Dominik Scheja spielt Deutschland-Pokal; Zwei Siege für unsere Meisterteams Herren II (Bezirksliga) und III (Kreisliga); Wingert-Sporthalle Freitag geschlossen

images/ttcoe/bilder/Dominik Scheja Portrait.jpgAm kommenden Wochenende findet in Dillingen (Bayern) der Deutschlandpokal für den Nachwuchs (Weibliche und männliche Jugend) statt. Alle Landesverbände starten dort mit ihren besten Auswahlteams um dort wichtige Punkte zu sammeln für die Leistungssportförderung in ihrem jeweiligen Bundesland. Für den Hessischen Tischtennis-Verband im Einsatz ist u.a. Dominik Scheja. Die männliche Jugend (U18) geht dabei in der Dreifachsporthalle der Mittelschule (Ziegelstr. 10), die weibliche Jugend (U18) in der Sebastian Kneip Turnhalle (Georg-Schmied-Ring) jeweils im bayrischen Dillingen an der Donau an die Tische. Gespielt wird an beiden Spielorten am Samstag und Sonntag (jeweils ab 9.00 Uhr) in Vorrundengruppen mit anschließender Zwischen- und Endrunde, zudem wird eine Gesamtbilanz aller vier Wettbewerbe (auch der Schülerinnen und Schüler) erstellt. Eine Mannschaft besteht aus drei bis fünf Spielern/Innen, gespielt wird nach dem Pokalsystem bis zum vierten Siegpunkt. "Der "Länderpokal" wird u.a. auch als Gradmesser für die Nachwuchsarbeit in den Verbänden angesehen und hat auch deshalb einen ganz besonderen Reiz, weil dort Auswahlmannschaften gegeneinander antreten. Der hessische Verband nimmt, wie bereits in den sechs letzten Jahren mit einem 16-köpfigen Aufgebot (je 4 pro Auswahl) den Kampf um die Platzierungen auf und zählt, nach den Siegen 2004 und 2005 und zahlreichen weiteren Platzierungen auf dem Podest auch jetzt am Wochenende wieder mit zum erweiterten Favoritenkreis auf einen der vorderen Plätze. Topfavorit aber einmal mehr Baden-Württemberg, dass im Vorjahr zwei der vier Konkurrenzen gewinnen konnte. Je einmal ganz oben auf dem Siegerpodest standen dazu Bayern und Niedersachsen. Die HTTV-Auswahlen belegten im Vorjahr in der Gesamtwertung hinter Baden-Württemberg und Niedersachsen den dritten Platz, dazu steuerten die männliche Jugend und die Schüler je einen einen zweiten Rang bei, die weibliche Jugend und die Schülerinnen je einen dritten Platz.

Die kompletten hessischen Auswahl-Mannschaften:

Mädchen U18: Alena Lemmer (GSV Eintracht Baunatal/N), Teresa Söhnholz (TG Oberjosbach/W), Janina Kämmerer und  Anne Bundesmann (beide TSV Langstadt/S).

Jungen U18: Noah Weber (SVH 45 Kassel/N), Dominik Scheja (TTC Ober-Erlenbach/W) Chan Dat Dennis Huyen (TTC RW Biebrich/W) und Lion Bauer (TTC Elz/W).

Schülerinnen U15: Sarah-Carina Grede (GSV Eintracht Baunatal/N), Lea Grohmann (NSC Watzenborn-Steinberg/M), Anna Jansen (TSG Niederhofheim/W) und Anna Heeg (SV Darmstadt 98/S).

Schüler U15: Tom Schmidt (TSV Breitenbach/N), Fan Bo Men (TTC RS Fulda-Maberzell/M), Makoto Nogami (TuS Kriftel/W) und Michael Merkel (TTC Elz/W).

Text: Norbert Freudenberger (Vizepräsident des HTTV) mit Ergänzungen von Pressesprecher Wieland Speer

Meister-Mannschaften des TTC OE gewinnen weiter

Die beiden bereits als Mannschaftsmeister feststehenden Teams Herren II (bei TSG Nieder-Hofheim 9:3) und Herren III (zu Hause gegen TTC Eschbach 9:1) gewannen wieder deutlich. Nur die fünfte Mannschaft verlor mit 0:9 erwartungsgemäß deutlich beim starken Tabellenführer TuS Steinbach, der auch bereits als Meister in der Kreisliga feststeht. Am Freitag finden wieder drei Spiele mit TTCOE-Beteiligung statt und auch am Wochenende gibt es noch drei Mannschaftsspiele - siehe unten. 

Do. 03.04.2014 20:00   (1)   HBL TSG Niederhofheim 06 TTC Ober-Erlenbach 1987 II  3:9    
    20:15   (1)   Kreisliga TTC Ober-Erlenbach 1987 III TTC Eschbach II  9:1    
    20:30   (2)   Kreisliga TuS Steinbach 1885 TTC Ober-Erlenbach 1987 V  9:0    

Am Freitag, den 4.4.14 Sportlerehrungen in der Wingert-Sporthalle von Stadt Bad Homburg

Am 4.4.2014 ist die Sporthalle im Wingert-Sportpark für den Trainingsbetrieb geschlossen, weil dort ab 18.00 Uhr die Sportlerehrungen der Stadt Bad Homburg für den Nachwuchsbereich stattfinden. 

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: aleX-photo

 

Spielbetrieb - Vorschau

 

Tag Datum Zeit(Halle)LigaHeimmannschaftGastmannschaftSpiele  
Fr. 04.04.2014 18:15   (1)   SVL TSG Niederhofheim 06 TTC Ober-Erlenbach 1987       
    20:15   (1)   Kreisliga TV 1889 Weißkirchen II TTC Ober-Erlenbach 1987 IV       
    20:15   (1)   3. Kreisklasse TSG Usingen 1846 III TTC Ober-Erlenbach 1987 VII       
Sa. 05.04.2014 14:00   (1)   SAKL TTC Ober-Erlenbach 1987 II TTV Burgholzhausen-Köppern       
    15:00  v   (1)   DVL TTF Oberzeuzheim II TTC Ober-Erlenbach 1987       
So. 06.04.2014 10:00   (1)   SHL TTC Ober-Erlenbach 1987 DJK-TTC Ober-Roden 

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge