Zum Jahresabschluss ein TT-Fest und ein TTCOE-Weihnachtsmarkt

SV Brackwede TeamfotoEs ist schon erstaunlich, was die Ober-Erlenbacher sich so alles einfallen lassen. Nun wird es sogar am kommenden Samstag vor der Halle im Wingert-Sportpark einen kleinen TTCOE-Weihnachtsmarkt geben. Natürlich schon rechtzeitig (ab 17.00 Uhr) vor Spielbeginn (18.00 Uhr) gegen den Tabellenachten SV Brackwede.

Weihnachtszauber ist angesagt

Die Küchenchefs haben sich kulinarisch wieder etwas besonderes einfallen lassen. Am Samstag soll sich neben dem großartigen Sport in der TT-Arena viel um den TTC OE Weihnachtspavillon drehen. Vor dem eigentlichen Hallen-Eingang sollen die Gäste schon weihnachtlich verzaubert werden mit frisch zubereiteten Kartoffelreibekuchen (auch "Reiberdatschi" genannt) mit Apfelmus, Glühwein, alkoholfreiem Kinderpunsch und TT-Bällen aus Schokolade. Um die Advents-Stimmung zu unterstreichen wird ein Schwedenfeuer entzündet. Im Foyer werden noch frisch zubereitete Waffeln mit heissen Zimtkirschen und Sahne sowie das Standardprogramm mit Würstchen, Brezeln, Salaten, Kaltgetränken, Tee, Kaffee, Kuchen etc. angeboten. 

SV Brackwede wird sehr ernst genommen

Teammanager Jo Herrmann hat noch mal alle gewarnt. Auch wenn der SV Brackwede mit derzeit 4:10 Punkten "nur" auf dem achten Tabellenplatz steht und im Schnitt etwas weniger TTR-Punkte hat als Keinath, Mohr, Schabacker und Scheja, ist die international besetzte Mannschaft (1. Frantisek Placek CZE, 2. Dimitris Papadimitriou GRE, 3. Dragan Subotic SRB, 4. Stefan Höppner GER) sehr stark einzuschätzen. Sie wurde bislang etwas unter Wert geschlagen. Also aufgepasst Jungs vom TTC Ober-Erlenbach. Doch mit der großartigen Unterstützung unserer zahlreichen tollen Fans sollte es wieder ein Tischtennis-Fest geben in der TT-Arena in der Seulberger Str. 79 in Bad Homburg.

Kurz-Video gegen 1. FC Köln schlägt Wellen im Internet

Wer sich die Zeit bis dahin etwas verkürzen möchte, findet noch ein kurzweiliges Video zum letzten Ball im letzten Spiel gegen den 1. FC Köln hier. Wie man hört und liest, scheint dieser Kurzbeitrag im Internet zu gefallen. Es gibt wohl schon mehrere tausend Aufrufe dazu. Deshalb machen sich einige im TTC OE schon jetzt Gedanken, wie man das gegen den SV Brackwede fortsetzen könnte. Man darf gespannt sein...

Text: Pressesprecher Wieland Speer

Foto: vom SV Brackwede

 

RangName, Vorname EinsätzeEinzel/Doppel1234Gesamt
1.1 Keinath, Thomas     7 7 7:0 6:1     13:1
1.2 Mohr, Julian     8 8 1:6 2:6     3:12
1.3 Schabacker, Jens     8 8 0:1   4:2 5:2 9:5
1.4 Scheja, Dominik (SBE)   8 8     1:6 1:3 2:9
2.1 Hampl, Björn     1 1     0:1   0:1
          Einzel 27:28
  Mohr, Julian / Scheja, Dominik     8         2:6
  Keinath, Thomas / Schabacker, Jens     7         6:1
  Hampl, Björn / Schabacker, Jens     1         0:1
          Doppel 8:8
          Gesamt 35:36
RangName, Vorname EinsätzeEinzel/Doppel1234Gesamt
1.1 Placek, Frantisek     7 7 3:3 6:1     9:4
1.2 Papadimitriou, Dimitris     7 7 3:4 2:4     5:8
1.3 Subotic, Dragan     5 5     1:1 3:2 4:3
1.4 Höppner, Stefan     7 7     1:6 1:2 2:8
2.2 Kortekamp, Philip     2 2     0:2 0:2 0:4
          Einzel 20:27
  Placek, Frantisek / Subotic, Dragan     4         2:2
  Höppner, Stefan / Papadimitriou, Dimitris     4         1:3
  Papadimitriou, Dimitris / Placek, Frantisek     3         2:1
  Höppner, Stefan / Kortekamp, Philip     2         0:2
  Höppner, Stefan / Subotic, Dragan     1         0:1
          Doppel 5:9
          Gesamt 25:36

RMV Fahrplanauskunft - Button

Butterfly Wintercamp (05.-07.01.2018)

Butterfly Sommercamp 2017 - Trainieren wie die Profis

Archivierte Beiträge