Dominik Scheja live im Doppel heute um 18.20 Uhr; Thomas Keinath und Jens Schabacker machen TT-Schaukampf; Gestern über 540 Besuche auf Homepage

/Dominik Scheja JEM.JPGAus im Einzel für Dominik Scheja, der heute seinen ersten aktiven Einsatz bei der Jugend-Europameisterschaft am Gardasee hatte. Gegen den Polen Marek Badowski gewann er zwar die beiden ersten Sätze mit 11:9 und 11:8, doch dann gingen die vier weiteren leider - wenn auch knapp mit nur 2 Bällen Unterschied in den Sätzen vier und fünf - verloren (-6, -10, -12, -8). Nun drückt der TTC Ober-Erlenbach die Daumen für das Doppel-Spiel welches heute in etwa einer halben Stunde beginnen wird. Mit Dennis Klein spielt er um 18:20 Uhr gegen die Paarung Tobias Rasmussen/Claus Nielsen aus Dänemark. Aktualisierung: Die beiden Deutschen haben mit 3:2 (-6, 6, 8, -8, 7) knapp gewonnen. Am Freitag um 20.30 Uhr findet die nächste Doppel-Begegnung dann gegen die beiden Tschechen David Reitspies und Tomas Polansky statt. Würden sie das Doppel auch gewinnen, wären Scheja und Klein im Achtelfinale und würden dann am Samstag um 11.30 Uhr wieder aufschlagen. Dann gegen ein Doppel aus Luxembourg oder Rumänien.

Das Foto wurde uns freundlicherweise von Johannes Gohlke kostenfrei zur Verfügung gestellt. Mehr zu sehen gibt es auf seiner Homepage.

Hier geht es zum Livestream und hier zum Liveticker. Aktuelle Bilder und Infos findet man auch auf Facebook.

Thomas Keinath und Jens Schabacker machen TT-Schaukampf in der accadis-Hochschule

Am Samstag, den 19. Juli 2014 werden um ca.  13:00 Uhr Jens und Keini in der neuen Sporthalle der accadis-Hochschule (Norsk-Data-Straße 5, 61352 Bad Homburg vor der Höhe) auf der Showfläche mit Moderation durch Teammanager Jo Herrmann ein Showmatch demonstrieren. Anschließend sind die beiden Spieler auch noch für eine Autogrammstunde bei der Bad Homburger Auto-Gala auf dem Marktplatz bei unserem Partner BMW B&K zu finden. Bei beiden Veranstaltungen kommen auch wieder die mini-Tischtennis-Tische von Butterfly zum Einsatz und werden von den Jugendtrainern des TTC OE betreut. So dass auch für jeden Besucher ein Mitmachprogramm vorhanden ist. 

543 Besuche gestern auf der Homepage des TTC OE

Nur einmal waren an einem Tag bislang mehr Besuche auf der Website des TTC Ober-Erlenbach registriert worden. Das war mit 707 Besuchen der 13. April gewesen, der letzte Bundesligapieltag beim 1. FC Köln.

 

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Johannes Gohlke

RMV Fahrplanauskunft - Button

Archivierte Beiträge