTTV-Ranglistensieger und Hessischer Doppelmeister Jens Schabacker. Er ist bei der SG Anspach groß geworden und wohnt noch in Neu-Anspach. Der accadis-Student betreute sogar in der Halle Felix Wenigmann wie man hier im Foto-Album sehen kann.

Zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen sind das Ergebnis von gestern und heute

Die zweite und fünfte Herren gewannen ihre Spiele gestern. Die Bundesliga-Reserve siegte deutlich mit 9:1 gegen TV Hofheim, die fünfte etwas knapper beim 9:5 beim TV Weißkirchen. Die Damen, die auch nochmal heute Abend in Siegbach ran müssen, spielten im Derby gegen die SGK Bad Homburg Unentschieden und verloren heute mittag in Hattersheim 3:8. Ebenfalls verloren leider die Schüler im Pokal mit 2:4 in Wiesbaden. 

/artikel/14-15/Felix Wenigmann.jpgSchul-Praktikum beim Tischtennis

Felix Wenigmann (Foto) vom TTC OE und Felix Höller von Eintracht Frankfurt machen beide ein Praktikum im Sport. Wenigmann hatte seinen ersten Einsatz beim Bundesligaspiel gegen den SV Brackwede und wird vom Geschäftsführer Jo Herrmann bei der TT OE Bad Homburg UG betreut. Höller war bereits im vergangenen Jahr im Spiel gegen Hertha BSC Berlin in der Wingert-Sporthalle und war heute für die Promotion bei den Kreis-Vorranglisten im Hochtaunus und Frankfurt eingeteilt. Er wird von Diplomtrainer Wieland Speer betreut und bekommt Einblick im Bereich Sportmanagement und Öffentlichkeitsarbeit. Für beide dauert das Praktikum 3 Wochen. Weitere Einzelheiten folgen im Laufe dieser Zeit. Sollten andere Schüler Interesse an einem Praktikum im Bereich Sport-Management haben, so können sie sich gern bei Teammanager Jo Herrmann oder Pressesprecher Wieland Speer melden.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Fotos: Sören Sobek und aleX-photo

Spielbetrieb - Rückschau
Tag Datum Zeit(Halle)LigaHeimmannschaftGastmannschaftSpiele   
Fr. 16.01.2015 18:45  v     MSAPo VfR Wiesbaden II TTC Ober-Erlenbach 1987 III  4:2      
    20:15  v   (1)   Kreisliga TV 1889 Weißkirchen II TTC Ober-Erlenbach 1987 V  5:9      
    20:15  v   (1)   DVL TTC Ober-Erlenbach 1987 SGK Bad Homburg 1890  7:7      
    20:15  t/v   (1)   HBOL TTC Ober-Erlenbach 1987 II TV 1860 Hofheim  9:1      
Sa. 17.01.2015 12:30  h/v   (1)   DVL SG DJK Hattersheim II TTC Ober-Erlenbach 1987  8:3      
Spielbetrieb Vorschau
Tag Datum Zeit(Halle)LigaHeimmannschaftGastmannschaftSpiele   
Sa. 17.01.2015 20:00  v   (1)   DVL TTC Siegbach TTC Ober-Erlenbach 1987       

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge