Berlin - Wir kommen; Sieg für Mädchen und Lasse Wohlers; Heute 5 TTCOE-Spiele

images/artikel/14-15/BL-Team des TTCOE.jpgHeute Vormittag ab 10.00 Uhr reist das Bundesligateam des TTC Ober-Erlenbach bereits in die Hauptstadt zum Auswärtsspiel gegen die Füchse Berlin-Reinickendorf. Als klarer Favorit in dieser Begegnung wollen Keinath und Co wieder die Tabellenführung in der 3. Bundesliga Herren Nord am Samstag zurück erobern. Auf dem Papier haben alle TTCOE-Spieler mehr TTR-Punkte als die Nr. 1 der Gastgeber. Nach einem Training am Freitagabend vor Ort und einer Übernachtung in einem Berliner Hotel sollten die Hessen ausgeruht und konzentriert das Match in Reinickendorf für sich entscheiden können. Teammanager Jo Herrmann wird heute Abend auch durch eine Video-Analyse der Gegner nichts dem Zufall überlassen. Das große Ziel ist nämlich noch immer die Meisterschaft und der Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga. Dazu soll dann auch eine Woche später (Samstag 22.11. um 18.00 Uhr) im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin vor einer neuen Rekordkulisse im "Wingert-Dome" in Bad Homburg ein weiterer wesentlicher Grundstein gelegt werden. Mindestens 300 Zuschauer sind das erklärte Ziel für nächste Woche.
 
6:2 gewinnen die Schüler in der Bezirksliga West
Amelie Dietz, Katerina Torgashov, Alicia Nieblich und Lasse Wohlers siegten gestern Abend deutlich bei der DJK SG Blau Weiß Lahr mit 19:7 Sätzen. Damit bestätigte die vorwiegend aus Mädchen besetzte Mannschaft den fünften Tabellenplatz in einer vorwiegend aus Jungen-Mannschaften bestehenden Liga. Amelie Dietz und Alicia Nieblich werden auch bei den Hessischen Meisterschaften am 13./14.12. in der Wingert-Sporthalle am Start sein.
 
Text: Pressesprecher Wieland Speer
Foto: aleX-photo

O-Töne zum Bundesliga-Spiel

Jo Herrmann: "Zwar stehen die Füchse aktuell mit 2:4 im unteren Tabellendrittel, haben aber eine kompakte Mannschaft. Wir müssen bei unserem Auftritt in der Bundeshauptstadt höllisch aufpassen. Thomas Keinath ist immer noch angeschlagen, während Dominik Scheja wieder regulär am Trainingsbetrieb teilnimmt. Unser unteres Paarkreuz mit Julian Mohr und Jens Schabacker ist heiß darauf wichtige Punkte beizusteuern. Unser Ziel sind zwei Punkte aus Berlin mitzunehmen."

Sven Rehde: "Alles andere als 2 Punkte können wir trotz langer Anreise nicht gebrauchen um unser Ziel Aufstieg weiter im Blick zu haben. Wir sind je doch gewarnt, Berlin steht zwar in der Tabelle hinter uns aber in dieser Liga kann jeder jeden schlagen."

RangD-RangSpielerVereinTTR 
1 110 Sven Kath [...] Füchse Berlin Reinickendorf 2172
2 114 Arne Hölter [...] Füchse Berlin Reinickendorf 2166
3 124 Martin Dietrich [...] Füchse Berlin Reinickendorf 2152
4 183 Thanh Phong Le Trung [...] Füchse Berlin Reinickendorf 2112
5 274 Marcus Hilker [...] Füchse Berlin Reinickendorf 2080
 
RangD-RangSpielerVereinTTR 
1   Thomas Keinath [...] TTC Ober-Erlenbach 1987 2413
2 50 Julian Mohr [...] TTC Ober-Erlenbach 1987 2236
3 60 Jens Schabacker [...] TTC Ober-Erlenbach 1987 2219
4 108 Dominik Scheja [...] TTC Ober-Erlenbach 1987 2173
Spielbetrieb Vorschau
Tag Datum Zeit(Halle)LigaHeimmannschaftGastmannschaftSpiele   
Fr. 14.11.2014 18:15   (1)   MJKL SG Hausen II TTC Ober-Erlenbach 1987 II         
    20:00   (1)   HBOL TV 1886 Igstadt TTC Ober-Erlenbach 1987 II         
    20:00   (1)   HBK TSV 1908 Grävenwiesbach TTC Ober-Erlenbach 1987 III         
    20:15   (1)   DVL SGK Bad Homburg 1890 TTC Ober-Erlenbach 1987         
    20:15   (1)   Kreisliga TTC Ober-Erlenbach 1987 V TTV Burgholzhausen-Köppern III         
Sa. 15.11.2014 11:00   (1)   MSBL TTC Ober-Erlenbach 1987 III TTC RW 1921 Biebrich         
    14:00   (1)   MJBOL TuS Et. Wiesbaden 1846 TTC Ober-Erlenbach 1987         
    18:00   (1)   BL3 H Füchse Berlin TTC Ober-Erlenbach 1987         
    18:30   (1)   SHL TV 1861 Wallau TTC Ober-Erlenbach 1987         
So. 16.11.2014 13:00  v   (1)   SVL TG 1887 Unterliederbach TTC Ober-Erlenbach 1987 II         

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge