Trainingsstart heute im Wingert-Dome; Gastspieler-Regelung des TTC OE

/artikel/14-15/dokumente/Training in der Halle.jpgHeute ab 20.00 Uhr startet wieder das offizielle Tischtennis-Training in der Wingert-Sporthalle. Am Freitag wurde ein Tag der helfenden Hände durchgeführt, um den Geräteraum des TTC OE zu reinigen, die Netze zu montieren, die Materialien zu sortieren, die Tische zu vermessen und vieles zu beschriften. Nun hat alles einen festen Platz, sieht übersichtlich aus und sollte allen Vereinsmitgliedern und Gastspielern helfen sich leichter zurecht zu finden mit dem umfangreichen Equipment des TTC OE. Wir hoffen, dass alle mit unserem Vereinsmaterial verantwortlich umgehen, damit wir noch viel und lange Spaß haben an 26 TT-Tischen und Netzen, 110 Umrandungen, zahlreichen Schiedsrichter-Tischen sowie Zählgeräten. In den Ferien ist das Training am Donnerstag nur für Vereinsmitglieder möglich.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Wieland Speer

Gastspieler-Regelung

Unser Vereinsvorstand begrüßt neben den inzwischen über 180 Vereinsmitgliedern auch die Gastspieler sehr herzlich. Nachfolgend wollen wir deshalb die Gastspieler-Regelung hier nochmals veröffentlichen.

Liebe Gastspielerinnen und Gastspieler,
herzlich willkommen beim TTC Ober-Erlenbach. Wir freuen uns, dass Ihr den Weg zu uns in die Wingert Sporthalle gefunden habt und hoffen für Euch und für uns auf ein paar tolle Ballwechsel, regen Austausch und, dass es Euch in unserer Halle gefällt. Um einen geregelten Trainingsablauf zu gewährleisten bitten wir euch folgende Punkte zu beachten:

1. Wir möchten Euch nicht bloß unsere Halle, Tische und Netze zur Verfügung stellen, sondern auch uns selbst. Achtet beim Training darauf, dass ihr die TTC’ler kennen lernt und euch am Tisch mit ihnen vergnügt statt nur untereinander zu trainieren.
2. Bitte habt Verständnis dafür, dass unsere Halle zwar groß ist, jedoch leider über keine unbegrenzte Kapazität verfügt, deshalb denkt bitte daran bei großem Andrang die Tische nicht zu lange zu blockieren und lasst im Zweifel unseren Mitgliedern bitte den Vortritt.
3. Der Spielbetrieb und das Jugendtraining haben bei uns Vorrang, sollte ein Spiel in der Halle stattfinden oder gerade Jugendtraining sein, so denkt bitte daran Euch entsprechend zu verhalten und beim Jugendtraining die Trainerin/den Trainer zu fragen, ob Ihr in einer Ecke trainieren dürft.
4. Wenn es Euch bei uns so gut gefällt, dass ihr gerne öfter zu uns kommt, dann seid doch bitte unseren Mitgliedern gegenüber so fair und meldet Euch nach der 4. Trainingsteilnahme an und beteiligt Euch somit an der Anschaffung und Instandhaltung unserer Spielmaterialien. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Anträge sind hier zu finden.

Vielen Dank, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt unsere Regeln zu lesen und nun wünschen wir Euch viel Spaß beim Training.

Martin Baugard (1. Vorsitzender)

Die genauen Trainingszeiten der fünf Trainingstage sind hier zu finden.

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge