Die TTCOE-Damen haben Großes vor; Kulinarische Vorbereitung für Spitzenspiel gegen Brackwede

 /artikel/14-15/Damentraining1.jpg
Gestern Abend hat sich ein Teil der Damenmannschaft auf die Rückrunde in der Verbandsliga vorbereitet. Unter Leitung von Jugendtrainer Sören Sobek und Trainer Björn Sobek gab es einige Übungseinheiten für Kondition, Technik und Schnelligkeit zu absolvieren. 

 /artikel/Damentraining2.jpgEine kurze Balleimer-Einheit absolvierte auch Nachwuchs-Hoffnung Sophie Giebener (7). Nach vielen knapp verlorenen Spielen in der Hinrunde soll es nun für die Damen besser laufen, um sich am Ende der Saison einen Platz unter den Top 5 zu sichern.

Für den weiteren Aufbau im Damenbereich suchen wir noch spielfreudige Spielerinnen mit Verbandsliga- und Kreisliga-Niveau. Auch Damen, die den Einstieg in den Tischtennis-Sport suchen sind bei uns herzlich willkommen. Wer Interesse hat kann sich gerne bei der sportlichen Leiterin im Damenbereich Katrin Schmidt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) melden.

Text: Katrin Schmidt

Fotos: Katrin Schmidt

/artikel/14-15/In Baugards Kche.jpgKulinarische Vorbereitung auf das wichtige Spiel am Samstag

Es wurde nicht nur Tischtennis trainiert, um gegen den Tabellenzweiten SV Brackwede fit zu sein. Das Foto mit den folgenden Zeilen postete unser 1. Vorsitzender Martin Baugard

"Anbei ein nettes Bild unserer Cracks, das gestern Abend bei uns in der Küche entstand. Nach getaner Trainingsarbeit stärken sich Dominik, Julian und Samuel bei Geschnetzeltem mit Nudeln made by Frau Schnü. Da kann doch eigentlich am Samstag gar nichts mehr schief gehen!!!"

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge