Tischtennis in der Porsche-Arena Stuttgart

Offizielles PlakatAm Wochenende (28. und 29. Dezember 2013) kämpfen acht Teams an zwei Tagen in der Porsche-Arena um den Deutschen Tischtennis-Pokal 2013/2014. Leider noch nicht dabei, der TTC Ober-Erlenbach. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden...

Als Titelverteidiger reist Borussia Düsseldorf mit Timo Boll nach Stuttgart. Doch Favorit ist diesmal eher der Tabellenführer der 1. Bundesliga. Unsere hessischen Bundesliga-Kollegen vom TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit dem Odenwälder Eigengewächs Patrick Franziska und den beiden Abwehrern Wang Xi und Ruwen Filus stehen nach der Vorrunde in der TTBL klar auf Rang eins. Um 14.30 Uhr geht es am Samstag los mit den Viertelfinalbegegnungen. Am Sonntag sind um 13.00 Uhr die Halbfinalspiele und danach das große Finale. Erwartet werden ca. 6.000 Besucher, die auch selbst vor Ort zum Schläger greifen können bei den zahlreichen Mitmach-Aktionen.

Hier können Sie auf der Homepage des TTC OE die Spiele im Livestream verfolgen.

Samstag, 28.12.2013 ab 14.30 Uhr Viertelfinals

Spiel 1 - Tisch 1: TTC Hagen - TTC Zugbrücke Grenzau
Spiel 2 - Tisch 2: TTC matec Frickenhausen - TTF Liebherr Ochsenhausen
Anschließend:
Spiel 3 - Tisch 2: Borussia Düsseldorf - SV Post Mühlhausen
Spiel 4 - Tisch 1: TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell - TTC Schwalbe Bergneustadt

Sonntag, 29.12.2013 ab 13.00 Uhr Halbfinals, danach Endspiel

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Plakat: vom Veranstalter TTBL GmbH

 

RMV Fahrplanauskunft - Button

Aktuelles Event

Archivierte Beiträge