Der 6. April wird "Welt-Tischtennis-Tag" der ITTF; Heute Clubmeisterschaften und Weihnachtsfeier des TTC OE

 /artikel/14-15/WTTD-Logo.JPGEine großartige Idee des Internationalen Tischtennis-Verbandes (ITTF). Ziel des 'World Table Tennis Day' (WTTD) soll sein, in entspannter und geselliger Atmosphäre für Tischtennis zu werben. Menschen, die bisher nicht viel mit Tischtennis zu tun hatten, sollen angesprochen und im Idealfall für TT begeistert werden. Egal, ob es sich um einen Tischtennis-Verband, einen Tischtennis-Verein, eine Schule, eine Firma oder auch nur eine Gruppe von Freunden handelt. Laut ITTF kann jeder eine kleine Veranstaltung zum Welt-Tischtennis-Tag auf die Beine stellen. Das Motto soll dabei lauten: "Tischtennis für jeden und überall". Der Spaß soll im Vordergrund stehen. Es soll nicht nur um das reine Spiel am Tisch gehen, sondern breite Rahmenprogramme und Aktionen sollen das Interesse am Spiel mit dem kleinen schnellen Ball wecken. Egal ob aus Zelluloid oder Plastik...
Von den Vereinten Nationen (UN) und dem Internationalen Olympischen Kommittee (IOC) war dieses Datum als Tag des Sports im Dienste von Entwicklung und Frieden festgelegt worden. In diesem Jahr fand er zum ersten Mal statt. Nun zog die ITTF nach und erklärte den 6. April auch zum Welt-Tischtennis-Tag. Im Jahr 2015 ist das in Deutschland der Ostermontag.
Hier finden sich weitere Infos dazu. Vielleicht ein guter Anlass, für alle Tischtennis-Fans etwas "Besonderes" auf die Beine zu stellen...
 
 
Nicht vergessen!
Heute ab 13.00 Uhr Vereinsmeisterschaften im "Wingert-Dome" und danach Weihnachtsfeier nebenan.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Logo: ITTF

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge