Stephan Kristen wieder Vereinsmeister vor Sören Sobek; "Schlag-den-Raab-Spiel" kam gut an

/artikel/14-15/Finale.jpgMit 3:1 im Finale verteidigte Vorjahressieger Stephan Kristen erneut gegen Sören Sobek seinen Einzeltitel. Im Doppel gewann das Brüderpaar Sören und Björn Sobek gegen Jan Sobek und Holger Zoubek. Insgesamt 20 Teilnehmer durfte Organisatorin Katrin Schmidt begrüßen. Davon zwei Hobbyspieler und zwei Damen. Den Damen-Wettbewerb gewann Katrin Schmidt im Endspiel gegen Anne Wenigmann. Dritte Plätze im Herren-Einzel erzielten Daniel Tkalitsch und Markus Klug. 

Sina Scharei und andere besser als Raab - aber nicht so gut wie "Rossi"

Parallel bot Diplomtrainer Wieland Speer ein Spielchen aus der Serie "Schlag den Raab" an. Dabei musste ein Aufschlag auf den TT-Tisch platziert werden. Erst aus einem Meter Entfernung, wenn geglückt, dann aus zwei Metern, aus 3 Metern usw. Maximal zehn Fehlversuche waren erlaubt. Zum Video mit "Hennes". Stefan Raab schaffte in seiner Sendung 6 Meter, Doppel-Weltmeister Jörg Roßkopf in der gestrigen Sendung von Galileo 15 Meter und Tobias Beck (ehem. Bundestrainer) sogar 16 Meter! Der beste im TTC OE war heute Sina Scharei mit 11 Metern. Herzlichen Glückwunsch. Viele andere, die sich heute wagten, waren auch besser als Stefan Raab, aber es ist nicht so einfach wie man glaubt... 

 Hier finden sich zum heutigen Nachmittag schon einige nette Foto- und Video-Impressionen.

In wenigen Minuten startet die Weihnachtsfeier des TTC OE

Also beeilen....

...dort werden nämlich die neuen Club-Meister geehrt.

 

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Markus Klug

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge