Fünf Ober-Erlenbacher am Wochenende bei den Hessischen Ranglisten vertreten

images/artikel/14-15/Anne Wenigmann.jpgBevor die ersten Punktspiele im Nachwuchsbereich starten, spielen einige Kinder und Jugendliche des TTC OE am Samstag und Sonntag bei den Top-Turnieren des Hessischen TT-Verbandes in Neuhof und Gräfenhausen. Anne Wenigmann (Foto) startet bei den Mädchen, Amelie Dietz und Alicia Nieblich bei den B-Schülerinnen sowie Max-Emanuel Bartsch und Maurice Schieler bei den B-Schülern. Wir drücken die Daumen und wünschen Euch viel Erfolg.

Text: Pressesprecher Wieland Speer 

Foto: aleX-photo (weitere professionelle Portraitfotos unserer Mitglieder sind hier)

(Quelle: Norbert Freudenberger)

Hessische Tischtennis-Nachwuchs-Ranglisten - Top32/28 der Jugend in Neuhof (Kreis Fulda) und Top32 der Schüler/Innen B in Gräfenhausen (Kreis Darmstadt-Dieburg) - Insgesamt 124 Teilnehmer nominiert

(fr) Mit den Top28/32 der weiblichen und männlichen Jugend und den Top 32 der B-Schüler/innen beginnen am Wochenende die Hessischen Tischtennis-Ranglisten Veranstaltungen der neuen Saison 2014/15. Dazu wurden an den beiden Spielorten insgesamt 124 Teilnehmer/innen nominiert

Die weibliche (28 Starterinnen) und männliche Jugend (32) ermittelt ihre Sieger und Platzierte in der Sporthalle der Wernher-von-Braun-Schule (Wernher-von-Braun-Straße 4) in Neuhof beim Durchführer SV Buchonia Flieden im Kreis Fulda; die Schülerinnen und Schüler B (je 32) in der Sporthalle Gräfenhausen (Darmstädter Landstr. 68 a) in Weiterstadt-Gräfenhausen im Kreis Darmstadt-Dieburg beim TTV Gräfenhausen/Schneppenhausen/Weiterstadt. Beide Veranstaltungen beginnen am morgigen Samstag ab 10.30 Uhr und am Sonntag ab 10.00 Uhr.

Ermittelt werden die Sieger und Platzierten in Vorrundengruppen (Samstag) aus denen sich die jeweils die besten drei jeder Gruppe für die Endrunde am Sonntag qualifizieren, die dann in je einer 12er-Gruppe (Jede(r) gegen Jede(n)) ausgetragen wird. Jeweils die bestem Acht qualifizieren sich für Hessischen Einzelmeisterschaften im Dezember, bei der Jugend dient die Veranstaltung ferner als Grundlage für die Nominierungen zum Deutschen Ranglistenturnier (Top48) am 1./2.November in Kleve/WTTV.

Der Bezirk Süd stellt mit insgesamt 36 Teilnehmern/innen (19 Jugend/17 Schüler/innen) das größte Kontingent der insgesamt 124 Akteure. Die Bezirke Mitte (12/20) und West (18/14) folgen mit je 32 Startern vor Nord mit 24 (11/13).

Die komplette Teilnehmerliste:.

Weibliche Jugend (28 Spielerinnen):

Bezirk Nord (5): Hanna Giebl (Kasseler SpVgg. Auedamm), Tabea Heidelbach (beide Kasseler SpVgg. Auedamm), Jacqueline Häntsch, Julia Klee, Anna-Sophia Küntzel (alle Sportclub Niestetal).

Bezirk Mitte (6): Lena Auth (TLV Eichenzell), Michelle Dickel, Alessa Weitzel (beide TTC Altenstadt), Tamara Hanke (TV Vorwärts Marköbel), Kristina Klassert (TV Großkrotzenburg), Samira Safabakhsh (Gießener SV).

Bezirk West (9): Lena Patricia Bucht, Teresa Söhnholz (beide TTC GW Staffel), Sophie Kremer (TTF Oberzeuzheim), Viola McKearney, Tanja Volland (beide TuS Nordenstadt), Jessica Pietsch (SG DJK Hattersheim), Carina Schneider (TTF Oranien Frohnhausen), Anne Wenigmann (TTC Ober-Erlenbach), Jessica Wissler (DJK SG Blau-Weiß Lahr).

Bezirk Süd (8): Anna Heeg (DJK Blau-Weiß Münster), Julia Hölzel, Celine Plischka (beide BSC Einhausen), Anna Jansen (TSV Langstadt), Miriam Luh (TV Reinheim), Anna Sophie Olbert, Laura Rettig (beide TSV Höchst), Kathrin Schmitt (TSK SW Rimbach).

Männliche Jugend (32):

Bezirk Nord (6): Florian Bierwirth (TSV Besse), Marco Grohmann (TTV Stadtallendorf), Johan Klee (Sportclub Niestetal), Johannes Linnenkohl, David Rommelspacher (beide 1.TTV Richtsberg), David Pravych (TSV Ihringshausen).

Bezirk Mitte (6): Tim Hanke, Ruth Miguel Matuk (beide TG Langenselbold), Oliver Scherer (TTC Höchst/Nidder), Björn Stelting (TTC Salmünster), Tom Tworuschka (TSV Allendorf/Lda.), Florian Viel (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell) 

Bezirk West (9): Lion Bauer, Michael Merkel (beide TTC Elz), Niclas Lösch (TuS Hornau), Martin Menzel, Thomas Menzel, Fabian Zhou (alle SG Anspach), Benjamin Schulte-Mattler (TTC Königstein), Alexander Stucke, Ben Stucke (beide TuS Kriftel).

Bezirk Süd (11): Max Acker, Marvin Werner (beide TV Dreieichenhain), Timo Freund (TTC Heppenheim), Mussie Haile (TV Eschersheim), Till Körner, Dominik Tischer (beide DJK Blau-Weiß Münster), Steffen Kreß (TV Bürstadt), Julian Markovic (TV Rembrücken), Marvin Revermann (SpVgg. Groß-Umstadt), Tobias Schneider (TTC Langen), Yüyang Wang (SV Darmstadt 98).

Schülerinnen B (32):

Bezirk Nord (5): Tabea Bürger, Julia Heidelbach, Sophia Klee (alle Sportclub Niestetal), Chantal Preis (SC Neukirchen), Laura Winkler (TV Sterzhausen).

Bezirk Mitte (12): Judith Huber-Petersen, Hanna Vey (beide SG Hettenhausen), Naomi Jahn (KSV Klein-Karben), Anabel Jost (TTC Assenheim), Vicky Jöckel, Vivien Jöckel, Elisa Mest (alle SC Lanzenhain), Marie Krieger, Julia Mondry (beide SG Marbach), Christine Prell (TTC Wißmar), Rebecca Trojahn (TV Frohsinn Grebenau), Samira von der Lehr (TTC Salmünster).

Bezirk West (7): Amélie Altenmüller (TV Bad Schwalbach), Amelie Dietz, Alicia Nieblich (beide TTC Ober-Erlenbach), Floriane Eichner (TV Wallau), Katharina Hardt, Natascha Gamer (beide TG Oberjosbach), Svenja Polz (TTF Oberzeuzheim).

Bezirk Süd (8): Alexandra Dorn (SG Sossenheim), Eva Estelle Friedrich (TTC Groß-Rohrheim), Natalie Gliewe, Lea Höfle (beide TV Bürstadt), Joana Schulz (TTC Heppenheim), Ayumu Tsutsui (SV Klein-Gerau), Jennifer Wedel (TSV Raunheim), Hannah Wytrickus (DJK/SC Concordia Pfungstadt).

Schüler B (32):

Bezirk Nord (8): Moritz Abe (Sportclub Niestetal), Jonathan Brinkmann (TuS Zimmersrode), Philip Chudzinski (FSK Lohfelden), Berkay Demirtas, Jonas Harz, Lukas Harz (alle SVH 45 Kassel), Michael Fuchs(1.TTV Richtsberg), Dennis Tschunichin (GSV Eintracht Baunatal).

Bezirk Mitte (8): Kevin Beier, Liam Dickel (beide TG Langenselbold), Nicolas Berndt (TTC Assenheim), Maximilian Kratz (Turnerschaft Großauheim), Cedric Müller (SG Bauernheim), Tim Neuhof (NSC Watzenborn-Stbg.), Helge Wagner (TTC Altenstadt), Simon Winterstein (SG Bruchköbel).

Bezirk West (7): Max-Emanuel Bartsch, Maurice Schieler (beide TTC Ober-Erlenbach), Peer Gjesdahl, Leon Schopf (beide VfR Wiesbaden), Colin Gölz (TuS Hornau), Malte Rehm (TV Wallau), Geritt Thielmann (TV Braunfels).

Bezirk Süd (9): Lorenz Bode (TV Bergen-Enkheim), Edin Donlagic (DJK SV Eiche Offenbach), Ben Faust (TTC Heppenheim), Nikolai Grum (TV Kalbach), Lennart Dürr, Kevin Hildebrandt, Maximilian Schlicke, Robert Volkmann (alle TTC Seligenstadt), Gaganpreet Sohal (SG Sossenheim).

Norbert Freudenberger –



RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge