TTC OE gewinnt und verliert, Heute wichtige Gespräche u. Sitzungen, Auslosung Deutsche Meisterschaften nun online

images/ttcoe/Annika Zell.jpgimages/ttcoe/mannschaften/herren4.jpgGestern gab es einen Sieg und eine Niederlage (Ergebnisse siehe unten) für die beiden Herren-Mannschaften des TTC Ober-Erlenbach. Die vierte Herren siegte zu Hause mit 9:4 gegen TTV Burgholzhausen-Köppern III recht klar. Dagegen verlor leider die sechste Herren auswärts bei SV Seulberg IV knapp mit 7:9. Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle - auch auf besonderen Wunsch der vierten Mannschaft, Annika Zell, die gestern ihren letzten möglichen Einsatz in dieser Saison für die Herren IV hatte. Pro Runde sind nämlich nur 3 Einsätze in einer Herren-Mannschaft für gleichzeitig spielende Damen in Damenteams möglich. Zu erwähnen ist besonders, dass sie eine sagenhafte Bilanz von 6:0 bei den Herren gespielt hat und sie somit ungeschlagen ist und die 4te Mannschaft ihr für diese wichtigen Punkte recht herzlich dankt. Dem kann sich der ganze TTC OE nur anschließenLachend

Zahlreiche Gespräche und Sitzungen heute für Verantwortliche des TTC OE
Teammanager Jo Herrmann und Pressesprecher Wieland Speer haben heute nachmittag einen Termin in der Sportschule des LSBH in Frankfurt mit dem Geschäftsführer der Tischtennis-Bundesliga (TTBL), Nico Stehle. Dabei geht es um die Vorbereitung des TTBL-Finales am Sonntag, den 8. Juni in der Fraport-Arena (frühere Ballsporthalle) in Frankfurt-Höchst. Schon letztes Jahr war dort der TTC OE mit seinen Mitgliedern eine wichtige Hilfe beim Aufbau, während dem Spiel und beim Abbau.
Ein weiterer Termin steht dann bei aleX-photo an, dem offiziellen Foto-Partner des TTC OE, um ein sogenanntes Roll-up vorzubereiten, welches demnächst im Steigenberger-Hotel zum Einsatz kommen soll, wenn am 7. März dort zu „Flaschenwein & offene Küche“ – Party in allen Räumen eingeladen wird. Dann soll dort nämlich auch Tischtennis präsentiert werden. Die Butterfly-midi-Tische stehen bereits dort im Foyer.
Last but not least tagt heute am späten Abend auch noch der Vorstand des Vereins um wichtige Weichen für die Zukunft zu stellen.

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Fotos: Björn Sobek

 
Di. 25.02.2014 20:15   (1)   Kreisliga TTC Ober-Erlenbach 1987 IV TTV Burgholzhausen-Köppern III  9:4    
    20:15   (1)   2. Kreisklasse SV 1920 Seulberg IV TTC Ober-Erlenbach 1987 VI  9:7    

Spielbetrieb - Vorschau

Tag Datum Zeit(Halle)LigaHeimmannschaftGastmannschaftSpiele  
Do. 06.03.2014 20:15   (1)   3. Kreisklasse TTC Ober-Erlenbach 1987 VII TSG Pfaffenwiesbach III       
Fr. 07.03.2014 20:00   (1)   Kreisliga TTC Blau Gold Bad Homburg TTC Ober-Erlenbach 1987 III       
    20:15   (1)   Kreisliga TTC Ober-Erlenbach 1987 V TV Gonzenheim 1894       
    20:15   (1)   HBL TTC Ober-Erlenbach 1987 II TV 1891 Obernhain       
So. 09.03.2014 14:00   (1)   BL2 H TTC Ober-Erlenbach 1987 TuS Xanten 

Auslosung der Vorrundengruppen jetzt online

Unter der Aufsicht von Turnier-Oberschiedsrichter Jörg Baumgart (Bickenbach) sind am Dienstag die Vorrundengruppen im Einzel für die 82. Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren in Wetzlar (28. Februar bis 2. März) ausgelost worden.

In Gruppe A der Damen tritt ein Teenager-Quartett gegeneinander an: Gruppenkopf Chantal Mantz, Vivien Scholz, Julia Kaim und Wan Qian kommen auf ein Durchschnittsalter von 15,25 Jahren. Wan aus dem Oberliga-Team der SV DJK Holzbüttgen, DTTZ-Internatsmitglieder, Tochter von Bundestrainer-Assistent Wan Guohui und jüngere Schwester von Jugend-Nationalspielerin Yuan, ist die jüngste Spielerin im Turnier. Mitte Juli wird sie 14 Jahre alt. Ihre Schwester ist die Favoritin in Gruppe C.

Der Berliner Sebastian Borchardt ist als 26ster der deutschen Rangliste die Nummer 17 der Setzliste und damit der Kopf der Gruppe A. Alexander Flemming, Titelverteidiger im Doppel und Gewinner des Bundesranglistenfinals 2012, ist in Gruppe D zu finden. Doppelpartner Jörg Schlichter steht bereits im Hauptfeld.

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge