Erfolgreicher Familyday bei B&K; Fast 12.000 Besucher im September; 9:0 Sieg für Herren III

images/artikel/14-15/Chris Marks im Doppel.jpgDer TTC OE konnte sich am vergangenen Sonntag beim FAMILYDAY unseres Partners B&K sehr gut präsentieren. Die TT-Tische waren die meiste Zeit gut belegt. Sowohl an den mini-Meisterschaften als auch beim Rundlauf mit den Bundesligaspielern Dominik Scheja und Julian Mohr nahmen interessierte Kinder teil. Auch Tischfussball-Weltmeister Chris Marks (Foto) versuchte sich im Doppel an der Seite von Teammanager Jo Herrmann gegen Mohr/Scheja. Zur Foto-Dokumentation mit Videos geht es hier.

11.775 Visits im September

Und wieder wurde ein neuer Besuche-Rekord auf unserer Homepage aufgestellt. Und das ohne ein einziges Bundesligaspiel, denn wir starten erst am kommenden Samstag um 18.00 Uhr gegen den TuS Xanten in der Wingert-Sporthalle. Danke an alle User.

Dritte Herrenmannschaft gewinnt souverän gegen Bremthaler TTV

Nur acht Sätze gab die 3. Herren am Dienstag beim zweiten Spiel in der Bezirksklasse ab. Damit ist man auf einem guten Weg Richtung Meisterschaft. Weiterhin viel Erfolg. Heute Abend spielt die siebte Herren gegen DJK Helvetia Bad Homburg Kirdorf. Viel Glück.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Wieland Speer

Bezirk West 2014/15 
Herren Bezirksklasse Gr. Süd 4 
TTC Ober-Erlenbach 1987 III - Bremthaler TTV, 30.09.2014, 20:15 Uhr
Spielbericht
 TTC Ober-Erlenbach 1987 IIIBremthaler TTV1. Satz2. Satz3. Satz4. Satz5. SatzSätzeSpiele
D1-D2 Klug, Markus 
Dücker, Andreas
Mostert-Neuhaus, Dirc 
Pichler, Marcus
6:11   12:10   11:8   11:4     3:1   1:0  
D2-D1 Schubert, Wolfram 
Hubl, Hendrik
Hadzikaric, Enejas 
Diehl, Rico
10:12   11:8   11:6   11:8     3:1   1:0  
D3-D3 Eberhardt, Udo 
Henning, Carsten
Jandl, Marcel 
Kropp, Klaus-Dieter
11:4   6:11   11:5   7:11   15:13   3:2   1:0  
 
1-2 Schubert, Wolfram Hadzikaric, Enejas 14:16   7:11   11:9   11:8   11:2   3:2   1:0  
2-1 Eberhardt, Udo Mostert-Neuhaus, Dirc 11:4   11:0   11:0       3:0   1:0  
3-4 Klug, Markus Jandl, Marcel 11:6   11:6   11:8       3:0   1:0  
4-3 Dücker, Andreas Pichler, Marcus 11:8   11:9   11:9       3:0   1:0  
5-6 Henning, Carsten Kropp, Klaus-Dieter 11:8   8:11   11:9   11:7     3:1   1:0  
6-5 Hubl, Hendrik Diehl, Rico 11:5   11:3   8:11   11:5     3:1   1:0  
1-1 Schubert, Wolfram Mostert-Neuhaus, Dirc              
2-2 Eberhardt, Udo Hadzikaric, Enejas              
3-3 Klug, Markus Pichler, Marcus              
4-4 Dücker, Andreas Jandl, Marcel              
5-5 Henning, Carsten Diehl, Rico              
6-6 Hubl, Hendrik Kropp, Klaus-Dieter              
 
D1-D1 Klug, Markus 
Dücker, Andreas
Hadzikaric, Enejas 
Diehl, Rico
             
  Bälle: 368:266   27:8 9:0

 

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge