Gold für Harmeet Desai bei den Commonwealth Championships

Nachdem unsere beiden neuen Youngster Lev Katsman und Samuel Kulczycki erst vor Kurzem bei den Jugendeuropameisterschaften große Erfolge feiern konnten, hat sich nun auch unser dritter Neuzugang, Harmeet Desai, eine Goldmedaille abgeholt.

Bei den Commonwealth Tischtennis-Meisterschaften in Indien, konnte er sich mit seinem Team am 19. Juli die Goldmedaille sichern. Ein tolles Geburtstagsgeschenk, das sich Desai, der an diesem Tag 26 Jahre alt wurde, zusammen mit seinen Teamkameraden selbst gemacht hat. Unser Inder hatte dabei auch großen Anteil an dem 3:2 Sieg gegen England: Nachdem die Engländer mit 2:0 vorne lagen, kam Desai an die Reihe und erkämpfte sich einen fantastischen Sieg gegen David McBeath. Ab da an verloren die Inder kein Spiel mehr und sicherten sich so den ersten Platz.

Und auch im Einzelwettbewerb konnte sich Desai Gold sichern! In einem spannenden Finale konnte er seinen Kontrahenten Sathiyan Gnanasekaran mit 4:3 schlagen!

Wir gratulieren Harmeet Desai und seinem Team zu diesen starken Leistungen und freuen uns schon darauf, ihn im Wingert-Dome aufschlagen zu sehen!

 

 

 

 

Text: Felix Kronsbein

Bild: Odisha Sports

RMV Fahrplanauskunft - Button

Fanshop

Butterfly Herbstcamp

Archivierte Beiträge


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok