Jüngstes Talent des TTC OE wird Doppel-Hessenmeister - Gratulation an David Knopf; Volunteers gesucht

/artikel/14-15/David Knopf Trostrundenfinale.jpgVorgestern war der Fünftklässler des Kaiserin-Friedrich-Gymnasiums noch traurig und enttäuscht, als er bei den Vereinsmeisterschaften im Finale (Foto links) der Trost-Runde bei den "Erwachsenen" als 10-jähriger nach mehreren Matchbällen verloren hat. Gestern startete David Knopf in seiner eigentlichen Altersklasse C-Schüler (also Jahrgang 2004 und jünger) bei den Hessischen Meisterschaften (HEM) und gewann dort an der Seite von Sebastian Grünewald vom VfR Wiesbaden den Titel im Doppel (Foto unten). Im Einzel verlor der Gonzenheimer ganz knapp im Achtelfinale mit 9:11 im fünften Satz. Amelie Dietz spielte bei den A-Schülerinnen und erzielte dort als B-Schülerin einen sehr guten fünften Platz im Doppel an der Seite von Miriam Wohlrab vom TTC Bad Camberg. Herzlichen Glückwunsch an Amelie, Miriam, David und Sebastian. Unten ein Ausschnitt des Gesamtberichts vom HTTV. Zu den Fotos.

/artikel/14-15/Hessenmeister im Doppel.jpgKnapp vier Jahre spielt der amtierende Bezirksjahrgangsmeister nun Tischtennis. Sein erstes offizielles Match bestritt der spinorientierte Rechtshänder am 15.9.2011 im Punktspiel für den TTC Blau Gold Bad Homburg beim TV Stierstadt. Seinen ersten Sieg landete der nette und aufgeschlossene Junge dann wenige Tage später bei den Kreismeisterschaften. Seinem Vater Wilhelm Knopf der auch bei Blau Gold in der 2. Herren spielte, gefiel die Jugend- und Trainingsarbeit beim TTC OE so gut, dass er gemeinsam mit seinem Sohn zur Saison 2014-2015 in den "Wingert-Dome" wechselte. David hat zwischenzeitlich einen TTR-Wert von 1.246 Punkten (mit 873 war er mal gestartet) und gehört  in seinem Jahrgang zu den Top Ten in Hessen. "Der Doppelgewinn sei ein schönes Weihnachtsgeschenk" teilte der redegewandte Teenager am Telefon mit. "Nun freue ich mich auf die Ferien und nach Weihnachten auf den Jugendlehrgang mit Sören (Red.: Sobek, Jugendwart des Vereins) bevor wir mit der Familie verreisen. Doch auch da will ich etwas für meine Fitness machen" sprach der stolze Goldmedaillengewinner vom Sonntag. Man merkte ihm an, dass besonders der Doppel-Erfolg gegen den derzeit besten Hessen in seiner Altersklasse Allesandro Felzer (DJK Eiche Offenbach) mit Christian Schmirler (TTC Florstadt) für ihn ein absolutes Highlight war. Für den TTC OE hat er inzwischen 21 Einzelsiege erzielt - Respekt! Wir vom TTC OE drücken Dir weiterhin die Daumen und hoffen, dass Du noch viele tolle Erfolge erzielen wirst. 

Volunteers gesucht für den 10. Januar

Die TT OE Bad Homburg UG - also die Spielbetriebsgesellschaft des TTCOE - sucht freiwillige Helfer für das Topspiel gegen den SV Brackwede am 10. Januar. Hallen-Einlass ist um 16.30 Uhr, Spielbeginn um 18.00 Uhr gegen den Tabellenzweiten. Für den geplanten Tag der Inklusion mit den beiden Deutschen Meistern der Geistig Behinderten, Tobias Thomas und Hartmut Freund und zahlreich eingeladenen Werkstätten und Behinderten-Einrichtungen brauchen wir verstärkt Ordner und Hilfspersonal, um allen anwesenden Menschen mit Handicap einen guten Service bieten zu können. Interessenten wenden sich bitte direkt an den Pressesprecher des TTC OE, Wieland Speer per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

DANKE vorab und frohe Weihnachten.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Fotos: Wieland Speer und Peter Krippendorf (sport-focus.de)

Nachfolgend ein Ausschnitt ders Gesamt-Berichts zu den HEM von Norbert Freudenberger, dem Vizepräsidenten Öffentlichkeitsarbeit des HTTV

Tischtennis Hessenmeisterschaften Nachwuchs Teil 2 (A- und C-Schüler/innen in Stockstadt/Rhein) 

(fr) Eine Woche nach den Titelkämpfen der Jugend und der B-Schüler/Innen in Ober-Erlenbach ermittelten jetzt am Wochenende zum Abschluss des offiziellen hessischen Tischtennis-Jahres 2014 auch die Schülerinnen und Schüler A und C in Stockstadt/Rhein (Kreis Groß-Gerau) ihre Landesmeister im Einzel und Doppel. Dabei waren beim Durchführer SKG Stockstadt an den beiden Turniertagen 122 (51 Mädchen/71 Jungen) der insgesamt qualifizierten 124 Starter an den Tischen. Bei den C-Schülerinnen fehlte ein Mädchen aus dem Bezirk Mitte, bei den C-Schülern ein Spieler aus dem Bezirk West.

Ermittelt wurden die Sieger und Platzierten wie acht Tage zuvor auch hier im Einzel in allen vier Klassen Vorrundengruppen im System Jede(r) gegen Jede(n). Die Gruppenersten und -zweiten qualifizierten sich für die Endrunden, die dann wie die Doppel im einfachen K.O.-System ausgetragen wurden. Bei den A-Schülern/Innen wurden neben den Titeln gleichzeitig auch die Nominierungen für die Deutschen Meisterschaften (14./15.März in Ettlingen/Baden-Württemberg) ausgespielt, bei den C-Schülern/Innen gibt es keine weiteren Meisterschaften auf Bundesebene mehr.

In den insgesamt ausgespielten acht Konkurrenzen (je vier Einzel und Doppel) wurden zwölf Titelträger ermittelt, davon stellte der Bezirk Süd wie im Vorjahr wieder sechs Sieger/innen, gefolgt vom Bezirk Mitte (1) mit jetzt vier Siegern/innen sowie dem Bezirk West (4) mit Zwei. Der Bezirk Nord (Vorjahr 2) ging diesmal leer aus.

Von den insgesamt 48 Platzierten (Plätze 1 bis 3) stellte der Bezirk Süd (Vorjahr 18) jetzt 25 Medaillengewinner, gefolgt von den Bezirken Mitte (8) mit 13 und West (13) mit 10. Auch hier ging der Bezirk Nord (9) diesmal leer aus.

Erfolgreichste Starterin in Stockstadt war Alisa Dietz (TSV Beuern), die sich nach dem neunten Platz im Einzel im Vorjahr jetzt bei den Schülerinnen A den Titel im Einzel und Doppel sichern konnte.

Bei den Schülern A setzte sich mit Denis Llorca (SV Crumstadt, der Vorjahreszweite der Schüler B an die Spitze und im Doppel holte sich Florian Kepper (Eintracht Frankfurt) nach seinem Vorjahreserfolg bei den Schülern B jetzt den Titel bei den Schülern A.

Bei den C-Schülerinnen gewann mit Vicky Jöckel (SCLanzenhain) diesmal die Vorjahresdritte und nach dem Vorjahressieg im Doppel sicherte sich Alessandro Felzer (DJK Eiche Offenbach) bei den Schülern C jetzt den Titel im Einzel.

Die Ergebnisse:

Schülerinnen A (32): 1. Alisa Dietz (TSV Beuern), 2. Sarah Oltsch (TTC Salmünster), 3. Franziska Hofmann (TuS Nordenstadt) und Céline Kreiling (TTC Wißmar), 5. Franziska Bohn (TTC RW Biebrich), Lea Höfle (TV Bürstadt), Theresa Neumann (1.TTV Richtsberg) und Maike Sturm (TSV Altenschlirf), 9. Vlora Hasani (TSV Arzell), Miriam Heidelbach (SC Niestetal), Julia Hofferberth (SV Ober-Kainsbach), Naomi Jahn (KSV Klein-Karben), Lisa Neuber (TTF Oberzeuzheim), Jil Rosenthal (TSV Langstadt), Brianna Traut (SG Sossenheim) und Annika Wölfelschneider (TTC Langen-Brombach); Doppel (16): 1. Alisa Dietz/Sarah Oltsch (TSV Beuern/TTC Salmünster), 2. Franziska Hofmann/Franziska Bohn (TuS Nordenstadt/TTC RW Biebrich), 3. Lea Höfle/Julia Hofferberth (TV Bürstadt/SV Ober-Kainsbach) und Lena Müller/Vlora Hasani (TTG Margretenhaun-Künzell/TSV Arzell), 5. Amelie Dietz/Miriam Wohlrab (TTC Ober-Erlenbach/TTC Bad Camberg), Svenja Polz/Lisa Neuber (TTF Oberzeuzheim), Miriam Heidelbach/Theresa Neumann (SC Niestetal/1.TTV Richtsberg) und Julia Heidelbach/Tabea Bürger (SC Niestetal), 9. Ayumu Tsutsui/Jennifer Wedel (SV Klein-Gerau/TSV Raunheim), Annika Wölfelschneider/Clara Meinel (TTC Langen-Brombach/DJK Blau-Weiß Münster), Jil Rosenthal/Brianna Traut (TSV Langstadt/SG Sossenheim), Julia Mondry/Naomi Jahn (SG Marbach/KSV Klein-Karben), Anne Groos/Annalena Mohler (TTF Oberzeuzheim), Céline Kreiling/Maike Sturm (TTC Wißmar/TSV Altenschlirf), Roxana Przondzion/Elisa Mest (NSC Watzenborn-Stbg./SC Lanzenhain) und Annika Erbe/Lena Jahn (TTV Weiterode/TV 08 Höringhausen). 

Vorrunde:

- Gruppe 1: 1. Sarah Oltsch (TTC Salmünster) 9:0-Sätze/3:0-Spiele, 2. Naomi Jahn (KSV Klein-Karben) 6:5/2:1, 3. Jennifer Wedel (TSV Raunheim) 3:6/1:2, 4. Amelie Dietz (TTC Ober-Erlenbach) 2:9/0:3.

- Gruppe 2: 1. Alisa Dietz (TSV Beuern) 9:1/3:0, 2. Miriam Heidelbach (SC Niestetal) 7:5/2:1, 3. Clara Meinel (DJK BW Münster) 5:7/1:2, 4. Anne Groos (TTF Oberzeuzheim) 1:9/0:3.

- Gruppe 3: 1. Franziska Hofmann (TuS Nordenstadt) 9:2/3:0, 2. Brianna Traut (SG Sossenheim) 7:3/2:1, 3. Julia Mondry (SG Marbach) 4:6/1:2, 4. Tabea Bürger (SC Niestetal) 0:9/0:3.

- Gruppe 4: 1. Céline Kreiling (TTC Wißmar) 9:2/3:0, 2. Julia Hofferberth (SV Ober-Kainsbach) 7:5/2:1, 3. Annalena Mohler (TTF Oberzeuzheim) 5:6/1:2, 4. Annika Erbe (TTV Weiterode) 1:9/0:3.

- Gruppe 5: 1. Theresa Neumann (1.TTV Richtsberg) 9:4/3:0, 2. Lisa Neuber (TTF Oberzeuzheim) 8:6/2:1, 3. Roxana Przondzion (NSC Watzenborn-Stbg.) 6:7/1:2, 4. Ayumu Tsutsui (SV Klein-Gerau) 3:9/0:3.

- Gruppe 6: 1. Maike Sturm (TSV Altenschlirf) 9:0/3:0, 2. Jil Rosenthal (TSV Langstadt) 6:3/2:1, 3. Svenja Polz (TTF Oberzeuzheim) 3:6/1:2, 4. Lena Jahn (TV 08 Höringhausen) 0:9/0:3.

- Gruppe 7: 1. Franziska Bohn (TTC RW Biebrich) 9:2/3:0, 2. Annika Wölfelschneider (TTC Langen-Brombach) 5:7/1:2, 3. Lena Müller (TTG Margretenhaun-Künzell) 5:7/1:2, 4. Julia Heidelbach (SC Niestetal) 5:8/1:2.

- Gruppe 8: 1. Lea Höfle (TV Bürstadt) 9:2/3:0, 2. Vlora Hasani (TSV Arzell) 8:4/2:1, 3. Miriam Wohlrab (TTC Bad Camberg) 3:6/1:2, 4. Elisa Mest (SC Lanzenhain) 1:9/0:3.

Schüler A (40): 1. Denis Llorca (SV Crumstadt), 2. Jannick Schneider (TG Langenselbold), 3. Willi Fagioli (Eintracht Frankfurt) und Usamah Latif (TuS Kriftel), 5. Devin Burkard (TTC Seligenstadt), Florian Kepper (Eintracht Frankfurt), Maximilian Schlicke (TTC Seligenstadt) und Marvin Schubert (TTC Richelsdorf), 9. Florian Benke (TG Oberjosbach), Fabian Drews (TTC Offheim), Lennart Dürr, Kevin Hildebrandt (beide TTC Seligenstadt), Tom Kappes (DJK-SpVgg. Mühlheim), Daniel Lysik (TSV Besse), Gaganpreet Sohal (SG Sossenheim) und Peter Tran (TuS Kriftel); Doppel (20): 1. Willi Fagioli/Florian Kepper (Eintracht Frankfurt), 2. Denis Llorca/Kevin Hildebrandt (SV Crumstadt/TTC Seligenstadt), 3. Usamah Latif/Peter Tran (TuS Kriftel) und Lennart Dürr/Jannick Schneider (TTC Seligenstadt/TG Langenselbold), 5. Maximilian Schlicke/Devin Burkard (TTC Seligenstadt), Fabian Drews/Christian Weis (TTC Offheim/SV RW Hadamar), Daniel Lysik/Leon Wicke (TSV Besse) und Nicolas Obst/Kevin Beier (TS Großauheim/TG Langenselbold), 9. Tom Kappes/Christian Albrecht (DJK-SpVgg. Mühlheim/DJK BW Münster), Max Lippmann/Gaganpreet Sohal (TV 07 Stockheim/SG Sossenheim), Constantin Summ/Florian Benke (TG Oberjosbach), Malte Rehm/Mervan Danaci (TV Wallau/TV Bad Schwalbach), Fynn Koch/Colin Gölz (SG Anspach/TuS Hornau), Marvin Schubert/Julian Appel (TTC Richelsdorf/SC Niestetal), Filip Fischer/Timo Geier (TSC Freigericht/SV Annerod) und Jonas Harz/Ben Löffler Cordero (SVH 45 Kassel/TG Unterliederbach), 17. Max Hay/Falco Ratmann (TTC Heppenheim/TTC Eintracht Pfungstadt), Kolja Wilkes Robles/Daniel Barona (TuS Hornau), Dennis Tschunichin/Anton Giese (GSV Eintracht Baunatal) und Christian Gajarszky/Helge Wagner (TTC Florstadt/TTC Altenstadt).

Vorrunde:

- Gruppe 1: 1. Jannick Schneider (TG Langenselbold) 12:1/4:0, 2. Florian Benke (TG Oberjosbach) 9:6/3:1, 3. Max Lippmann (TV 07 Stockheim) 8:7/2:2, 4. Anton Giese (GSV Etr. Baunatal) 6:9/1:3, 5. Daniel Barona (TuS Hornau) 0:12/0:4.

- Gruppe 2: 1. Usamah Latif (TuS Kriftel) 10:5/3:1, 2. Tom Kappes (DJK-SpVgg. Mühlheim) 9:8/3:1, 3. Kevin Beier (TG Langenselbold) 8:10/2:2, 4. Max Hay (TTC Heppenheim) 8:9/1:3, 5. Julian Appel (SC Niestetal) 7:10/1:3.

- Gruppe 3: 1. Denis Llorca (SV Crumstadt) 12:5/4:0, 2. Fabian Drews (TTC Offheim) 9:7/3:1, 3. Mervan Danaci (TV Bad Schwalbach) 9:7/2:2, 4. Nicolas Obst (TS Großauheim) 7:10/1:3, 5. Ben Löffler Cordero (TG Unterliederbach) 4:12/0:4.

- Gruppe 4: 1. Peter Tran (TuS Kriftel) 12:1/4:0, 2. Lennart Dürr (TTC Seligenstadt) 10:3/3:1, 3. Jonas Harz (SVH 45 Kassel) 6:8/2:2, 4. Filip Fischer (TSC Freigericht) 4:10/1:3, 5. Falco Ratmann (TTC Etr. Pfungstadt) 2:12/0:4.

- Gruppe 5: 1. Willi Fagioli (Etr. Frankfurt) 12:3/4:0, 2. Daniel Lysik (TSV Besse) 11:4/3:1, 3. Colin Gölz (TuS Hornau) 8:8/2:2, 4. Fynn Koch (SG Anspach) 5:9/1:3, 5. Christian Gajarszky (TTC Florstadt) 0:12/0:4.

- Gruppe 6: 1. Marvin Schubert (TTC Richelsdorf) 11:3/3:1, 2. Devin Burkard (TTC Seligenstadt) 7:7/2:2, 3. Christian Albrecht (DJK BW Münster) 7:8/2:2, 4. Timo Geier (SV Annerod) 7:9/2:2, 5. Malte Rehm (TV Wallau) 6:11/1:3.

- Gruppe 7: 1. Maximilian Schlicke (TTC Seligenstadt) 12:4/4:0, 2. Gaganpreet Sohal (SG Sossenheim) 10:7/2:2, 3. Christian Weis (SV RW Hadamar) 9:9/2:2, 4. Dennis Tschunichin (GSV Etr. Baunatal) 6:11/1:3, 5. Constantin Summ (TG Oberjosbach) 5:11/1:3.

- Gruppe 8: 1. Florian Kepper (Etr. Frankfurt) 12:1/4:0, 2. Kevin Hildebrandt (TTC Seligenstadt) 9:5/3:1, 3. Kolja Wilkes Robles (TuS Hornau) 7:10/2:2, 4. Leon Wicke (TSV Besse) 5:10/1:3, 5. Helge Wagner (TTC Altenstadt) 5:12/0:4.

Schülerinnen C (19): 1. Vicky Jöckel (SC Lanzenhain), 2. Gamze Hasan (TSV Höchst), 3. Natalie Gliewe (TV Bürstadt) und Lilly Kern (TTC Eintracht Pfungstadt), 5. Svenja Erhardt (TSV Ellenbach), Johanna Knapp (TSV Ellenbach), Mia Meteling (TTF Oberzeuzheim) und Kim Wamser (TSK SW Rimbach); Doppel (9): 1. Natalie Gliewe/Gamze Hasan (TV Bürstadt/TSV Höchst), 2. Vicky Jöckel/Emily Riebel (SC Lanzenhain/TS Großauheim, 3. Dhara Ries/Lilly Kern (DJK Blau-Weiß Münster/TTC Eintracht Pfungstadt) und Brenda Rühmkorff/Isabelle Kissel (DJK-TTC Ober-Roden/SG Sossenheim), 5. Svenja Erhardt/Johanna Knapp (TSV Ellenbach), Nilhan Cati/Mia Meteling (SGK Bad Homburg/TTF Oberzeuzheim), Katharina Krätschmer/Vanessa Trenschel (SV Germania Inheiden/TSV Allendorf/Lda) und Basima Posselt/Kim Wamser (TTC Elz/TSK SW Rimbach), 9. Kathrin Sablina/Michelle Klein (TTC RW Biebrich/TuS Nordenstadt). 

Vorrunde:

- Gruppe 1: 1. Vicky Jöckel (SC Lanzenhain) 9:0/3:0, 2. Svenja Erhardt (TSV Ellenbach) 6:4/2:1, 3. Brenda Rühmkorff (DJK-TTC Ober-Roden) 3:6/1:2, 4. Michelle Klein (TuS Nordenstadt) 1:9/0:3.

- Gruppe 2: 1. Natalie Gliewe (TV Bürstadt) 12:0/4:0, 2. Mia Meteling (TTF Oberzeuzheim) 9:8/3:1, 3. Nilhan Cati (SGK Bad Homburg) 8:8/2:2, 4. Isabelle Kissel (SG Sossenheim) 5:11/1:3, 5. Katharina Krätschmer (SV Germ. Inheiden) 5:12/0:4.

- Gruppe 3: 1. Gamze Hasan (TSV Höchst) 12:2/4:0, 2. Johanna Knapp (TSV Ellenbach) 11:5/3:1, 3. Emily Riebel (TS Großauheim) 6:6/2:2, 4. Laura-Sophie Och (TTC Müs-Bad Salzschlirf 1) 4:10/1:3, 5. Basima Posselt (TTC Elz) 2:12/0:4.

- Gruppe 4: 1. Lilly Kern (TTC Etr. Pfungstadt) 11:5/3:1, 2. Kim Wamser (TSK SW Rimbach) 11:7/3:1, 3. Dhara Ries (DJK BW Münster) 11:7/3:1, 4. Kathrin Sablina (TTC RW Biebrich) 6:10/1:3, 5. Vanessa Trenschel (TSV Allendorf/Lda) 2:12/0:4. 

Schüler C (31): 1. Alessandro Felzer (DJK SV Eiche Offenbach), 2. Tayler Fox (TV Bad Schwalbach), 3. Matti Krämer (TSV Klein-Umstadt) und Liam Rauck (TTC Heusenstamm), 5. Ben Cabrera (TV Bergen-Enkheim), Luis Carnier (TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt), Sebastian Grünewald (VfR Wiesbaden) und Alessandro Pistara (Eintracht Frankfurt), 9. Enes Bilici (DJK Blau-Weiß Münster), Alwin Bläser (KSG Unterreichenbach), Jan Ecker (TSG Sulzbach), Leon Graf (SC Niestetal), David Knopf (TTC Ober-Erlenbach), Tyler Köllner (SC Niestetal), Fabian Reimann (SVH 45 Kassel) und Christian Schmirler (TTC Florstadt); Doppel (15): 1. David Knopf/Sebastian Grünewald (TTC Ober-Erlenbach/VfR Wiesbaden), 2. Alessandro Felzer/Christian Schmirler (DJK SV Eiche Offenbach/TTC Florstadt), 3. Jan Kieselbach/Luis Carnier (TTV Gräfenhausen) und Alessandro Pistara/Tayler Fox (Eintracht Frankfurt/TV Bad Schwalbach), 5. Kai Ochsenhirt/Liam Rauck (TTC Heusenstamm), Moritz Gabriel/Max Störkel (TTC Herbornseelbach/SG Anspach), Alwin Bläser/Léon Haas (KSG Unterreichenbach/SV Mittelbuchen) und Mathias Bott/Matti Krämer (TTC Assenheim/TSV Klein-Umstadt), 9. Richard Johannis/Ben Cabrera (TG Bornheim/TV Bergen-Enkheim), Enes Bilici/Max Meinel (DJK BW Münster), Nils Rau/Jan Ecker (TuS Steinbach/TSG Sulzbach), Leon Graf/Tyler Köllner (SC Niestetal), Tim Milbrandt/Fabian Reimann (GSV Eintracht Baunatal/SVH 45 Kassel), Silas Schmiedek/Matthias Sauer (TV Hess.-Lichtenau/TTV 06 Aulatal) und Leif Peter/Jannis Tanski (TV Wallau/TLV Eichenzell).

Vorrunde:

- Gruppe 1: 1. Matti Krämer (TSV Klein-Umstadt) 6:1/2:0, 2. Ben Cabrera (TV Bergen-Enkheim) 4:5/1:1, 3. Nils Rau (TuS Steinbach) 2:6/0:2.

- Gruppe 2: 1. Tyler Köllner (SC Niestetal) 7:4/2:1, 2. Tayler Fox (TV Bad Schwalbach) 7:4/2:1, 3. Jannis Tanski (TLV Eichenzell) 7:5/2:1, 4. Richard Johannis (TG Bornheim) 1:9/0:3.

- Gruppe 3: 1. Alessandro Felzer (DJK SV Eiche Offenbach) 8:4/2:1, 2. Alwin Bläser (KSG Unterreichenbach) 7:5/2:1, 3. Tim Milbrandt (GSV Etr. Baunatal) 8:6/2:1, 4. Jakob Berg (TV Igstadt) 1:9/0:3.

- Gruppe 4: 1. Sebastian Grünewald (VfR Wiesbaden) 9:2/3:0, 2. Liam Rauck (TTC Heusenstamm) 8:3/2:1, 3. Matthias Sauer (TTV 06 Aulatal) 3:8/1:2, 4. Moritz Gabriel (TTC Herbornseelbach) 2:9/0:3.

- Gruppe 5: 1. Enes Bilici (DJK BW Münster) 9:3/3:0, 2. Fabian Reimann (SVH 45 Kassel) 7:5/2:1, 3. Leif Peter (TV Wallau) 6:7/1:2, 4. Mathias Bott (TTC Assenheim) 2:9/0:3.

- Gruppe 6: 1. Luis Carnier (TTV Gräfenhausen) 9:0/3:0, 2. David Knopf (TTC Ober-Erlenbach) 6:5/2:1, 3. Max Meinel (DJK BW Münster) 5:7/1:2, 4. Léon Haas (SV Mittelbuchen) 1:9/0:3.

- Gruppe 7: 1. Christian Schmirler (TTC Florstadt) 9:1/3:0, 2. Jan Ecker (TSG Sulzbach) 7:4/2:1, 3. Jan Kieselbach (TTV Gräfenhausen) 4:8/1:2, 4. Silas Schmiedek (TV Hess.-Lichtenau) 2:9/0:3.

- Gruppe 8: 1. Alessandro Pistara (Etr. Frankfurt) 6:2/2:0, 2. Leon Graf (SC Niestetal) 5:4/1:1, 3. Max Störkel (SG Anspach) 1:6/0:2, 4. Kai Ochsenhirt (TTC Heusenstamm) 0:0/0:0.

 

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge