2 Siege und ein Unentschieden für den TTCOE-Nachwuchs; 35 Anmeldungen für Velbert / Köln; Achtung Zeitumstellung von 3.00 Uhr auf 2.00 Uhr

Die Schülerinnen und die Schüler gewinnen. B-Schüler spielen Unentschieden am Samstagvormittag. Auch ohne Jugendwart Sören Sobek und Jugendtrainerin Bianka Jäger, die beide bei den German Open im Rahmen der Veranstaltung "Tage des jungen Engagements" eine Fortbildung absolvieren, spielten die Nachwuchsakteure des TTC Ober-Erlenbach sehr erfolgreich. Die A-Schülerinnen gewannen in der Kreisliga gegen die SG Hausen mit 6:3, die A-Schüler gewannen in der Verbandsliga gegen den TTC Köngistein sogar mit 6:0. Und die B-Schüler konnten gegen TV Oberstedten in der Kreisklasse ein 5:5 erreichen. Glückwunsch und Gratulation an alle drei Teams, die nur noch jeweils zwei Spiele in der laufenden Saison zu absolvieren haben.

Immer mehr Fans wollen zu den beiden Endspielen nach Velbert und Köln

Inzwischen haben sich 35 Personen für das Best Western Hotel am 12./13. April angemeldet. Der Preis beträgt dafür inkl. Busfahrt von der Wingert-Sporthalle pro Person 80,- Euro im DZ und 100,- im EZ (inkl. Eintrittskarten, Transport, Übernachtung mit Frühstück) für TTC OE-Mitglieder (Nicht-Mitglieder zahlen pro Person fünf Euro mehr). Wir planen nun mit einem 50er Bus von Schlosser-Reisen, die uns zu diesen beiden wichtigen letzten Spielen fahren und mit ihrem Busfahrer unser Bundesliga-Team dort kräftig anfeuern. Es geht um den fünften Tabellenplatz und der Möglichkeit, sportlich in die eingleisige 2. Bundesliga aufzusteigen.

Anreise am Samstag, den 12. April um 11.00 Uhr vom Parkplatz der Wingert-Sporthalle, Seulberger Str. 79

Die Anreise erfolgt ganz entspannt am Samstag, den 12.4. um 11.00 Uhr vor der Wingert-Sporthalle Richtung Velbert (gesamt ca. 240 km Fahrt insgesamt ca. 3 Stunden). Auf der Fahrt dorthin werden wir unterwegs gegen 13.30 Uhr in Leverkusen im Hotel Best Western einchecken. Weiterfahrt um ca. 14.15 Uhr nach Velbert (43 km ca. 30 min.). Spielbeginn ist dann um 16.00 Uhr in der Sporthalle, Tönisheider Str. 51, 42553 Velbert-Neviges. Danach gemeinsames Abendessen in Velbert oder Leverkusen (Hotel, von dort nur 20 min. mit der S6 zum Kölner Dom). Die Bundesliga-Mannschaft reist bereits am Freitag, den 11. April an, um noch zuvor in der Halle von Velbert trainieren zu können.

Umfangreiches Rahmenprogramm am Sonntagvormittag vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln möglich

Nach dem Frühstück im Best Western Leverkusen ca. um 9.30 Uhr Weiterreise mit unserem Bus (15 km in etwa 25 Minuten) nach Köln (Sonntagvormittag vielleicht Stadtbesichtigung, Kölner Dom, Rhein-Schifffahrt, Schokoladen- oder Sport- und Olympiamuseum oder ähnliches), um spätestens 30 Minuten vor Spielbeginn um 14.00 Uhr in der Halle zu sein. Nach dem Spiel gegen ca. 17.00 Uhr Rückreise (mit Siegesfeier im Bus?!) nach Ober-Erlenbach.

Vom Zollhafen, wo sich das Schokoladen-Museum und das Sport- und Olympia-Museum befinden sind es nur 6 km oder 15 Minuten mit dem Bus zur Halle des 1. FC Köln. Vom Kölner Dom sind es 8 Minuten und von den Schiff-Anlegestellen 10 Minuten zur Halle mit dem Bus. Öffnungszeiten: Schokoladen- und Sport/Olympiamuseum Sonntags jeweils 11.00 bis 19.00 Uhr

  1. Rahmenprogramm am Sonntagvormittag nach dem Frühstück beispielsweise:
    1. Schokoladenmuseum, 9,-Euro pro Person, ab 15er Gruppe 8,50 Euro pro Person; Sonntag ab 11.00 Uhr geöffnet
    2. Sport- und Olympiamuseum, 6,- Euro pro Person, ab 12er Gruppe 5,- Euro pro Person; Sonntag ab 11.00 Uhr geöffnet
    3. Einstündige Panoramafahrt auf dem Rhein, 9,50 Euro pro Person; täglich 10.30 Uhr, 12.00 Uhr, 13.30 Uhr, ...
    4. Stadtführung am Dom, usw. https://www.koelntourismus.de/stadtfuehrungen.html 

Es können natürlich auch andere und ganz individuelle Dinge gemacht werden. Ober das sind nur Beispiele, die auch kombiniert möglich sind, z.B. 10.30 bis 11.30 Panoramafahrt auf dem Rhein und danach Schokoladenmuseum bis 12.15 Uhr...

Beim 1. FC Köln dürfen in deren Halle (Apostelgymansium in der Biggestr. 2, 50931 Köln (Lindenthal)) nur maximal 200 Personen zuschauen - laut Bau-Ordnung." Deshalb haben wir bereits Eintrittskarten geordert für unsere Fans. Anmeldungen sind immer noch möglich bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Interessenten überweisen bitte auch schnellstmöglich den vollständigen Teilnahmebeitrag für DZ oder EZ mit Angabe des jeweiligen Namens auf das Konto TT OE Bad Homburg UG, Kontonr. 6300808407, BLZ 501 900 00, Frankfurter Volksbank und informieren parallel dazu den Pressesprecher.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Sa. 29.03.2014 12:00   (1)   SAKL TTC Ober-Erlenbach 1987 (SiA) SG Hausen  6:3    
    12:00   (1)   SBKK TTC Ober-Erlenbach 1987 TV Oberstedten 1887  5:5    
    12:00   (1)   SVL TTC Ober-Erlenbach 1987 TTC 1948 Königstein  6:0    
Spielbetrieb - Vorschau
Tag Datum Zeit(Halle)LigaHeimmannschaftGastmannschaftSpiele  
Di. 01.04.2014 20:15   (1)   2. Kreisklasse TTC 1951 Wilhelmsdorf II TTC Ober-Erlenbach 1987 VI       
Do. 03.04.2014 20:00   (1)   HBL TSG Niederhofheim 06 TTC Ober-Erlenbach 1987 II       
    20:15   (1)   Kreisliga TTC Ober-Erlenbach 1987 III TTC Eschbach II       
    20:30   (2)   Kreisliga TuS Steinbach 1885 TTC Ober-Erlenbach 1987 V       
Fr. 04.04.2014 18:15   (1)   SVL TSG Niederhofheim 06 TTC Ober-Erlenbach 1987       
    20:15   (1)   Kreisliga TV 1889 Weißkirchen II TTC Ober-Erlenbach 1987 IV       
    20:15   (1)   3. Kreisklasse TSG Usingen 1846 III TTC Ober-Erlenbach 1987 VII       
Sa. 05.04.2014 14:00  v   (1)   DVL TTF Oberzeuzheim II TTC Ober-Erlenbach 1987       
    14:00   (1)   SAKL TTC Ober-Erlenbach 1987 II TTV Burgholzhausen-Köppern       
So. 06.04.2014 10:00   (1)   SHL TTC Ober-Erlenbach 1987 DJK-TTC Ober-Roden 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Sommercamp 2017

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge