Professionelle Präsentation von Tischtennis beim WM-Finale; TT-Sportabzeichen für unterwegs

/2014-06-19 15.12.59.jpgIn diesem Video zeigt TT-NEWS wie Tischtennis vom Internationalen Tischtennis-Verband bei der diesjährigen Weltmeisterschaft in Tokyo vorbildlich in Szene gesetzt wurde. Vor dem Endspiel zwischen China und Deutschland wurde in einer fulminanten Lichtshow der Einmarsch der beteiligten Teams zelebriert. Anschließend ist das Einzel zwischen Timo Boll und Ma Long zu sehen.

Tischtennis-Sportabzeichen "to go"...

Im Rahmen des Bundesfinales der mini-Meisterschaften letztes Wochenende beim Bundesligisten Post SV Mühlhausen wurde von TTCOE-Pressesprecher Wieland Speer gezeigt, wie man die sechs Stationen des TT-Sportabzeichen vom Deutschen Tischtennis-Bund auch unterwegs absolvieren kann. In diesem Video sieht man beispielsweise, wie einige Begrenzungsstangen in der Altstadt von Mühlhausen (Thüringen) kurzerhand für einen Slalomparcours genutzt wurden. Weitere Infos zu den besten 40 aus fast 30.000 minis findet man hier und später in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift "tischtennis".

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: Printscreen aus dem Video von TT-NEWS

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge