Mohr und Scheja in Finnland; 9:2 Sieg für Herren IV; Heute keine TTCOE-Spiele

/artikel/14-15/Dominik und Julian in Finnland.jpgHeute ab 9.00 Uhr beginnen in Kisakallio (Nähe Helsinki) die Finnland Open. Unsere beiden Bundesligaspieler Dominik Scheja und Julian Mohr starten dort erstmalig gemeinsam international in dieser Saison und wollen dort wichtige Wettkampfpraxis sammeln vor dem letzten Duell in der Vorrunde am 14.12. beim TTC Seligenstadt. Insgesamt haben 125 Herren aus 28 Nationen gemeldet. Die beiden Ober-Erlenbacher sind die beiden einzigen deutschen Teilnehmer. Neben dem Einzelwettbewerb starten sie dort auch im Team und spielen in der ersten Runde gegen eine Kombination aus Schweden und Venezuela. Betreut werden beide vom langjährigen Cheftrainer des HTTV, Helmut Hampl, der auch TTCOE-Mitglied ist. Der TTC OE drückt die Daumen. Aktuelle Infos gibt es hier oder zu einem kleinen Videobeitrag vom Training.

Gestern deutlicher Sieg in Kirdorf für vierte Herren

In der Kreisliga Gruppe 1 konnten gestern Abend Martin Gruchow, Hans-Jürgen Kleemann, Karlheinz Döhle, Björn Sobek, Holber Zoubek und Martin Strücker mit 9:2 bei der DJK Helvetia Bad Homburg-Kirdorf gewinnen und damit ihren zweiten Tabellenplatz festigen. Herzlichen Glückwunsch.

Heute keine TTCOE-Spiele

Heute Abend kann die Wingert-Sporthalle vollständig für das Tischtennis-Training genutzt werden. Erst morgen finden wieder Wettkämpfe der TTCOE-Teams statt. Dann spielen die siebte Herren in Königstein, die Damen zu Hause gegen SGK Bad Homburg und den Herren V in Hausen. Viel Glück und Erfolg.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Helmut Hampl 

Herren Kreisliga Gr. 1: DJK Helvetia Bad Homburg-Kirdorf - TTC Ober-Erlenbach 1987 IV 
 DJK Helvetia Bad Homburg-KirdorfTTC Ober-Erlenbach 1987 IV1. Satz2. Satz3. Satz4. Satz5. SatzSätzeSpiele
D1-D2 End, Kai 
Hett, Stefan
Döhle, Karlheinz 
Sobek, Björn
11:13   7:11   12:10   11:8   11:8   3:2   1:0  
D2-D1 Augustin, Stefan 
Ettlinger, Stefan
Gruchow, Martin 
Kleemann, Hans-Jürgen
11:3   6:11   6:11   2:11     1:3   0:1  
D3-D3 nicht anwesend/angetreten 
nicht anwesend/angetreten
Zoubek, Holger 
Strücker, Martin
0:11   0:11   0:11       0:3   0:1  
 
1-2 End, Kai Kleemann, Hans-Jürgen 7:11   11:7   14:12   11:9     3:1   1:0  
2-1 Augustin, Stefan Gruchow, Martin 6:11   10:12   11:8   8:11     1:3   0:1  
3-4 Hett, Stefan Sobek, Björn 11:8   11:7   9:11   5:11   7:11   2:3   0:1  
4-3 Fath, Thomas Döhle, Karlheinz 4:11   5:11   3:11       0:3   0:1  
5-6 Ettlinger, Stefan Strücker, Martin 11:7   9:11   2:11   4:11     1:3   0:1  
6-5 nicht anwesend/angetreten Zoubek, Holger 0:11   0:11   0:11       0:3   0:1  
1-1 End, Kai Gruchow, Martin 9:11   11:9   11:13   8:11     1:3   0:1  
2-2 Augustin, Stefan Kleemann, Hans-Jürgen 7:11   8:11   4:11       0:3   0:1  
  Bälle: 294:431   12:30 2:9

 

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge