Sieg für Herren V; Noch 2 Std. bis Topspiel gegen Bergneustadt; 33 Anmeldungen für Velbert/Köln

Gestern gab es wieder eine Erfolgsmeldung für den TTC Ober-Erlenbach, die fünfte Herren gewann zu Hause mit 9:3 gegen SG Anspach. Leider verlor die sechste Mannschaft auswärts bei TV Weißkirchen mit 1:9. Heute spielt noch die zweite Herren auswärts bei SG Wildsachsen. Das Spiel begann bereits um 15.00 Uhr.

2. Bundesliga: TTC Ober-Erlenbach - TTC Schwalbe Bergneustadt

Halleneinlaß 17.00 Uhr, Spielbeginn um 18.00 Uhr. Zum Liveticker. Gestern Abend hat unsere erste Herren zunächst noch den roten Boden verlegt, die A-Boards aufgebaut und geholfen die TT-Arena in der Wingert-Sporthalle herzurichten. Danach begann das Abschlusstraining bei Bundesliga-Spielbedingungen unter der Leitung von BL-Coach Oliver Weber. "Die Jungs sind heiß" auf das Match gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt, sagte Weber und ergänzte "wir werden die Aufsteiger in die 1. Bundesliga ein wenig versuchen zu ärgern - aber zuerst gratulieren wir noch zur Meisterschaft". Der Stachel vom deutlichen 0:6 aus der Vorrunde ohne Keini sitzt tief und man will sich von seinem phantastischen Bad Homburger Publikum würdig aus der 2. Bundesliga Herren Nord verabschieden, um dann hoffentlich nächste Saison in der eingleisigen 2. Bundesliga wieder im Wingert-Sportpark aufschlagen zu können.

Zu den beiden Endspielen nach Velbert und Köln haben sich schon 33 Personen angemeldet

Inzwischen haben sich 33 Personen angemeldet für den Fanbus des TTC OE mit Schlosser-Reisen am 12./13. April nach Velbert und Köln zu unseren beiden letzten Auswärtsspielen in dieser Bundesligasaison. Wer dabei sein möchte, sollte sich bald anmelden; wir planen nun für einen 50er Bus. Der Preis beträgt pro Person 80,- Euro im DZ und 100,- im EZ (inkl. Eintrittskarten, Bus, Übernachtung mit Frühstück) für TTC OE-Mitglieder (Nicht-Mitglieder zahlen pro Person fünf Euro mehr). Wir hoffen auf zahlreiche Fans, die uns zu diesen beiden wichtigen letzten Spielen begleiten und unser Bundesliga-Team dort kräftig anfeuern. Es geht schließlich um den fünften Tabellenplatz und der Möglichkeit, sportlich in die eingleisige 2. Bundesliga aufzusteigen.

Anreise am Samstag um 11.00 Uhr ab Wingert-Sporthalle

Die Anreise erfolgt ohne die Bundesligaspieler, die bereits am Freitag anreisen, um in Velbert bereits eine Trainingseinheit zu absolvieren. Die Fans starten dann mit dem Bus am Samstag (12.4.) um 11.00 Uhr ab der Wingert-Sporthalle nach Velbert (ca. 240 km Fahrt in ca. 3 Stunden). Spielbeginn ist 16.00 Uhr in der Sporthalle, Tönisheider Str. 51, 42553 Velbert-Neviges. Danach gemeinsames Abendessen voraussichtlich in Velbert und Weiterfahrt (43 km ca. 30 min.) nach Leverkusen mit Übernachtung im Hotel Best Western  (von dort nur 30 min. mit der S6 zum Kölner Dom) auf dem Weg Richtung Köln.

1. FC Köln, Kölner Dom, Kölsch, Rhein, Schokoladen- oder Sport- und Olympiamuseum und vieles mehr sind auf kurzen Wegen möglich

Nach dem Frühstück Weiterreise mit unserem Bus (15 km in etwa 25 Minuten) nach Köln (Sonntagvormittag vielleicht Stadtbesichtigung, Kölner Dom, Rhein-Schiffahrt, Schokoladen- oder Sport- und Olympiamuseum oder ähnliches), um spätestens 90 Minuten (für die Spieler Anreise mit dem Taxi), Fans 45 Minuten vor Spielbeginn um 14.00 Uhr in der Halle zu sein. Nach dem Spiel gegen ca. 17.00 Uhr Rückreise (mit Siegesfeier im Bus?!) nach Ober-Erlenbach. Vom Zollhafen, wo sich das Schokoladen-Museum und das Sport- und Olympia-Museum befinden sind es nur 6 km oder 15 Minuten mit dem Bus zur Halle des 1. FC Köln. Vom Kölner Dom sind es 8 Minuten und von den Schiff-Anlegestellen 10 Minuten zur Halle mit dem Bus. Öffnungszeiten: Schokoladen- und Sport/Olympiamuseum Sonntags jeweils 11.00 bis 19.00 Uhr

Beim 1. FC Köln dürfen in deren Halle (Apostelgymansium in der Biggestr. 2, 50931 Köln (Lindenthal)) nur maximal 200 Personen zuschauen - laut Bau-Ordnung." Also ein Grund mehr für eine frühzeitige Anmeldung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Interessenten überweisen bitte schnellstmöglich den vollständigen Teilnahmebeitrag für DZ oder EZ mit Angabe des jeweiligen Namens auf das Konto TT OE Bad Homburg UG, Kontonr. 6300808407, BLZ 501 900 00, Frankfurter Volksbank. 

Text: Pressesprecher Wieland Speer

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge