Alle Mann an Bord; Vorstand des TTC OE geht in Klausur; Beach-Table-Tennis in Bad Homburg am 2. August

Gestern konnte der Teammanager Jo Herrmann in der Vorstandssitzung des TTC OE auch offiziell vermelden, dass nun alle Verträge mit den Bundesligaspielern des TTC OE unterschrieben seien. Wie schon von vielen Fans und den Medien vermutet, wird wieder das gleiche Team wie letzte Saison für den Vordertaunus-Club aufschlagen. Diesmal allerdings in wohl veränderter Aufstellung mit Spitzenspieler Thomas Keinath, Jung-Nationalspieler Dominik Scheja nun an Nr. 2, Julian Mohr an Nr. 3 und accadis-Student Jens Schabacker an Nr. 4 - so ist es zumindest beim Deutschen Tischtennis-Bund beantragt worden. Auch der Sportliche Leiter für die anderen Teams, Hans-Jürgen Kleemann,  hat mitgeteilt, dass die Mannschaftsmeldungen an den Hessischen Tischtennis-Verband abgegeben wurden. Die Mannschaftsführer stehen bereits fest und können hier nachgelesen werden. Die Bestätigung der Mannschaftsaufstellungen durch die Klassenleiter erfolgen erst im August und werden dann zeitnah veröffentlicht. 

 /Atrium der Manfred-Sauer-Stiftung.jpgTTCOE-Vorstand macht wieder eine Klausurtagung in Lobbach am kommenden Wochenende

Am 26./27. Juli wird der Vorstand mit der UG eine zweitägige Klausurtagung machen. Aufgrund der angenehmen Umgebung und Erfahrungen vom letzten Jahr wird das wieder in der Manfred-Sauer-Stiftung in Lobbach bei Heidelberg sein. Dort findet man eine ideale Umgebung um ganz intensiv, konzentriert und auch entspannt zu diskutieren. Die beiden Tage im Juli letzten Jahres waren sehr ergiebig. Diesmal will man auch ganz ausführlich das Thema Nachwuchsarbeit behandeln, welches letztes Jahr durch die Abwesenheit des Jugendwartes Sören Sobek ausgeklammert war. Hier findet man ein Gruppenfoto vom vergangenen Jahr.

/Beach-Plakat Kurhaus.jpgBistro-Ping-Pong am Samstag, den 2. August im Beachclub am Kurhaus Bad Homburg

Tischtennis im Sand an mini-, midi- und runden Bistro-TT-Tischen wird von TTCOE-Pressesprecher Wieland Speer und dem spanischen Restaurant "muy bien" direkt neben dem Maritim-Hotel in Bad Homburg am Samstag, den 2. August angeboten. Von wahrscheinlich 12.00 bis ca. 22.00 Uhr kann man bei hoffentlich angenehmen Temperaturen Ping-Pong spielen und Spaß haben. Zu gewinnen gibt es auch jede Menge toller Preise. Für Kinder und Familien am Mittag bis Nachmittag, für die Jugendlichen und Erwachsenen am Abend wird viel geboten. Vorbei schauen und mitmachen lohnt sich. Weitere Infos folgen bald. Hier ein kurzes Video.

/TT-Bistrotische.jpg 

 

 

 

 

 

 

Text : Pressesprecher Wieland Speer

Fotos: Wieland Speer

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge